Reisen 2017

Sardinien ~ 27. Mai bis 03. Juni 2017

BB_neu_Logo

„Den Strand der Südküste genießen, die Macchia-Berge und antike Ausgrabungsstätten besuchen, und dem Höheren Selbst noch näher kommen“

Barbara-Bessen-Sardinien-2017

Liebe Reisefreunde!
Auch 2017 wollen wir Italiens Inselwelt besuchen, und es ist wieder eine Insel mit „S“. Sardinien ist das Ziel unserer einwöchigen Reise. Sizilien, die herrliche Insel, die wir dieses Jahr besuchten, hat uns die leichte Art zu leben, einfach zu sein, näher gebracht. Auch die leichte, unkomplizierte Art, miteinander zusammen zu sein, sind wundervolle Qualitäten. Spontan, voller Lebenslust und Herzenskraft das Leben zu gestalten, das beherrschen die südlichen Italiener wirklich sehr. Es geht ja in dieser Zeit des großen Wandels auch darum, das Leben zu genießen, ganz bei sich zu sein, und aus dieser Qualität heraus zu leben. – Die Wahl des Hotels ist immer wieder spannend, denn wir brauchen einen Seminarraum für unser Beisammensein, unsere Übungen und für die Heilsitzungen und Botschaften der geistigen Freunde. Das zu finden ist nicht immer einfach. Aber, wie der so genannte Zufall es will, fiel mir ein Reiseunternehmen ein, mit dem ich schon vor einigen Jahren Kontakt hatte. Nach ein paar Vorschlägen sind wir bei einem passenden Hotel für uns gelandet. Es ist das „Hotel Is Morus Relais“ und liegt direkt am Südstrand von Sardinien. Wir können uns morgens schon an dem kleinen Privatstrand vom Meer begrüssen und uns tragen lassen. Wir sind in der Nähe des Städtchens Pula. Zwei Ausflüge zum Kennenlernen der Insel sind geplant. Wir sind natürlich – wie immer – viel im Seminarraum. Wir kombinieren das Erobern der zauberhaften Insel mit unseren eigenen inneren Eroberungen, dem Stärken der eigenen Göttlichkeit. Heilsitzungen wird es geben, viele innere Reisen und Meditationen. Und die geistigen Freunde haben sicher wieder viel Energie und wunderbare Botschaften für uns. Zum Schnuppern: http://en.ismorus.it/hotel/
Und ich freue mich, dass Christel Schriewer wieder dabei ist und uns morgens – wer möchte – zur Yogastunde einlädt.

Barbara-Bessen-Sardinien-2017

Es ist empfehlenswert, sich ein bisschen auf der Internetseite über die Umgebung zu informieren. Es gibt so viel kennen zu lernen. Vielleicht wäre auch ein Leihwagen eine gute Möglichkeit, eigenständig die Gegend zu erkunden. Es wäre sicher auch möglich, dies mit anderen zusammen zu tun, dann wird’s preisgünstiger. Für die, die vielleicht zum ersten Mal mit uns reisen wollen: Auf der Internetseite unter www.barbara-bessen.com „Reisen“ sind Fotoimpressionen von all unseren Seminarreisen.
Ich freue mich, wenn Sie dabei sind!

*

Maria BischofAssistentin ist Maria Bischof. Sie lebt in der Schweiz und ist schon lange ein Mitglied der KRYON-Familie. Sie ist energetische Heiltherapeutin und ihre Hauptaufgabe sieht sie darin, im Sein zu sein. Sie wird uns auf unserer Reise mit dieser Qualität auch unterstützen.

Christel SchriewerChristel Schriewer praktiziert Yoga nach Yogi Bhajan. Eine ganzheitliche Körper- und Energiearbeit, die es möglich macht, unser volles menschliches Potenzial kennen zu lernen, zu leben und zu entdecken, dass der Ursprung von Weisheit, Wissen, Kraft und Liebe in uns selbst ist. Wir freuen uns, dass Christel dabei ist. Bitte passende Kleidung mitbringen!

*

Reiseablauf (eventuelle Änderungen vorbehalten):

Sa. 27. Mai:
Willkommen auf Sardinien!
Ankommen, das Hotelzimmer einnehmen und die Gegend erkunden
Abendessen
20.30 Uhr im Seminarraum mit Barbara

So. 28. Mai:
Yoga, Schwimmen im Meer oder im Pool?
Frühstück
10.00 bis 12.00 Uhr im Seminarraum mit Barbara
Der Nachmittag steht zur freien Verfügung
Abendessen
20.30 Uhr Treffen im Seminarraum mit Barbara

Mo. 29. Mai:
Frühstück
Barbara-Bessen-Sardinien-2017Ausflug Nuraghe von Goni – Menhire und Gräber von Pranu Muttedu. Unsere Fahrt geht vom Hotel erst am Meer entlang, dann ins Landesinnere von Sardinien. Wir fahren zunächst durch die fruchtbare Ebene des Campidano. Danach schlängelt sich der Bus hoch hinauf auf die Hochebenen von San Basilio und Goni. Wir erleben Sardinien abseits der großen Straßen und blicken hinunter auf die weite Ebene bis hinüber zu den Bergen der Costa Verde. Nach ca. 1,5 h Fahrt erreichen wir das kleine Dorf Goni. Auf einem Hügel über dem Ort tront der guterhaltene Turm aus der Zeit der Nurghen-Kultur. Von hier genießen wir einen herrlichen Blick auf den Stausee Mulargia. Danach erfrischen wir uns in einer kleinen Bar im Örtchen Goni. In nur 4 km von Goni entfernt liegt die Heilige Stätte Pranu Muttedu aus der Zeit von 3200 – 2800 v.u.Z. Im Schatten wunderschöner Korkeichen strahlt die Reihe von Menhiren und das Königsgrab eine intensive Ruhe und Verbindung zu den Ritualen des Ahnenkultes der Ozieri-Kultur aus. Wir genießen direkt in der uralten Kultstätte ein gemütliches Picknick. Danach geht unsere Fahrt zurück nach Santa Margherita di Pula. Wo es passt, gibt’s eine Meditation oder ein Channeling

Abendessen im Hotel
Der Abend steht zur freien Verfügung

Die. 30.Mai:
Yoga oder Schwimmen
Frühstück
10.00 bis 12.00 Uhr im Seminarraum mit Barbara
Der Nachmittag steht zur freien Verfügung
Abendessen
20.30 Uhr Treffen im Seminarraum mit Barbara

Mi. 31. Mai:
Yoga, Schwimmen oder einfach nur das Meer genießen
Frühstück
10.00 bis 12.00 Uhr im Seminarraum mit Barbara
Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Vielleicht für eine längere Exkursion? Oder zum Entspannen am Meer oder einen Strandspaziergang
Abendessen 20.30 Uhr Treffen mit Barbara im Seminarraum

Do. 01. Juni:
Frühstück
Barbara-Bessen-Sardinien-2017Ausflug Nora – Cagliari – Pula In nur 12 km Entfernung vom Hotel befindet sich die antike Stadt Nora – gegründet von den Phöniziern und bewohnt von den Karthagern und Römern. Die Fundstätte aus der Antike liegt direkt am Meer und läßt uns in das Lebensgefühl dieser Epoche eintauchen. Unsere Fahrt geht danach weiter in die Inselhauptstadt Cagliari, auch diese mit Ursprüngen aus dem 7. Jarhundert v.u.Z. und von den Phöniziern gegründet. Hier spazieren wir durch den quirligen Largo Carlo Felice und die Via Mannu hinauf zum Castello, dem Burgberg mit herrlichem Panorama über die Stadt. Wer mag, kann von hier aus das archäologische Museum besuchen oder ganz zwanglos in einem der vielen Bars und Restaurants die Mittagszeit genießen. Am Nachmittag geht unsere Rückfahrt dann in das kleine, schmucke Städtchen Pula. Auf den kleinen Dorfstraßen und der zentralen Piazza schauen wir dem Treiben zu und haben Zeit für einen Bummel.

Abendessen im Hotel
Der Abend steht zur freien Verfügung. Auf Wunsch gibt es eine Nachtmeditation im Seminarraum oder am Strand

Fr. 02. Juni:
Yoga oder Schwimmen
Frühstück
10.00 bis 12.00 Uhr im Seminarraum
Der Nachmittag steht zur freien Verfügung
Abendessen
20.30 Uhr mit Barbara im Seminarraum

Sa. 03.Juni:
Frühstück
Abreise

*

Bitte gutes Schuhwerk einpacken für unsere Ausflüge und eigene kleine Wanderungen. Hut und Sonnencreme nicht vergessen. Etwas zum Schreiben für Notizen ist auch wichtig.

Barbara-Bessen-Sardinien-2017

Informationen über Preise und Anmeldung:

Bitte das Seminar zuerst im Büro Barbara Bessen anmelden. Email: info@barbara-bessen.com. Tel.: 0049 (0)40-3750 3201. Sie bekommen dann Teilnehmer-Unterlagen zugeschickt. Das Büro ist für persönliche Fragen immer mittwochs von 9.00 bis 12.00 Uhr besetzt.
Der Preis für das Seminar beträgt 950,- Euro.
Wichtig: Wenn jemand nicht an den Ausflügen teilnehmen möchte, bitte gleich bei der Anmeldung deutlich angeben. Danke.

*

Buchung des Zimmers und der Ausflüge

Zimmerpreise – Sondertarif für die Gruppe:

Aufenthalt für 7 Tage im Doppelzimmer (2 Einzelbetten) mit Frühstück, incl. Halbpension und Transfer Flughafen, pro Person
Park-Seite 750 Euro
Meer-Seite 925 Euro

Aufenthalt für 7 Tage im Einzelzimmer mit Frühstück, incl. Halbpension und Transfer Flughafen
Park-Seite 1.038 Euro
Meer-Seite 1.257 Euro

Dazu kommen die Kosten der Ausflüge. Ausflug 1 (er ist inklusive eines Picknicks und einer fachlichen Führung) kostet ca. 58 Euro. Ausflug 2 (Mittagessen individuell) kostet ca.38 Euro. Der Preis hängt von der Teilnehmerzahl ab. Die Beiträge werden vor Ort kassiert.
Natürlich besteht auch die Möglichkeit, eher anzureisen und länger zu bleiben. Bitte gleich bei der Buchung angeben.
Buchung über: MMV Reisen GmbH, Herr Müller ist Ansprechpartner.
Tel.: 0049 6181 4340 744 oder Mobile: 0049 160 9155 1525
Email: michael.mueller@mmvreisen.de, www.ferien-in-sardinien.com

Herr Müller übernimmt auch gern auf Wunsch die Flugbuchung.

*

Noch offen: Ob es für unsere Heilsitzungen im Liegen Matten gibt, ist bei Fertigstellung der Ausschreibung noch nicht geklärt. Wir werden dies rechtzeitig vor Reisebeginn mitteilen.

Wir freuen uns, wenn Sie/Ihr dabei sind/seid!

Herzlichst
Barbara Bessen und Team
(c) Barbara Bessen



Barbara BessenBarbara Bessen

ist gebürtige Hamburgerin und gelernte Journalistin von Beruf. Seit 2001 ist sie Seminarleiterin und gibt Botschaften von unterschiedlichen geistigen Wesenheiten weiter.

Sie gibt Seminare und veranstaltet Reisen, in denen sie es den geistigen Wesen, die durch sie sprechen, ermöglicht, die Menschen mit ihrer hohen Energie zu erreichen. Es geht einmal um die Botschaften, die die Wesenheiten weitergeben, aber hauptsächlich eben um die neue hohe Energie, die jetzt auf die Erde strömt, mit der man sehr intensiv an sich selbst arbeiten kann, wenn man sich ihr hingibt.

Barbara ist auch Channeltrainerin und vermittelt anderen Menschen wie sie ebenfalls in Kontakt zu geistigen Helfern kommen. Sie sagt, ein jeder Mensch kann das in der heutigen Zeit. Außerdem hilft sie, den Menschen bei der Kontaktaufnahme zum eigenen Göttlichen Kern, zum Höheren Selbst. Diese Verschmelzung ist ein Prozess, den jeder individuell durchläuft. Barbara plädiert für diesen intensiven Kontakt zu sich selbst, weil diese Verbindung dem eigenen Leben völlig neue Potentiale aufzeigt, die man mit dem irdischen Verstand nie erreichen kann.

Barbara hat einige Bücher geschrieben und CDs aufgenommen. Von ihren Veranstaltungen gibt es auch Mitschnitte, die man zur eigenen Vertiefung gut verwenden kann. Barbara lebt in Hamburg und in der „Holsteinischen Schweiz“.

Kontaktinformationen von Barbara Bessen

Zur Homepage von Barbara Bessen: 
www.barbara-bessen.com

Alle Beiträge von der Autorin auf Spirit Online

 

 

Den Artikel kommentieren


*