Selbsthilfe - Übungen

Werte im Alltag

mutter-kind-familyGlückliche Kinder – Glückliche Eltern – Werte im Alltag

Was ist dir wichtig im Umgang mit deinen Kindern? Wie möchtest du dich in kritischen Situationen verhalten? Welche Werte sind dir wichtig? Hast du Grenzen im Umgang mit deinen Kindern? Nimm dir einen Moment Zeit und beantworte diese Fragen für dich. Sie geben dir eine Ausrichtung und Stabilität. Wertepfeiler sind eine Orientierung für dich und deine Kinder. An diesen kannst du dich in kritischen Situationen halten.

Welche Werte möchtest du deinen Kindern vermitteln? Mir ist es wichtig, dass meine Mädels respektvoll, anständig, achtsam und sich bewusst sind, dass die Liebe die stärkste Kraft im Universum ist. Auch ist es mir wichtig, dass meine Kinder lernen das Gegenüber zu respektieren und seine Grenzen zu achten. Meine Kinder sollen hinter die Illusionen in der Welt sehen. Mein Wunsch ist, dass meine Mädels erkennen, das jede negative Handlung eine Energie ist, deren Schwingung in die Welt getragen wird.

Alle Kinder bringen ihren Eltern Weisheiten und sie zeigen dir mit ihrem Verhalten auch immer etwas auf. Was haben deine Kinder dir für Lehren? Was wollen sie dir zeigen? Welche Wünsche hast du für die Erde? Dein Herz-Bewusstsein oder deine geistigen Helfer können dir dazu mehr sagen, wenn du sie fragst.

Für mich war der Krieg zwischen Menschen und all die Dinge auf der Erde, die schief laufen schon immer sehr schwer. Ich bin ein Wesen, dass seinen Sinn auf der Erde nur sieht, wenn ich in meiner Leichtigkeit und Liebe und Glückseligkeit sein kann. Wie fühlst du dich wohl? Was brauchst du, damit du dich so richtig entfalten kannst?
Ich habe auch ganz lange geglaubt, dass sich jeder Mensch entwickeln und Selbstverwirklichen möchte. Während meiner Tätigkeit an der Hochschule habe ich festgestellt, dass nur wenige Menschen wirklich weiterkommen wollen und sich kennen lernen wollen. Heute weiss ich, dass viele Menschen Suchende sind, die gerne mehr von den Weisheiten und dem Wissen erfahren wollen wie ich es und auch andere Spirituelle Lehrer vermitteln. Für all diese bin ich da und schreibe meine Bücher und gebe Seminaren.

Ach ja, Ehrlichkeit ist mir auch sehr wichtig, denn Lüge hat in der heutigen Zeit immer noch kürzere Beine. Wenn ich etwas prüfen möchte, dann frage ich mein Herz-Bewusstsein. Ehrlichkeit gebe ich auch meinen Kindern weiter.

Nimm dir Zeit deine Werte zu erkennen. Was möchtest du deinen Kindern für Werte weitergeben? Steh für dich und dein Sein hin. Deine Kinder werden dir dafür dankbar sein. Zeig deinen Kindern auch, dass es sich nicht immer lohnt viel Energie einzusetzen für Dinge, die sich im Moment nicht ändern lassen. Sie können Einsatzleisten, wo es sich lohnt. Ich finde das folgende Zitat dazu treffen: „Gott, gib mir dir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann und die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden.“

Gib der Liebe Raum in deinem Leben, gib dir Raum. Nimm dir täglich Ruhe. Achte andere Menschen. Sei achtsam und wachsam mit deinen Worten, Gedanken Emotionen und Handlungen. Sei auch mal stolz auf dich und klopf dir liebevoll auf die Schultern.

Auszug aus dem Buch „Glückliche Kinder – Glückliche Eltern“ von Lara Bernardi

Alles Liebe
Lara

Homepage der Autorin: www.bernardi.li
Shop der Autorin: www.bernardi.li/shop

Alle Beiträge der Autorin auf Spirit Online

Den Artikel kommentieren

*