Autoren

Göttertz, Johanne

Johanne-GoettertzJohanne Göttertz

geboren bin ich in Wilhelmshaven an der Nordseeküste. Nach Umzug in meine heutige Heimatstadt Berlin betreute ich hier zunächst obdachlose junge Trebegänger*innen in der Sozialarbeit. Es folgte meine Arbeit mit Menschen, die eine Behinderung hatten. Ein „Burnout“ kickte mich Anfang 2000 aus meiner Anstellung bei einem Verband der Freien Wohlfahrtspflege. Heute weiß ich, dass meine Seele mich auf ihre Weise zu einer längst überfälligen Kurskorrektur meines Weges aufforderte. So begann ich damals in der Seelenmedizin zu lernen, erschloss mir innere Ressourcen und öffnete mich der Wirklichkeit, dass der gesamte Kosmos und auch Mutter Erde beseelt sind und alles miteinander in Verbindung steht.
Gute Argumente des Lebens sind für mich: ein lebendiges, wesentliches Leben zu leben, Würde und Selbstrespekt zu erfahren und mich auf die unbekannten Wunder der Schöpfung einzulassen … mein Leben in all seiner Tiefe auszuloten!
Mein Herzenswunsch und Anliegen ist es, Menschen zu unterstützen, sich mit ihrem ureigenen Wesenskern zu verbinden um sich wieder als heil und als ganzer Mensch zu erfahren.
Heilung bedeutet für mich „ Ganz-Werdung, die Integration dessen, was fehlt zur Ganzheit des Bewusstseins. … Ganzheitliche Heilung erfordert Selbst-Erkenntnis, die Bereitschaft, das Fehlende heimzuholen und zu integrieren, sowie die Bereitschaft zur Wandlung. In einem lebenslangen Selbsterkenntnis- und Wandlungsprozess sind wir eingeladen die/der zu werden, die/der wir schon immer sind. Letztendlich ist Heilung die Erfahrung von Ganz-Sein statt von Ganz-Werdung, denn auf der göttlichen seelischen Ebene – der Ebene des grenzenlosen Bewusstseins – sind wir schon immer heil und ganz. Wirkliche Heilung findet daher im Inneren statt und kann nicht von außen gemacht werden. Wirkliche Heilung ereignet sich vom ganzheitlichen göttlichen Selbst.“ (Zitat aus: >Psychotherapie im Raum der Göttin< von Gertrude R. Croissier)

• 2006 Fortbildung bei Lisa Freund: Wege der Heilung, Umgehen mit Vergänglichkeit, Lebenskrisen, Sterben,Tod und Trauer
• 2007/2008 Ausbildung zur Suchttherapeutin an der Paracelsus-Schule, Berlin
• 2006 bis 2012 schamanische Ausbildung, geleitet von Tacan`sina Miwatani, Schamane in der Tradition der Numakaki-Mandan
• 2010 bis 2012 Ausbildung bei Andreas Krüger, Leiter der Samuel-Hahnemann-Schule, Berlin, in Seelenreisen-Medizin und Neoschamanischer Heilkunst
• 2013 Assistentin bei Andreas Krüger im anschließenden zweijährigen Ausbildungszyklus in Seelenreisen-Medizin und Neoschamanischer Heilkunst
• seit Beginn 2010 fortlaufende Aus- und Fortbildungen in der Tantra Massage, der Tao Massage, der Ayurvedischen Rückenmassage und der Yoni- und Lingamheilmassage bei Silke Brusis (vormals Silke Liesenfeld), Mitgründerin eines der ersten Tantra Massage Institute in Berlin
• 2014 Fortbildung in Trauma Heilung bei Chief Dancing Thunder, Medizinmann und Häuptling der Susquehannock / Florida
• 2015 Fortbildung in Therapeutic Touch bei Heike Rahn

Johanne Göttertz
*Magie der heilsamen Berührung*
TANTRISCH – SCHAMANISCHER RAUM

Homepage: www.magie-der-heilsamen-beruehrung.de

Den Artikel kommentieren

*