Innere Stimme

Inneren Lehrer finden

So findest du deinen inneren Lehrer!

Um Kontakt zu deinem inneren Lehrer zu erhalten, brauchst du weder den höchsten Berg der Welt zu besteigen, noch dich monatelang in einer dunklen Höhle zu verkriechen. Auch muss dein Tag nicht aus lauter Meditationen oder Gebeten bestehen. Es ist auch nicht nötig, Tausende von Büchern zu lesen oder zig Seminare zu besuchen, damit du endlich Kontakt zu deinem ureigenen Lehrer erhältst.

Denn natürlich sind all diese Dinge nicht schlecht und können deinen Verstand enorm bereichern, doch die Person, die du wirklich ganz tief drinnen in dir selber warst, wird auch nach dem Lesen vieler Bücher oder dem Besuch des achten Workshops immer noch dieselbe sein. Und zu dieser will dich dein innerer Lehrer führen. Und das geht ganz einfach, wie das folgende Beispiel zeigt:

Stell dir dazu vor, du hast heute Morgen eine Einladung zu einer Gartenparty erhalten, aber Lust dazu hast du nicht. Dennoch ist da ein gewisser Gruppenzwang und schließlich hat man sich ja schon ewig nicht mehr gesehen. Und dann plagt dich jetzt irgendwie auch noch ein schlechtes Gewissen. Also dann… zwingst du dich durch.

Am Abend jedoch bereust du deine Entscheidung, denn auf der Party geht es dir nicht wirklich gut. Deshalb beschließt du, ab sofort genau solche Entscheidungen nicht mehr aus einem Zwang heraus, sondern mit Hilfe deines inneren Lehrers zu treffen. Und das geht so: Schließe deine Augen, atme dreimal tief durch und frage dich dann: Will ich das oder will ich das nicht? Die Antwort, die du als erstes vernimmst, hörst, fühlst oder einfach nur weißt, kommt von deinem inneren Lehrer, der dir immer helfen wird.

Wenn du es nun noch schaffst, dem Ganzen Glauben zu schenken und auch zu tun, was getan werden soll, so hat dein innerer Lehrer die Chance, dich nach Hause zu führen und damit zurück zu einem zutiefst erfüllten Leben. Denn das ist deine wahre Natur.

Von Herzen
Mandy

www.kuma-wege.de

Schlagworte für diesen Artikel:

Der Beitrag hat Ihnen gefallen?

Wir freuen uns über eine Spende via Paypal

Den Artikel kommentieren

*