Apatit Mineral Strukturwandel – Regeneration der Zähne und Knochen

Apatit

ApatitApatit Mineral – Strukturwandel
Regeneration der Zähne und Knochen

Mit dem Apatit besitzen wir ein Mineral auf der Erde, welches besonders tiefgreifend wirkt bis in die am meisten verfestigten Ebenen unseres Körpers und des Daseins hinein.

Mit seinem Gehalt an Phosphor steht der Apatit darüberhinaus auch für die Botschaft des Lichtes und des strahlenden Neubeginns.

Nach anspruchsvollen, schweren oder zehrenden Lebensphasen hilft uns die Energie des Apatit’ dabei, aus der Dunkelheit ins Licht zu erwachen und darin zu voller spiritueller Schönheit zu erwachsen.

Licht zu sein, wenn du dir umfassend bewusst ist, dass du selbst aus Licht bestehst, ja reines Licht bist, ist recht einfach. Dich nach dem herabsinken lassen in tiefste Dunkelheit oder dem Fall aus der Einheit heraus wieder daran zu erinnern, aus dem Licht geboren zu sein, dieses Licht zu leben, im Hier und Jetzt zu verwirklichen, ist eine ganz andere Meisterklasse.

Doch genau an diesem Punkt stehen heute viele, viele Menschen. Auch du?

Frage dich einmal, ob du in alldem, was du Lichtvolles bewirkst, wo du in reiner Liebe und Hingabe dienst und dich zuweilen auch zugunsten eines Höheren Ganzen aufopferst, bewusst den Wert deines Wirkens erkennst. Wenn ja: super!

Wirklich, das ist großartig! Wenn nein oder nur selten: hier kannst Du die Hilfe des Apatit nutzen, in ein neues Selbstwertgefühl zu wachsen. Und ganz nebenbei auch deine möglicherweise angeschlagenen Zähne oder sogar Knochen regenerieren.

Vielleicht fragst du dich, was Knochen, Zähne und Selbstwert gemein haben.

Eine ganze Menge! Ein Zahn zum Beispiel repräsentiert das Organ in einer ganzen Reihe geistig-seelischer Zusammenhänge in deinem Körper, welches an letzter Stelle steht, wie ein stabiler und lichtvoller Hüter.

Gibt es Themen oder Blockaden, welche im Körper-Geist-Seele-Gefüge nicht oder noch nicht behoben sind, werden sich irgendwann ein oder mehrere Zähne mit Schmerzen oder Entzündungen melden.

Im extremsten Fall oder wenn eine Blockade bereits sehr lange ungelöst existiert, sterben Zähne ab und opfern sich für das Bestehen des Höheren Ganzen auf. Das Höhere Ganze ist hier das mehr oder weniger unbeschadete physische Leben im Körper.

In der heutigen Zeit gibt es sehr viele Zahnprobleme,

vor allem auch bei Menschen, welche sich intensiv mit ihrem eigenen spirituellen Wachstum befassen. Erstaunlicherweise haben diese Menschen dennoch oft viele oder extreme Themen mit ihren Zähnen. Warum ist das so? Man könnte doch meinen, dass bewusste Menschen sich auf immer höherer Ebene ein gute Gesundheit manifestieren und dass dann auch die Zähne frei von Beschwerden sind.

Im Grunde ist dies auch so, wenn wir uns nicht in einer Zeit großen Strukturwandels befänden.

Dieser Strukturwandel, der unser ganzes Sein umfasst und bis in die tiefsten Tiefen unseres Daseins dringt, stellenweise all unsere Glaubenssätze, Erfahrungen und sogar Traditionen komplett auseinanderfegt, demontiert und scheinbar nur Trümmerhaufen hinterlässt, ist heute ebenso erschütternd wie notwendig.

Jede Erschütterung oder Zerstörung geht auch immer mit dem Verlust des Wertgefühls einher, betrifft die Zerstörung das Selbstbild, wackelt natürlich der Selbstwert gewaltig oder geht teilweise verloren. In solchen Phasen melden gern die Zähne Probleme bis dahin, dass sie sich aufopfern, auf dass wir über den Verlust hinweg in neue Ebenen wachsen und entsprechend physisches Gewebe in entsprechender Schwingung wachsen lassen.

Ein ansatzweise großer Teil der Menschheit hat wohl zumindest teilweise begriffen,

dass das Leben der Menschen auf der Erde, wie es jetzt zum Teil erlebt wird, entweder so nicht weiter gehen kann, da es zerstörerisch, sinnlos oder einfach nur langweilig geführt wird. An diesem Wendepunkt erwachen viele Menschen wie aus einem langen Schlaf, und auch Kinder mit höheren Gaben werden geboren. Wir befinden uns in einem Bewusstseinswandel, der alle Ebenen unseres menschlichen und kosmischen Daseins umfasst. Für unseren physischen Körper bedeutet dies, dass auch dieser sich natürlich verfeinert.

Nach und nach erheben wir unseren materiellen Körper in eine neue, feinere und der kristallinen Ebene unserer seelischen Existenz näherliegenden Struktur. Vor allem Knochen und Zähne unterliegen einem auf physischer Ebene stark empfundenen Wandel. Im Grunde ist dieser Strukturwandel in Knochen und Zähnen ebenso simpel, wie in allen anderen Organen. Aufgrund unserer Vorstellung von Festigkeit und Festhalten, erleben wir dies jedoch vielfach als schwierig und extrem.

Für diesen Umbruch-Prozess stehen uns natürlich wie immer die Kräfte der Kristalle und Mineralien mit ihrem heilsamen Wirken zur Verfügung. Und in diesem angesprochenen Thema auf ganz wundersame und kraftvolle Weise der Apatit.

Apatit als Heiler-Kristall trägt in sich die Botschaft des zermalmt-werdens

sowie dazu heilsam der Neuordnung und Zusammensetzung im Sinne einer höheren Schwingung im Gewebe. Stehen Menschen einem Problem von Zerrüttung und Neustrukturierung gegenüber, kann es sein, dass sich ein besonderer Appetit – nicht Apatit – auf Eier einstellt. Auch das Ei trägt in sich die Botschaft der Strukturierung neuen Lebens, und zudem besitzt das Ei allerlei Mineralien und Vitalstoffe, welche die Entstehung neuen Lebens zum Wachstum benötigt.

Aus ethischen Gründen sowie aufgrund einer Ernährung ohne tierische Eiweiße möchten viele Menschen jedoch auf Eier verzichten. In der Natur sind natürlich immer vielfältige Möglichkeiten vorhanden, eine neue Entwicklung zu ermöglichen und gesund zu begleiten. Ähnlich der Botschaft eines Eies für den Körper, doch ohne unerwünschte Nebeneffekte, wirkt der Apatit, sobald wir uns seines Daseins und Zwecks entsinnen.

Mit seinem Licht hilft uns Apatit, Altes in Frieden gehen zu lassen und sich einer Neustrukturierung vorhandener Materie sowie des eigenen Körpers furchtlos zu öffnen. Um die Energie des Apatit zu nutzen, können wir mit dem Kristall meditieren, den Kristall über längere Zeit am Körper tragen – vorzugsweise verbunden mit häufiger Reinigung – sowie Apatit-Kristallwasser trinken oder inhalieren. Es ist darüberhinaus immer möglich, sich mit der Energie des Mutterkristalls zu verbinden, ohne physisch einen Kristall in den Händen zu halten. Es genügt das Wissen und die Zuwendung zu dieser in Energie in reiner Absicht.

Der Apatit ist besonders mit den Elementen Erde und Wasser verbunden.

Seine Energie regt im Körper nicht nur eine Heilung und Umstrukturierung von festem Gewebe, wie Knochen und Zähnen an, sondern auch besonders den Fluss der Lymphe zur Reinigung und belebenden Bewässerung aller Organe und Gewebeschichten bis hinein in die Zellebene.

In höherem Sinne hilft uns der Apatit auch, wenn wir uns der kollektiven Vernetzung bewusst werden und diese nutzen, festes Organgewebe wie in Knochen und Zähnen zu regenerieren sowie Zähne nachwachsen zu lassen. Diesen Wunsch hegen immer mehr Menschen. Und vielleicht wächst dieser Wunsch heute um so mehr, da wir uns der Schwelle genähert haben, mit deren Überschreiten wir diese Fähigkeit im Kollektiv wiedererlangen.

Die sich neu entwickelnde Substanz – und deshalb verlieren auch in der heutigen Zeit so viele Menschen Zähne,

obwohl an den zugrundeliegenden Themen ausreichend Heilarbeit geleistet wurde – besitzt eine höhere Schwingung, als die alte Knochen- oder Zahnsubstanz. Zähne und Knochengewebe nachwachsen zu lassen wird bald keine Fantasie und auch keine Zukunftsmusik mehr sein. Dies gehört in unsere Zeit und zu unserem Bewusstsein.

Organe physisch zu regenerieren oder nachwachsen zu lassen gehört der aktuellen Ära von Bewusstseins- und Strukturwandel an, wie das Erlernen von Meditation und das Zuwenden zu höheren Zielen. Der Unterschied ist der, dass es hier einer kollektiven Gemeinschaft bedarf, welche sich in Gruppen der Heilung und Manifestation heilsamer Felder widmet.

Der Apatit schärft zudem das Bewusstsein, ein Kind der Mutter Erde zu sein.

So wie alle Menschen ebenfalls ein Kind von Mutter Erde sind, so wie du, sind wir auch alle Menschengeschwister und sollten miteinander umgehen wie mit geliebten Geschwistern.

Nur wenn du erkennst, dass dein Gegenüber genauso wertvoll und liebenswert und sich zuweilen ebenso verletzt und verlassen fühlt wie vielleicht auch du, wirst du die Liebe und das Mitgefühl wahrhaft für Andere empfinden, auf deren Basis wir fortwährend und – wenn es sein muss – zuweilen auch regenerierend Gesundheit und damit gesundes Leben in einem vollkommenen Körper erschaffen.

Der Apatit, so du dir seiner Existenz bewusst bist,

ihn trägst, mit ihm meditierst oder sein Wasser trinkst, begleitet dich in ein für unseren evolutionären Aufstieg erforderliches neues Bewusstsein von neu gewonnenem Selbstwert aufgrund bedingungsloser Nächstenliebe.

Die Energie des Apatit hilft dir, dich dem derzeit notwendigen Strukturwandel, in dem Altes, Nutzloses, Tiefschwingendes zerfällt und sich Energie bis in die Materie neu ordnet, hinzugeben. Damit hilft er dir grundlegend, dich auch dem Nachwachsen verlorener Organe, Zähne oder zerstörtem Gewebe – im Kollektiv – zu öffnen sowie darauf hin zu wirken.

Möchtest du solche Heil- und Neustrukturierungs-Informationen bewusst für dich selbst und andere nutzen oder verstärken, so kannst du dich aktiv beteiligen, das Feld der Regeneration von Zähnen und Knochen mit zu erinnern und für alle Menschen zu öffnen.

Im aktuell bis zum 15. März ausgestrahlten Zahngesundheits-Symposium 2020

findest den Beitrag : Strukturwandel in Zahn- und Knochengewebe
und du kannst  die Klangmeditation anschauen, anhören und bei der Öffnung des Feldes zur Regeneration von Gewebe und dem Nachwachsen von Zähnen mitmachen.

Anja Tochtermann auf dem großen Online Zahngesundheits-Symposium erleben

12.03.2020
Von Herzen
Anja Tochtermann
Heilpraktikerin 
www.lichtchristall.de
Mentorin der Rubrik Kristalle und Energien bei Spirit Online

Alle Beiträge der Autorin auf Spirit Online

Buch Tipp:Buchcover-Herzöffnung-Anja Tochtermann

Vertiefe das Thema mit dem Buch von Anja Tochtermann:
Herzöffnung –
Heilsame Botschaft der Kristalle
mehr zu diesem Buch findest du >>>HIER
Eine Leseprobe gibt es >>> HIER
oder der Meditations- und Kristall-Klang-CD zum Buch „Herzöffnung“
Reinhören und bestellen kannst du >>> Hier


Lust auf mehr?Anja-Tochtermann-am-Wasserfall

Workshop Wesen der Kristalle – Kontakt zum Wesen der Kristalle
Workshop mit Anja Tochtermann in
Todtmoos-Rütte 21. und 22. März 2020
Kristallwesenheiten und Mutterkristalle – Heilen mit Kristallen – Kristallprogrammierung im Einklang mit Natur, Schöpfung und Entwicklung Kristalle im Lichtbewusstseinsnetz der Erde – Kristalle und Akasha-Chronik
»mehr erfahren«

Alle Beiträge der Autorin auf Spirit Online

Spirit PLUS – Für Spirit Online zahl ich

Gemeinsam geht es voran – bei Spirit PLUS – Für Spirit Online zahl ich haben wir ein Bezahl-Modell erschaffen, dass unsere Vision von Online-Qualitätsarbeit verkörpert: freiwillig und gemeinschaftlich.

Ihnen garantiert es, dass unsere Beiträge qualitativ noch gehaltvoller, noch aktueller, noch vielfältiger werden. Und wir können noch rascher dranbleiben, an der raschen spirituellen Entwicklung.

Wir schätzen Sie und freuen uns, wenn Sie auch uns schätzen …

Spirit PLUS – Für Spirit Online – Für Spirit Online zahl ich

3 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*