Reisen und Spiritualität erleben

Der Klosterladen auf der Fraueninsel

Fraueninsel-herbst-autumnDer Klosterladen auf der Fraueninsel

Wer einen Ausflug zum Chiemsee unternimmt, wird nicht nur von dem faszinierenden Panorama begeistert sein, das den See umgibt. Berge und Seen prägen das Bild der Region. Es ist ein wunderbares Zusammenspiel der Elemente. Und den See umgibt ein ganz besonderes Flair – eines, das verzaubert. Die Atmosphäre ist schwer zu beschreiben und erinnert mich ein wenig an Avalon, wobei ich gar nicht weiß warum.
Drei Inseln befinden sich auf dem Chiemsee, wo von eine die Fraueninsel ist. Nur rund 12 ha groß, ist es ein besonderes Fleckchen Erde.

Es ist ein Ort der Ruhe

Auf der autofreien Insel leben heute immer noch rund 250 Einwohner mit einem eigenen Dorfleben. Auch gehört ein Lindenhain mit zwei über 1.000-jährige Linden dazu, die – wenn man gut lauscht – ihre Geschichte erzählen.
Schon seit jeher gilt die Fraueninsel als ein besonderer Kraftort. Wie einst in früheren Zeiten üblich, wurden Klöster und Kirchen gerne an solchen Orten errichtet. Hier kreuzen sich Leylines und strahlen ihre besondere Kraft und Ruhe aus.
Und genau hier wurde bereits im Jahre 772 die Benediktinerinnen-Abtei Frauenwörth von Bayernherzog Tassilo III. gegründet. Es ist das älteste deutsche Frauenkloster.

Zum Kloster gehört auch ein Klosterladen, den man auf jeden Fall besuchen sollte

Neben Mitbringseln aller Art, Kunsthandwerk und klostereigenen Produkten finden man hier auch ganz besondere Dinge, die uns damals richtig in die Hände gefallen sind. So zum Beispiel „Drei-Königstropfen“ mit Gold, Weihrauch und Myrrhe. Alles drei ganz besondere Dinge.

Zudem lädt der Klosterladen einfach zum Verweilen und Stöbern ein

Im Anschluss bietet sich ein Spaziergang rund um die Insel an – gut 1,5 km sind es. Auf diesem Rundgang hat von überall einen herrlichen Blick auf den See und die Berge und die Seele baumeln lassen. 🙂

Und ein Zitat gibt es über die Fraueninsel auch noch:

„Gar mancher hat hier sein Herz verloren, die Welt vergessen, wollt nie wieder fort.
Insel im Meer, Paradies auf Erden, einmalig schön, wie kein anderer Ort.“
(Verfassen unbekannt)

Sabine Stegmann

19. August 2017

Empfehlung: besuchen Sie auch die Internetpräsenz der Autorin mit einer Fülle Anregungen, Angeboten und Highlights 

logo-lion-tours
Lion Tours Sabine Stegmann GmbH
www.lion-tours.de

 

Alle Angebote und Beiträge rund um Sabine Stegmann und Lions-Tours-Seminarreisen auf Spirit Online

Den Artikel kommentieren

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung
E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter


Anzeigelion-tours