Meditation

5 Gründe, warum Meditation ein fester Bestandteil deines Lebens sein sollte

koeper-geist-seele-einklang-meditation5 Gründe, warum Meditation ein fester Bestandteil deines Lebens sein sollte

1. Du wirst in der Lage sein, deinen Geist zu kontrollieren

5 Gründe für Meditation. Und nicht nur das. Darüber hinaus wirst du feststellen, dass dein Geist über – bisher ungeahnte – Fähigkeiten verfügt.
Sicher wird es einige Zeit dauern, bis du ihn wieder vollständig leiten kannst. Doch, wenn du es zu dieser Meisterschaft gebracht hast, wirst du erstaunt sein, was sich in deinem Leben alles Positives entwickelt hat.

Wenn du erst einmal wieder die Kontrolle über dich selbst zurück erlangt hast, wirst du dazu feststellen, dass alles viel einfacher gehen wird.
Bisher „lebst“ du oft nicht (wirklich) selbst und du bist den vielfältigen Meinungen, Energien und Stimmungen in deinem Lebensumfeld ausgeliefert. Doch mit einem zunehmenden Maß an Meditation wirst du in der Lage sein, bewusster zu leben und festzustellen, wer es gut mit dir meint und wer nicht. Dann wird dich niemand mehr so schnell aus der Ruhe bringen können und du wirst der Herr deiner Gedanken sein.
Darüber hinaus wirst du deine Intuition geschult haben und in der Lage sein, mit deinem eigenen Höheren Selbst zu kommunizieren.

2. Du wirst gesünder werden und bleiben

Meditation in all ihren Formen, wie sie heute gelehrt wird, ist nichts anderes als ein hohes Maß an Selbstdisziplin, verbunden mit der Fähigkeit sich selbst besser wahrzunehmen und diese Fähigkeit auch auf andere projizieren zu können.
Meditation wird dich also in die Lage versetzen, deinen Körper bewusster wahrzunehmen und schon frühzeitig zu handeln, bevor sich eine ernsthafte Erkrankung eingestellt hat. Doch darüber hinaus kann Meditation mehr!

Sie wird es dir ermöglichen, dich in Einklang mit dir selbst zu fühlen. Sie wird dich stressresistenter machen und glücklicher.
Wenn du jeden Tag einige Minuten deiner Zeit einer Meditationspraxis widmest, dann wird das deinem Körper, deiner Seele und gleichsam deinem Geist gut tun.
Und wenn du irgendwann einmal in eine unvorhergesehene Stresssituation kommst, dann wirst du dich daran erinnern, wie du mit Meditation deinen Atem und deine Gedanken beruhigen und deine Ängste kontrollieren kannst.

3. Du wirst dich mehr und vollständig von deinem Ego lösen können

Sich von seinem Ego zu lösen, ist heutzutage ein großes Thema. Doch wollen wir das wirklich? Wollen wir wirklich einen Teil von uns selbst aufgeben? 5 Gründe für Meditation!
Das Ego ist an sich nichts Böses. Es will dich nur beschützen, vor all den Gefahren, die da draußen in einer irdischen Welt auf dich warten. Doch leider ist das Ego ein „klein wenig“ außer Kontrolle geraten und es wird Zeit, dass du deinem Ego mitteilst, wer der Herr bei dir im Hause ist.

Wenn du es möchtest, kann dir Meditation dabei helfen, mit deinem Ego ins Gespräch zu kommen, um es wieder in eine geordnete Bahn zu bringen.
Dann wirst du vielleicht das Gefühl haben, dass du vielleicht kein Ego mehr hast. Aber das ist natürlich nicht möglich, denn es wird immer ein Teil von dir sein. Es geht nicht darum etwas zu verbannen, es geht hier vielmehr darum eine Balance, ein Gleichgewicht herzustellen und dabei kann dir Meditation auf jeden Fall sehr helfen.

4. Du wirst glücklicher sein

Glück ist der Inbegriff und das Motto jeder spirituellen Reise, so jedenfalls versprechen es heutzutage viele Gurus. Doch glücklich wirst du nur, wenn du mit dir selbst zufrieden bist, egal was in deinem Leben gerade passiert. Und Meditation ist ein Weg, der dir helfen kann, dich mehr mit dir selbst zu verbinden. Und ja, es macht glücklich, zu wissen, wer man ist.

5. Du wirst dich spirituell weiter entwickeln

Daran führt kein Weg vorbei, wenn du mit einer täglichen Meditationspraxis einmal begonnen hast.
Spirituelle Entwicklung ist sozusagen der Weg, auf welchem sich die Meditation bewegt.
Wenn du meditierst, wirst du automatisch liebevoller, achtsamer, sorgsamer und friedvoller.
Und Frieden ist das wahrhaftige Ziel und der Weg jeder spirituellen Reise!

13.04.2019
With Love,
Mara Thelling
www.marathelling.de

Alle Beiträge des Autors auf Spirit Online

Buchtipp:cover-ich öffne mein herz-Mara Thelling

Mara Thelling`s Buch „Ich öffne mein Herz und lasse Heilung geschehen“ wurde in der Meditation empfangen, um anderen Menschen heilsam zur Seite zu stehen.
In 7 Schritten wird der Leser lernen, sich neu und ganz zu entdecken und sich selbst heilsam und gut zu sein. Zahlreiche Affirmationen und heilsame Worte unterstützen diese intensive Zeit.

Zum Buch

Den Artikel kommentieren

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung
E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter


Anzeigelion-tours