Alternative Heilmethoden

Zhineng Qigong

chinesiche mauerZhineng Qigong

ist eine sehr alte chinesische Selbstheilungsmethode, die dank der einfachen Bewegungsformen in jedem Alter und von jedem erlernt werden kann.

Sie wurde vom Arzt und Qigong Meister Dr. Pang Ming um 1980 entwickelt. Aus 2000-jähriger Qigong Erfahrung und mit modernen medizinischen Erkenntnissen entwickelt, wies der chinesische Staat Zhineng Qigong als die effektivste der elf anerkannten Qigong Formen aus.

Zhineng Qigong ist die Kunst, Körper, Geist, Seele und Gefühle zu einer Einheit werden zu lassen. Achtsame und fließende Bewegungsabläufe verbessern die Körperfunktionen, stärken das Immunsystem und aktivieren die Selbstheilungskräfte.

Zhineng Qigong wird inzwischen von vielen Menschen auf der ganzen Welt praktiziert. Die Verbindung von Meditation und Bewegung bewirkt tiefe Entspannung, Konzentration und Ausgeglichenheit.

dr_pangDr. Pang Ming

Dr. Pang Ming (geb. Sep 1940) ist der Begründer von Zhineng Qigong.

Bereits seit seiner Kindheit lernte er Qigong, Taiji und chinesische Kampfsportarten unter 19 verschiedenen Großmeistern. Dr. Pang Ming studierte an der Pekinger medizinischen Fakultät Medizin, und praktizierte seit 1958 als Arzt, spezialisierte sich in den folgenden Jahren aber auf traditionelle Chinesische Medizin mit dem Schwerpunkt Akupunktur. Erst hierauf fing er intensiv an Qigong zu recherchieren.

In den frühen 80er Jahren entwickelte Dr. Pang Ming Zhineng Qigong, eine leicht zu erlernende und zugleich die effektivste Form von Qigong. Angetrieben vom Wunsch, kranken Menschen zu helfen, gründet er das Huaxia Trainings – und Heilungszentrum, dem größten „medizinlosen“ Krankenhaus Chinas, in dem er im Laufe der Jahre über 300.000 Patienten – oder wie er es bezeichnete „Schüler“ – trainierte. Alle Patienten wurden vor und nach dem Training medizinisch untersucht, und die Nachuntersuchung ergab in 95% der Fälle eine deutliche Verbesserung des Gesundheitszustandes.

Dr. Pang Ming entwickelte auch das Hunyuan Prinzip, das den Wirkungsbereich des Qi benutzt, um Qigong zu unterrichten und damit Schüler bzw. Patienten zu therapieren. Somit wurde er selbst zum Lehrmeister von Zhineng Qigong und instruierte Schüler, die heute ihre eigene Interpretation von Zhineng Qigong unterrichten und weitergeben.

Zhineng Qigong wird inzwischen von mehr als 11 Millionen Menschen auf der ganzen Welt praktiziert.

(c) Sabine Jahnke

Solalindenstraße 54b
81827 München
T. 089 43 98 75 39
info@praxis-sabine-jahnke.de
www.praxis-sabine-jahnke.de

Sabine JahnkeSabine Jahnke 

wurde 1963 in Hamburg geboren, ist verheiratet und Mutter von zwei Töchtern. Bereits in den 80er Jahren absolvierte sie verschiedene Ausbildungen im Bereich Massage und Körpertherapie.
2008 wurde sie in Malaysia als Zhineng Qigong Lehrerin ausgebildet.

Seit 1998 ist sie in eigener Praxis tätig.

Solalindenstraße 54b
81827 München
T. 089 43 98 75 39
info@praxis-sabine-jahnke.de
www.praxis-sabine-jahnke.de

Schlagworte für diesen Artikel:

Der Beitrag hat Ihnen gefallen?

Wir freuen uns über eine Spende via Paypal

Den Artikel kommentieren

*