Reisen 2017

Ägypten ~ 25. November bis 09. Dezember 2017

BB_neu_Logo

Ägypten – Reise
25. November bis 09. Dezember 2017
Auf den Spuren der Mysterienschule Echnatons

Viele Tempel besuchen, den Nil befahren, hohe Energien erspüren und die eigene innere Präsenz (das Höhere Selbst) noch besser kennen lernen

Barbara Bessen Ägypten 2017.Endlich! Seit einigen Jahren ist es mein persönlicher Wunsch und auch der von vielen Seminarteilnehmern, eine Reise nach Ägypten zu tun. Wer mich kennt, der weiß, ich plane keine Reise, ohne es vorher geistig beleuchtet und besprochen zu haben. Unsere geistigen Freunde rieten mir jedoch all die Jahre von dieser Reise ab. Abgesehen von den äußerlich zu sehenden politischen Schieflagen und Kriegen, gab es sicher auch noch andere, nicht sichtbare Gründe, diese Reise nicht zu tun. Doch – nun kam, ich habe gleich doppelt nachgefragt, ein JA zu einer Seminarreise nach Ägypten. Und – da ich selbst nicht sehr in der Mystik der Ägypter bewandert bin, hielt ich natürlich nach einem Reisepartner Ausschau. Kilian Bodhi Ameen ist unser Führer, den ich und einige Seminarteilnehmer schon gut kennen von unseren Reisen nach Großbritannien. Er war schon vielfach in Ägypten, auch in den vielen Tempeln und hat großes Wissen für uns parat. So eine Reise ist natürlich nicht nur irdischer Natur. Ich bin sicher, wir gehen, wie auch schon bei unseren England- und Schottlandreisen, einen Einweihungsweg, welcher Art der auch sein mag. Wir sind also gut geistig geführt. Und sicherlich ist diese Reise deshalb auch eine Heilreise. Wir werden noch ein bisschen mehr transformiert, wir erkennen alte Muster, um sie loszulassen. Und vielleicht fühlt der eine oder andere von uns auch die tiefe Verbundenheit zu diesem Land und seinen alten Mysterienschulen. Vielleicht kommen wir an alte Plätze und Stätten zurück, an denen wir in einem anderen irdischen Kleid schon verweilten?! Diese Reise ist so vielfältig in den Erlebnisfacetten, dass irdische Worte nicht ausreichen.
Wir werden von Kilian an die verschiedenen Plätze geführt. Während oder vorher beschreibt er uns – zusätzlich zu den Informationen der offiziellen Guides – die tieferen mystischen Wahrheiten dieses Landes und seinen Stätten. Meine Aufgabe besteht u.a. darin, an bestimmten Plätzen, in den Seminarräumen der Hotels und des Schiffes Euch in Meditationen zu führen, innere Reisen mit Euch zu machen und Botschaften der geistigen Welt, passend zu den täglichen Besuchen der Tempel, weiterzugeben. Und natürlich mit den angeleiteten inneren Reisen, Visualisationen und Übungen der Kommunikation uns tiefer mit uns selbst und dem Feld der Einheit zu verbinden. Das alles wird sicher ein tolles Paket!
Barbara Bessen Ägypten 2017.Wie Ihr dem Programm entnehmen könnt, sind wir fast ausschließlich in 5*Hotels und reisen mit einem 5*Schiff. Wir haben es also sehr komfortabel. Und unsere Reisezeit ist so ausgewählt, dass es wohl nicht ganz so heiß ist. Das Programm ist so zusammengestellt, dass wir an den wichtigsten Orten in Ruhe meditieren und Rituale durchführen können. So gibt es die einzigmalige Möglichkeit eines zweistündigen Privataufenthaltes in der großen Pyramide. Der ganze Weg von Luxor nach Abydos erfolgt mit klimatisiertem Privatbus und erlaubt uns, einen tiefen Einblick in das Ägypten außerhalb der touristischen Gebiete. An Orten wie Abydos und Dendera werden wir, wenn wir Glück haben, mit der Gruppe ganz alleine sein. Doch auch an den mehr touristischeren Orten werden wir die Ruhe und Möglichkeit finden, unsere eigenen Erfahrungen zu haben.
Das Programm ist ein roter Faden, wo wir immer wieder von Tag zu Tag möglicherweise etwas ändern. Aber das ist ja auf allen unseren Abenteuerreisen so. Lasst Euch verführen, auf alten Spuren zu reisen und dies auch in den Alltag hinein zu nehmen. Unser geistiger Freund Kryon hat so oft etwas sehr Passendes gesagt: „Ihr lebt mit einem Bein in der Dualität, mit dem anderen bereits in der Multidimensionalität. Die Kunst ist, beides miteinander zu verbinden“!

*

Reiseleitung:

Kilian Bodhi AmeenKilian Bodhi Ameen (NL) wurde von Drunvalo Melchizedek als Meditationsdozent ausgebildet und empfing Basisunterricht in der schamanischen Tradition nach Black Bear (Cherokee). Darauf folgte eine intensive Begegnung mit der Arbeit von Osho sowie eine Ausbildung in der systemischen Aufstellungsarbeit. Die spirituelle Suche findet nun seine Erfüllung als Advaita Vedanta Schüler bei Sitara Mittag. Kilian begleitet Meditationsreisen an verschiedene Kraftorte der Welt und organisiert Reisen zur Begegnung mit Delphinen und Walen. Kilian begleitet mit viel Gefühl, Verständnis, Weitblick und Humor. Seine Arbeit kennzeichnet sich durch Liebe, Authentizität und Freiheit

Hier noch ein paar Infos von Kilian:

Diese Reise führt uns meist jenseits des Tourismus, in die tiefsten Geheimnisse Ägyptens ein. Ein Ägypten, das eine andere Geschichte über unsere Vergangenheit erzählt als unsere Schulbücher. Die teilweise sehr gut erhaltenen Tempelanlagen zeigen wie das Streben nach Unsterblichkeit der Seele damals nicht nur in Theorie gelehrt, sondern auch in der Praxis aktiv untersucht wurde. Reliefs und Hieroglyphen zeigen, wie viele Rituale dazu dienten, den Wandel zwischen Leben und Tod meistern zu lernen. Auch werden wir Hinweisen begegnen, die vermuten lassen, dass die alte Ägypter Raum und Zeit beherrsch(t)en und vielleicht sogar in die Zukunft schauen konnten. Und wir erfahren mehr über:
Die perfekte Geometrie der Pyramiden, deren Ausrichtung auf Orion und die Plejaden sowie die geomantische Verbindung zu anderen Kraftorten der Welt; Warum die meisten Kammern der Pyramiden verschlossen sind; Das hohe Alter der Sphinx; Warum Tel El Armana fast komplett vernichtet wurde; Die Symbolik des Ankhs, des Kreuzes und der Lotusblume; Was Pythagoras oder z.B. die Essener mit den alten Ägyptern und dem großen Meister Toth verbindet; Was Gizeh, Tibet und Peru gemeinsam haben. Wir erfahren auch mögliche Antworten, wenn wir den Spuren von Echnaton & Nofretete folgen und uns an Hand der Osiris-Isis-Horus Geschichte auf die Pfade der von ihnen gegründeten Schule des Rechten Auges des Horus bewegen und vieles mehr.

*

Barbara Bessen Ägypten 2017.

Reiseablauf (eventuelle Änderungen vorbehalten):

1. Tag Sa
Flug mit Egypt Air ab Frankfurt, München, Berlin, Zürich oder Wien nach Kairo
Weiterflug nach Assuan
Transfer zum 4*Hotel in Assuan
Abendessen im Flugzeug
Begrüßung mit Barbara und Kilian während der Anreise (wir kommen sehr spät an und haben am Flughafen CAI Zeit), Klärung von Fragen und Informationen

2. Tag So Frühstück
Vormittags mit Barbara im Seminarraum
Nachmittags Fahrt durch die Katarakten und Besuch eines nubischen Dorfes und Einführung in die Ägyptische Mystik durch Kilian
Abendessen
Meditation mit Barbara im Seminarraum

Barbara Bessen Ägypten 2017.3. Tag Mo Frühstück
Vormittags Fahrt zum Isistempel in Philae
Nachmittags mit Barbara im Seminarraum
Abendessen
Der Abend steht zur freien Verfügung

4. Tag Di Frühstück
Vormittags Vortrag Ägyptische Mystik mit Kilian auf der wunderschönen Kitchener Insel im botanischen Garten
Mittags Freizeit am Pool (Fakultativ Besuch des Steinbruchs mit Besichtigung des unvollendeten Obelisken)
Abendessen
Abends Besuch des Basars

5. Tag Mi Frühstück
Vormittags Einschiffung auf dem privat gecharterten 5* Nilschiff und Sitzung mit Barbara
Mittagessen
Abfahrt und Nickerchen auf Deck & am Pool
Abendessen
Abends Besuch der Tempelanlage von Komombo

Barbara Bessen Ägypten 2017.6. Tag Do Frühstück
Weiterfahrt nach Edfu mit Besuch einer der am besten erhaltenen Anlagen, dem Tempels von Horus. Vortrag Ägyptische Mystik mit Kilian
Mittagessen
Freizeit
Abendessen
Abends mit Barbara im Seminarraum oder an Deck

7. Tag Fr Frühstück
Weiterfahrt auf dem Nilschiff nach Luxor
Vormittags Seminar mit Barbara
Mittagessen und Nickerchen auf Deck & dem Pool
Besuch des Luxortempels
Abendessen
Der Abend steht zur freien Verfügung

8. Tag Sa Frühstück
Besuch West Theben, ausgewählte Grabanlagen, Hatschepsut Tempel, und die Kolosse von Memnon
Einchecken im 5* Hotel Jollie Ville Luxor
Nachmittags Freizeit am Pool
Abendessen
Abends Vortrag Ägyptische Mystik mit Kilian, danach Meditation mit Barbara

9. Tag So Frühstück
Besuch in Karnak, die größte Tempelanlage Ägyptens
Nachmittags Freizeit am Pool
Abendessen
Abends mit Barbara im Seminarraum

Barbara Bessen Ägypten 2017.10. Tag Mo Frühstück
Auschecken aus dem Hotel
Ganztägiger Ausflug zu dem wunderbaren Hathortempel in Dendera mit Klangzeremonie (wenn möglich)
Einchecken in Abydos im 3*Hotel „House of Life“
Abends mit Barbara im Seminarraum

11. Tag Di Frühstück
Vormittags Besuch des imposanten Osiristempels
Nachmittags am Pool/Freizeit
Abendessen
Abends mit Barbara im Seminarraum


Barbara Bessen Ägypten 2017.12. Tag Mi
Frühstück
Auschecken aus dem Hotel
Rückflug nach Kairo
Einchecken im 5* Hotel „Möwenpick Gizeh“
Vortrag Ägyptischer Mystik mit Kilian
Abendessen
Meditation mit Barbara

13. Tag Do Frühstück
Besuch der Roten Pyramide und Knick Pyramide in Daschur und Sakkara mit Grabanlage
Abendessen
Abends mit Barbara im Seminarraum

14. Tag Fr Frühstück
Fahrt zur großen Cheops-Pyramide und dort zwei Stunden Meditation und Zeremonie mit Sondergenehmigung in der großen Pyramide
Besuch des Taltempels und des Sphinx
Nachmittags fakultativer Besuch des Ägyptischen Museums
Abschlussrunde und gemeinsames Essen

15. Tag Sa Frühstück
Abreise

Barbara Bessen Ägypten 2017.

*

Informationen über Preise und Anmeldung:

Barbara Bessen Ägypten 2017.Bitte das Seminar zuerst im Büro Barbara Bessen anmelden.
Email: info@barbara-bessen.com.
Tel.: 0049 (0)40-3750 3201.
Sie bekommen dann Teilnehmer-Unterlagen zugeschickt.
Das Büro ist für persönliche Fragen immer mittwochs von 9.00 bis 12.00 Uhr besetzt. 
Der Preis für das Seminar beträgt 1450,- Euro.

*

Preise für Reise, Unterkunft und Besichtigungen:

Preis: 3.150,- Euro pro Person im Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag: 570,- Euro

Inklusive:

  • Egypt-Air Linienflug ab München, Frankfurt, Berlin nach Kairo und zurück
  • Egypt-Air Linienflug Kairo – Assuan und Sohag – Kairo
  • Weitere Abflughäfen auf Anfrage möglich
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Alle Ausflüge im klimatisierten Reisebus
  • 4 Übernachtungen mit Halbpension im 4*-Hotel Isis Island in Assuan
  • 3 Übernachtungen mit Vollpension auf einem 5*-Kreuzfahrtschiff (mit Pool)
  • 2 Übernachtungen mit Halbpension im 5*-Hotel Jollie Ville in Luxor
  • 2 Übernachtungen mit Halbpension im 3*-Hotel House of Life in Sohag
  • 3 Übernachtungen mit Halbpension im 5*-Hotel Mövenpick Pyramids in Giseh
  • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Alle Ausflüge inklusive Eintrittsgelder laut Reiseverlauf
  • Durchgehende ägyptische Reiseleitung
  • Mystische Führung und Begleitung Kilian 
  • Sonderführung Cheops Pyramide
  • Visagebühren
  • Gruppentrinkgelder (ca. 5,- Euro/Tag)

Nicht im Preis einbegriffen sind:

• Mittagessen (außer auf dem Schiff)
• Reise – Rücktrittsversicherung
• Seminar Barbara Bessen
Flugzuschlag ab Zürich 170,- Euro, ab Wien 50,- Euro

Buchung über:
Kopp & Spangler oHG Anders reisen • Auf mystischen Wegen
Bertha-Benz-Straße 10
72108 Rottenburg
Telefon: 07472-9800818
Telefax: 07472-9800820
info@kopp-spangler.de
www.kopp-spangler.de
Bitte mit dem Vermerk buchen: Reisegruppe Ägypten 2017 „Bessen/Scheer“

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

Herzlichst
Barbara Bessen und Team
(c) Barbara Bessen



Barbara BessenBarbara Bessen

ist gebürtige Hamburgerin und gelernte Journalistin von Beruf. Seit 2001 ist sie Seminarleiterin und gibt Botschaften von unterschiedlichen geistigen Wesenheiten weiter.

Sie gibt Seminare und veranstaltet Reisen, in denen sie es den geistigen Wesen, die durch sie sprechen, ermöglicht, die Menschen mit ihrer hohen Energie zu erreichen. Es geht einmal um die Botschaften, die die Wesenheiten weitergeben, aber hauptsächlich eben um die neue hohe Energie, die jetzt auf die Erde strömt, mit der man sehr intensiv an sich selbst arbeiten kann, wenn man sich ihr hingibt.

Barbara ist auch Channeltrainerin und vermittelt anderen Menschen wie sie ebenfalls in Kontakt zu geistigen Helfern kommen. Sie sagt, ein jeder Mensch kann das in der heutigen Zeit. Außerdem hilft sie, den Menschen bei der Kontaktaufnahme zum eigenen Göttlichen Kern, zum Höheren Selbst. Diese Verschmelzung ist ein Prozess, den jeder individuell durchläuft. Barbara plädiert für diesen intensiven Kontakt zu sich selbst, weil diese Verbindung dem eigenen Leben völlig neue Potentiale aufzeigt, die man mit dem irdischen Verstand nie erreichen kann.

Barbara hat einige Bücher geschrieben und CDs aufgenommen. Von ihren Veranstaltungen gibt es auch Mitschnitte, die man zur eigenen Vertiefung gut verwenden kann. Barbara lebt in Hamburg und in der „Holsteinischen Schweiz“.

Kontaktinformationen von Barbara Bessen

Zur Homepage von Barbara Bessen: 
www.barbara-bessen.com

Alle Beiträge von der Autorin auf Spirit Online