Ratgeber-Videos Themen

Heilung unseres energetischen Feldes

Heilenergetik – so heißt die Methode der hellsichtigen Therapeutin und Autorin Stefanie Menzel. Hellsehen bedeutet für sie, mit dem eigenen autarken energetischen Feld andere wahrzunehmen. Die Information kommt ins Gehirn, Hellsehen, -fühlen u.a. ist die Folge.

Alle Krankheiten und Bewusstseinszustände sind in unserer Aura, unserem energetischen Feld sichtbar. Nur wenige wie Stefanie Menzel sehen diese so detailliert, dass sofort klare Diagnosen möglich sind. Dieses energetische Feld rotiert alle drei Sekunden und nimmt so permanent Informationen aus dem Umfeld auf. Aus verschiedenen Gründen entstehen Blockaden, die letztlich Lernaufgaben sind. Im Gespräch mit Thomas Schmelzer beschreibt die Therapeutin ihre Wahrnehmungen: Kugeln, Pfeile, Löcher! Diese können in Heilsitzungen harmonisiert werden, was einen Bewusstseinsprozess auslösen kann.

Zum 2. Teil

Herzlichst
(c) Stefanie Menzel


stefanie-menzel-headStefanie Menzel
Ziel ist, praxis- und alltagstauglich Bewusstsein für neue Dimensionen zu schaffen und Zugang zur Gestaltungskraft im Leben zu eröffnen. Zu diesem Zweck hat sie die Heilenergetik und in diesem Zuge die Sinnanalytischen Aufstellungen entwickelt. 

Mehr zur Autorin erfahren

kontakt@stefanie-menzel.com
www.stefanie-menzel.com

Alle Beiträge und Seminare auf Spirit Online

 

 

Den Artikel kommentieren

*