Vital-Diamanten

Kohärentes Licht

(c) Vitaldiamanten

 

Kohärentes Licht unterstützt das Licht-Repair-System des Körpers

Seit Fritz Albert Popp die Biophoten im Körper entdeckte und deren Aufgaben entschlüsselte ist bekannt, dass unsere DNA mehr ist als nur eine genetische Vorlage zum Aufbau unseres Körpers. Nur ca. 2% der DNA bildet die so genannten „aktiven Gene“, welche als Vorlage für den Körper dienen. 98% der DNA bilden die so genannten „ruhenden Gene“ welche laut unseren Genetikern keine wirkliche Funktion haben. Nur gibt in der Natur nichts, was ohne Funktion und Sinn ist. Also was für eine Funktion haben diese 98% unserer DNA?

Laut Popp bildet unsere komplette DNA in ihrer komplexen Struktur und ihrer vielfachen Verwicklungen nicht nur Vorlage für mechanische Lesevorgänge im Zellularen Bereich, sondern dient aktiv der Kommuni­kation zwischen den Zellen. Hierbei wirkt die DNA wie ein Laser. Sie fängt Licht aus der Umgebung ein, wandelt es durch ihre Struktur in kohärentes Laserlicht um und emittiert dieses Licht an umliegende Zellen, die es mit ihrer DNA einfangen. Auf diese Art gibt eine gesunde Zelle ihren gesamten gesunden Aufbau als Lichtinformation weiter und kranke oder fehlinformierte Zellen des umliegenden Gewebes können den ein­gefangenen Biophotonen dieser gesunden Zellen die Informationen des „Soll-Zustandes“ entnehmen und ihre eigene Struktur daran ausrichten und sich selbst heilen. So können durch einen aktiven Lichtaustausch innerhalb des Zellverbandes „Kopierfehler“ oder Schäden in der DNA repariert und der Zellverband geheilt werden.

Die in den Schmuckstücken von „Vital Diamanten“ eingearbeiteten Naturdiamanten arbeiten ähnlich der DNA. Licht, das aus allen Richtungen in inkohärenter Form auf die Kristallstrucktur der Naturdiamanten trifft wird zu kohärenten Lichtstrahlen gebündelt und kohärentes, „energiereiches“ Licht wieder emittiert. Im Gegensatz zur Funktion der DNA wird hier aber das Lichtspektrum in seiner gesamten Frequenzkomplexität gebündelt und ungefiltert emittiert. Durch die Fassung der Diamanten in hochwertiges Glas kann das kohä­rente Licht unverfälscht aus den Schmuckstücken wieder austreten.

Direkt am Körper getragen trifft so das kohärente Licht aus den Naturdiamanten auf unsere DNA in den Zellkernen, welche nun nicht mehr die Kohärenz des Lichtes herstellen müssen, sondern nur, duch ihre in der Grundstruktur der DNA verwurzelte Filterfunktion, dem korärenten Licht über die Frequenzspektren, die aus der DNA emittiert werden, ihre Vorlageninformation „aufprägen“ und an die anderen Zellen im Verband schicken. Auf diese Art wird den Zellen die Kommunikation untereinander erleichert und das Repair-System der Zellen gestärkt.

Auf Dauer getragen können die Schmuckstücker von „Vital Diamanten“ somit die Regenerationskräfte des Körpers steigern und für Gesundheit und Wohlbefinden enorm förderlich sein.

(c) Vital Diamanten

Den Artikel kommentieren

*