Paracelsus Messe Spirit-Living

PARACELSUS MESSE Rhein-Main 2017 – ein Nachbericht

paracelsus-rhein-main-2017PARACELSUS MESSE Rhein-Main 2017 – ein Nachbericht

Für viele Menschen beginnt jedes neue Jahr wieder mit guten Vorsätzen. Ganz oben auf der Liste der Dinge, die die Menschen ändern wollen, steht fast immer, dass sie sich mehr bewegen wollen, gesünder ernähren und leben wollen. Der informierte Bürger weiß, wie wichtig Gesundheit heutzutage ist. Die Selbstverantwortung des Menschen über seinen eigenen Körper hat in den letzten 10 Jahren deshalb auch sehr stark zugenommen.
Der Drang nach mehr Selbstbestimmung hat zu einer zunehmenden Transparenz geführt und die Barriere zwischen Laien und Experten erkennbar verringert und dies wiederum hat dazu geführt, dass der Mensch in der Medizin immer stärker selbst gesteuerte Entscheidungen fällt.
Aufgrund dieser Entwicklung und des bestehenden Interesses feierte die PARACELSUS MESSE Rhein-Main 2017 ihren 25. Geburtstag – also Silberhochzeit!

Am 05. März endete eine erfolgreiche PARACELSUS MESSE im Messecenter Rhein-Main.
Im nächsten Jahr geht es für die PARACELSUS MESSE und der gleichzeitig stattfindenden VeggieWorld vom 02.-04. März 2018 wieder zurück in das neu aufbereitete Rhein-Main CongressCentrum im Herzen von Wiesbaden.
Veranstalter Hendrik Schellkes schildert die Beweggründe für den Umzug: „Wir begrüßen zu unseren Messen über 20.000 Besucher. Dafür ist die Infrastruktur rund um das Messecenter Rhein-Main in Wallau nicht ausgelegt. Wir sind in Wallau überragend betreut worden und von Seiten des Betreibers muveo wurde alles Menschenmögliche getan, um die Verkehrssituation zu verbessern – und es wurde auch von Jahr zu Jahr besser. Wir sind aber zu dem Schluss gekommen, dass eine weitere Verbesserung nicht möglich ist. Daher haben wir uns entschieden, die PARACELSUS MESSE und VeggieWorld in Wiesbaden fortzuführen. Dort sind wir logistisch deutlich besser angebunden und erwarten uns daher noch eine weitere Steigerung der Besucherzahlen.“
paracelsus-messe-Slider-01Das Erdgeschoss, wo die PARACELSUS MESSE ihren Standort hatte, war mit 128 Ausstellern nahezu ausverkauft.
Da die Gesundheit auf der PARACELSUS MESSE im Vordergrund steht, durfte natürlich auch nicht der seit 2016 stattfindende Gesundheits-Parcours fehlen. Er gab den Besuchern einen breiten Raum von Einblicken über Angebote und Therapien, die einen ganzheitlichen Zusammenhang von Krankheit und Gesundheit zulassen. Der individuelle Lebensstil wird mit dem Ziel der Beherrschung des Körpers zur entscheidenden Komponente eines gesunden Lebens. Dazu gehört auch die Früherkennung – und wer sich präventiv über alle Gefahren und Risiken informiert, der hat nicht nur das Gefühl, alles Erdenkliche getan zu haben um Krankheiten abzuwenden, sondern der lebt auch wesentlich sorgenfreier. Gesundheit hat sich somit für jeden Menschen von einem passiven Status in einen aktiven Status gewandelt. Besucher konnten sich hierzu zu den Bereichen Wellness, Gesundheit, Prävention und Naturheilkunde zahlreich informieren, beraten, analysieren und Diagnostiken vor Ort durchführen lassen.
Auf den beiden Bühnen, der Hahnemann-Bühne und der Paracelsus-Bühne, fanden über alle drei Tage wieder über 40 Vorträge statt, bei denen Experten ihr Wissen an alle Besucher übermittelten.
Ein zertifiziertes, ganztätiges Fachsymposium zum Thema: “Starke Abwehr, intaktes Immunsystem: Von Innen nach Außen zum Erfolg“, richtete der Bund Deutscher Heilpraktiker (BDH), wie schon auf den letzten Messen in Düsseldorf und Rhein-Main, am Samstag, den 04. März 2017, aus.

Logo-paracelsus-messe

Weitere Informationen: www.paracelsus-messe.de

Den Artikel kommentieren

*