Klima & Meere

550_200_klimaundmeereErde_earth_pixabay

Unser Klima unsere Meere

Plastikbesteck, Wasserflaschen und Zigarettenstummel, was Urlauber nach einem Strandtag zurücklassen, belastet  über Jahrzehnte hinweg nicht nur die Ostsee. Auch in der Schifffahrt gehen Fischernetze oder Farbdosen  über die Reling und verbleiben auf hoher See.

Aus den Augen, aus dem Sinn? Für die Vögel und Meeressäuger hat dieser Müll oft tödliche Folgen. Möwen verfangen sich in Plastiktüten und ersticken, Seehunde verwechseln Plastikteile mit ihrer Nahrung und verhungern.
Und so sieht es in und auf allen unseren Meeren aus. Riesige Plastikteppiche vergiften die Meere und gelangen  über die Nahrungskette wieder auf unseren Tisch, in unsere Nahrung.
Ironie: wir fressen unseren eigenen Dreck.

Ähnlich verfahren wir mit unserem Klima. Wir akzeptieren in Deutschland weiterhin Kohleenergie und andere CO2 haltige Emissionen und fördern  über Banken in anderen Ländern durch Kredite Kohleenergie.

Klima & Meere

SPAREN SIE SICH DAS!

Tipps zum Einsparen von CO2 gibt’s jede Menge. Doch wie viel bringt welche Maßnahme tatsächlich... [weiter]

Klima & Meere

Erderwärmung im Akkord

Der Klimawandel ist die größte Herausforderung, der sich die Menschheit derzeit stellen muss. Das... [weiter]