Autoren

Lübeck, Walter

Walter LübeckWalter Lübeck,

geboren 1960 ist seit 1988 als spiritueller Lehrer tätig.

Er unterrichtet weltweit in deutscher und englischer Sprache das von ihm begründete Rainbow Reiki® System, Drei-Strahlen-Meditation, die White-Feather-Shamanic School®, Engellichtarbeit, Rainbow Feng Shui (eine von ihm entwickelte Synthese aus mehreren chinesischen Feng Shui Traditionen, dem indischen Vastu, nordischer Geomantie und den Ergebnissen eigener Forschungen), Spirituelles NLP, Mantraarbeit, Himmelsdrachen Qi Gong, Lemurianische Kristallheilung, Reinkarnationstherapie und Lemurian Tantra.

In folgenden Ländern hat er bereits gelehrt: Argentinien, Brasilien, Venezuela, USA, Großbritannien; Deutschland; Niederlande; Österreich; Schweiz; Spanien; Schweden; Norwegen; Ungarn; Indien.

Forschungsreisen führten ihn nach Bali; Japan; Hongkong; Indien, die USA und Hawaii.

Durch die enge Zusammenarbeit mit international tätigen Heilern und spirituellen Lehrern nimmt er regelmäßig an den Erfahrungen und Forschungen anderer teil und gibt eigene Erkenntnisse weiter.

Die drei Maximen: Eigenverantwortung, Liebe und Bewusstsein sind für ihn privat und beruflich eine wichtige spirituelle Richtschnur.

Mit seiner Arbeit möchte er einen Beitrag dazu leisten, dass möglichst bald ein neues Goldenes Zeitalter auf Erden Einzug hält, in dem Natur, Menschen und Lichtwesen friedlich und glücklich miteinander leben.

Durch eine Begegnung mit einem Engel im Alter von zweieinhalb Jahren wurde für ihn die spirituelle Welt zu einer Selbstverständlichkeit.

Allerdings wechselte er erst nach dem Militärdienst, einem Studium der Wirtschaftswissenschaften und nach etwa siebenjähriger erfolgreicher selbständiger Tätigkeit in der Industrie, motiviert durch schwere Krankheit und eine mehrjährige Psychotherapie in seinen jetzigen Beruf als Spiritueller Lehrer, Heiler und Buchautor.

In 25 Büchern, davon 8 zum Thema Reiki, die in über 20 Sprachen offiziell übersetzt vorliegen, diversen Beiträgen in Fachzeitschriften (z.B. regelmässige Kolumne im „Reiki-Magazin bis 2013) , Lehrvideos und Lebensberatungssoftware sowie TV- und Radiosendungen (unter anderem mehrere Auftritte bei „Fliege“) stellt er die Ergebnisse seiner Forschungen der Öffentlichkeit zur Verfügung. Es ist ihm sehr wichtig, dass spirituelles Wissen zur Steigerung der ganzheitlichen Lebensqualität im Alltag und zur Heilung unseres Planeten angewendet wird.

Spiritualität hat seiner Ansicht nach im täglichen Leben ihren Platz. Wer aussteigt, um sich dem Göttlichen in der Einsamkeit zuzuwenden, läuft vor der ihm mitgegeben Verantwortung und den großen Chancen weg, sich selbst in der materiellen Welt zu erfahren und in und mit ihr glücklich zu sein und Glück zu verbreiten. 

Walter Lübeck ist in der westlichen und japanischen Reiki-Tradition ausgebildet (westliche Linie/Meister/Lehrer (1989): Usui – Hayashi – Furumoto – Brigitte Müller * japanische Linie/Meister/Lehrer (2002): Usui – Hayashi/Wasaburo Sugano – Chiyoko Yamagushi/Tadao Yamagushi) und hat seit seiner ersten Bekanntschaft mit Reiki im Jahre 1987 intensiv das Usui-System der Natürlichen Heilung, dessen Wurzeln und Möglichkeiten erforscht.

Durch seine vielseitigen Ausbildungen und Rückerinnerungen an vergangene Leben hat seine Arbeit eine einzigartige Tiefe und Effektivität.

Es ist Walter Lübeck sehr wichtig, die verschiedenen spirituellen Wege und ihre Weisheit als einander ergänzende, im Zusammenhang stehende, im Alltag sinnvolle Lehren zu vermitteln. So kann er seinen Schülern auf ihren individuellen Wegen optimal helfen.

Er ist keiner Religion verbunden, sieht aber jeden spirituellen Weg, der einen Menschen zu Liebe und seiner Göttlichkeit führt, als wichtig und sinnvoll an. Persönlich folgt er einer schamanisch-tantrischen Tradition, dem Weg der Großen Göttin, der jedoch keinen religiösen sondern einen rein spirituellen Charakter hat.

Als begeisterter Musiker verwendet er gerne Trommeln, Synthesizer, Didgeridoo, Gesang und Tanz bei Ritualen und spirituellen Heilungen. Er hat im Laufe der Jahre viele spirituelle Lieder und Mantren komponiert, die er von Zeit zu Zeit in Musikproduktionen veröffentlicht, an seine Schüler weitergibt und in Konzerten präsentiert.

Walter Lübeck  gibt regelmäßig Konzerte, auch auf Messen und bei Festivals im In- und Auslands.

Zur Zeit sind drei Musik-Cd´s von ihm erhältlich. Weitere sind in Vorbereitung.

Im Jahre 2000 bekam er während einer Meditation am Ufer des Ganges in der indischen Stadt Rishikesh ein einzigartiges System der Spirituellen Energiearbeit, die Goddess Radionik, von der Mutter des Lebens geschenkt. Mit der GR lassen sich energetische Äquivalente von zum Beispiel: Blütenessenzen, Heilsteinessenzen herstellen, Erdstrahlungen und schlechte Feng Shui Einflüssen genau so wie Elektrosmog entstören. Die GR bietet außerdem Möglichkeiten zur energetischen Wasseraufwertung, Kristallaktivierung und spirituellen Handy-Entstörung sowie zur Schaffung von Kraftplätzen und zum energetischen Schutz und der Engel-Lichtarbeit. Die Goddess Radionik ist ein rein spirituelles System, das nicht zur medizinischen Therapie oder Diagnose geeignet ist. Teil der Goddess Radionik sind die Chakra-Energie-Karten.

Walter Lübeck lebt im Weserbergland im Norden Deutschlands inmitten einer wunderschönen Landschaft, die durchzogen ist von uralten Kraftplätzen und mystischen Stätten, wie den Externsteinen.

In seinem Rainbow Zentrum in Hameln sowie in verschiedenen spirituellen Zentren in Deutschland  unterrichtet er die meiste Zeit, wenn er nicht international tätig ist.

Er begleitet seine Schüler bis zur Spirituellen Verwirklichung und unterstützt sie in schwierigen Abschnitten des Weges, wie der Integration mystischer Erfahrungen, dem Steigen der Kundalini oder Erleuchtungserfahrungen. Bei Bedarf übergibt er spirituelle Namen, persönliche Mantren und Shaktipad, die Berührung der Großen Göttin. 

Mit seiner Arbeit möchte Walter Lübeck die Welt etwas besser hinterlassen, als er sie vorgefunden hat.

www.rainbowreiki.de
http://rainbow-reiki-1-grad.de
https://www.facebook.com/walterluebeckreiki

Alle Beiträge von und mit dem Autor auf Spirit Online

 

Den Artikel kommentieren

*