Lebensfreude - Messe

Lebensfreude Frankfurt 2017

(c) Lebensfreudemessen.de

Lebensfreude Mitmachmesse Frankfurt –  Yoga, Gesundes, Veggi-Food und mehr!

Die Lebensfreude Messe vom 22. – 23. April in der Frankfurter Jahrhunderthalle steht ganz im Zeichen von entspannen, wohlfühlen und mitmachen. Neben zahlreichen Tipps und Produkten für ein gesundes, glückliches und nachhaltiges Leben ist Ausprobieren und Erleben angesagt.

Im Yoga Space können die Besucher verschiedene Yoga- Stile entdecken und bei geführten Meditationen mal so richtig entspannen. Wohlfühlzeit bieten die Fachleute von TouchLife in der Massage Erlebniswelt. Genussvoll wird’s mit vegetarischem indischen Catering und bei fairem Kaffee und Bio Kuchen.

Bei über 50 Ausstellern und in 60 Fachvorträgen und Erlebnisworkshops erfahren Interessierte, wie sie in ihrem Alltag fitter und belastbarer werden – für ein erfülltes Leben in Balance. 

LEBENSFREUDE Messe-highlights

  • Fit in den Frühling geht es mit Yoga Satt: Auf die Matte – Fertig – Los!
  • Hawaiianischer Ho’oponopono Workshop mit Manfred Mohr
  • Unter dem Motto „Wir berühren Menschen“, massieren Spezialisten in der großen Aktionsfläche der TouchLife Massage Erlebniswelt.
  • 60 Erlebnisvorträge, u.a. mit den Themen Organsprache, Burnout, gesundes Abnehmen und Präventionsmöglichkeiten vermitteln Informationen und Anregungen für ein glückliches & gesundes Leben. 
  • Kids Place: Kreativer Pinselschwung beim Mandala malen macht Spaß und Freude.
  • Konzerte: Mantras und Lieder für die Seele genießt man bei Vincenzo, dem bekannten Sänger, Gitarristen & Songwriter aus Frankfurt.

Lebensfreude Messe Frankfurt

Wann: 22.-23. April 2017, Samstag: 10 – 19 Uhr, Sonntag: 10 – 18 Uhr
WoJahrhunderthalle, Pfaffenwiese 301, 65929 Frankfurt am Main
Eintrittspreise: Tageskarte: 10 EUR /ermäßigt: 8 EUR, Messepass für beide Tage zusammen: 15 EUR, Kinder bis 14 Jahre in Begleitung Erwachsener: kostenfrei

Das ausführliche Programm finden Sie unter: http://www.lebensfreudemessen.de

Schlagworte für diesen Artikel:

Der Beitrag hat Ihnen gefallen?

Wir freuen uns über eine Spende via Paypal

Den Artikel kommentieren

*