Spirituelle Bücher & Musik

Das Buch der Widerstände ~ Rüdiger Dahlke

Cover Das Buch der WiderständeRüdiger Dahlke, Das Buch der Widerstände ~ Rezension

Rezension von Heike Schonert 

Rüdiger Dahlke steht für ein Leben im Einklang mit sich selbst, der Integration von Körper, Seele und Geist.
Dass er dabei pragmatisch und lebensnah dort ansetzt, wo sich unsere Problemfelder zeigen – der Egoismus, dem wir und permanent ausgesetzt fühlen – zeigt er immer wieder in Wort und Schrift.

So ist sicher nicht nur für mich sein Klassiker „Krankheit als Symbol“ für viele Menschen zum Nachschlagewerk geworden. Auch das vorliegende Buch „Das Buch der Widerstände“ hat das Potential eines solchen Nachschlagewerkes.

Nach einer sehr umfänglichen, gut verständlichen Einführung in unser Denken und Fühlen, eingebunden in universelle Gesetze, führt er uns hin zu einem ‚Klagen-Katalog‘ unseres Egos.

„In diesem Buch der Widerstände wird die erste Frage oder Beschwerde aus dem Alltagsbewusstsein gestellt, dem leidenden, sich unverstanden fühlenden Ich. Die Gegenfragen und Antworten kommen – auch in der Ich Form – bereits aus der tieferen Ebene, die, auf dem Weg zum Selbst, um die Schicksalsgesetze und die Urprinzipien weiß. Letztlich geht es darum, aus der Beschwerde zu lernen, dass nicht die Schöpfung fehlerhaft ist, sondern man selbst noch Fehler hat, mit deren Hilfe Fehlendes gelernt und integriert werden kann. So werden Beschwerden zu Chancen, wobei sich eine Klage nach der anderen bei ihrer Bearbeitung auflöst und den Weg frei macht zur Akzeptanz dessen, was ist.“ *

So bietet sich dem Leser eine tiefgreifende Chance, etwas darüber zu erfahren, wie unser Egoismus unser Leben steuert und uns auf Abwege führen kann und führt.
Eine Chance, deren Wert jeder für sich selbst herausfinden muss.
M.E. ein Angebot, das sich wirklich anzunehmen lohnt.

Fazit: Ein Buch, das nachschlagewert hat und dem ernsthaft sich verändern Wollenden ein wertvoller Helfer und Begleiter sein wird.

* Aus diesem Buch, Seite 31 

Das könnte Sie auch interessieren:

Der heilende Weg zur Essenz von Rüdiger Dahlke

Den Artikel kommentieren

*