Astrologie August 20 – Die Ungewissheit bejahen – Aufbruch ins Neue

nebel-huegel-wolf

Astrologie August 20-nebel-huegel-wolfAstrologie August 20 – Die Ungewissheit bejahen

John Lennons Zitat: „Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen“, fiel mir ein, als ich mich mit dem Thema Ungewissheit beschäftigte.
Ein normalerweise sehr beliebtes Zitat, doch „normalerweise“ wandelt sich gerade.

Der August startet mit einer auf Tiefgang ausgerichteten Merkur/ Pluto/ Saturn Konstellation.

Die jetzigen Einsichten beleuchten manchen Abgrund, jegliches drumherum eiern, verschnörkeln oder verdrängen, ließe die jetzigen Themen nicht besser werden.
Wann wird’s wieder besser, fragen mich momentan viele Menschen.

Tja, die Glaskugel ist zurzeit oft nicht auffindbar, ich selber befinde mich in einer „Neu“ Orientierungsphase, mein intuitiver Draht nach oben ist bisweilen etwas verwinkelt.
Deshalb gestatte ich mir, meine oder gemeinsame Pläne, immer wieder neu anzupassen. Tag für Tag.

Und übe mich in der heiteren Gelassenheit, mitzugehen, mit dem was ist, sich zeigt und meinem Bauchgefühl zu trauen. Deshalb gestalten sich die Tage , die Aufgaben, die Handlungen meist anders als geplant. Und ich übe- genau dieses anders, immer mehr anzunehmen.

Astrologie August 20 – Mit Merkur im Zeichen Krebs (bis 5.8.)

eine durchaus passable Herangehensweise, die allerdings auch einiges an Sanftmut und ausgeschlafenem Seelenzustand voraussetzt.

Der Vollmond am 3.8. lädt uns dazu ein, unsere eigene Persönlichkeit in ihrer Einzigartigkeit nicht ganz so wichtig zu nehmen und stattdessen im Wohlgefühl der Gruppenzugehörigkeit zu baden. Tatsächlich sind die am 3.8. getroffenen Entscheidungen mit einigem Widerstand von außen verbunden, doch es tut der Seele gut, sie ausnahmsweise mal nicht wieder umzuschmeißen!
Zumindest in der ersten Augustwoche.

Kraftvoll wird die erste Augustwoche außerdem, wenn Widdermars mit dem minimalistisch ausgerichteten Jupiter in eine Spannungslinie tritt.
Dranbleiben“- bläst einem die Feuerenergie entgegen, jetzt gelingt alles Konzentrierte.
Mein Tipp: Eine Sache reicht!

Denn die Vielseitigkeit, sowie das tanzen auf verschiedenen Actionpartys ist derzeit überhaupt nicht so angesagt, auch wenn es mit Löwesonne (bis 22.8.) und Löwemerkur ( 5.-20.8.) lockt! Vielleicht nur gedanklich 🙂

Venus sympathisiert mit schicksalhaften Begegnungen (5.8.),

bevor sie im Zeichen Krebs in weiche Kissen fällt ( 7.8.) um sich von ihrer langen, verbal und auf Distanz ausgerichteten Flatterhaftigkeit im Zeichen Zwillinge erstmal auszuruhen.

Wir werden in den Augusttagen das Vertraute lieben und uns auch sehr danach sehnen. Wir können uns jetzt tiefer einlassen.
Im August brauchen wir alle so ein Kissen, das weiche, warme, welches sich nach zuhause anfühlt. Die fast kindlichen Bedürfnisse nach Schutz und Geborgenheit halten nun Ausschau nach Erfüllung.

Back to Paradise.

Spätestens Ende August erhebt sich Venus dann aus diesen warmen Kissen, voller Leidenschaft, wenn Pluto und Saturn in Opposition daran erinnern, dass wir alle schon groß sind und uns wahrhaftig und klar ausleben und glücklich lieben können.

Planet Mars ist im August nicht ganz so cosy unterwegs.
Die Stoppschilder fürs loslegen machen ihm zu schaffen. Wie lange noch in Geduld üben?
Na- zumindest so lange, bis das eigene machen, tun und wollen die gesellschaftlichen Wandlungen, Transformationen und Machtthemen miteinbezieht, anstatt sie zu übersehen oder gar zu ignorieren.

Mars in Widder trifft auf Lilith, Pluto und Saturn.

Wohin mit all der Energie, der Wut oder der Wahrnehmung, dass ein Teil der sonstig vorhandenen Power im kollektiven und individuellen Trauma gebündelt ist und nicht zur Verfügung steht?
Kümmert euch gut um euch und solche Zustände.

Dann kann sich gesellschaftlich ebenfalls etwas auf tieferer Ebene wandeln.
Ab dem 22.8. wandert Sonne, ab dem 20.8. Merkur im Zeichen Jungfrau.
Es wird therapeutisch, und jede und jeder einzelne von uns, kann zu einem wieder regulierten Nervensystem beitragen, um Zukunft zu gestalten.
Das erfordert auch, nicht permanent ins alte „over the top“ zurückzufallen.
Vorher brauchen wir das Ausschweifende auf jeden Fall, die volle Packung Löwekraft, unser einchecken in unsere ureigene Schöpferkraft.

Ohne Pläne, Vernunft und Einsicht.

Mit Löwe Sonne und Löwe Merkur lieben wir die Bühne, auf der wir am liebsten spielen, auf der unsere Lebensgeister geweckt werden und vieles mehr. Die uns auftankt und Spaß macht.
Mit Uranus in der Spannungslinie kann das nun auch eine vollkommen andere als sonst sein. Halten wir also nicht weiter an den alten Lieblingsgewohnheiten fest, den Selbstbildern, daran wer wir sind und was wir lieben.

Um die Ungewissheit zu bejahen,

um in einen neuen kreativen Raum einzutreten, der sich Leben nennt, der uns vielleicht nicht mehr ganz so viel Sorge und Angst bereitet, sondern uns auf der Reise und den Aufbruch ins Neue neugierig begleiten wird. Alles auf Anfang?!

Astrologie August 20

03.08.2020
Ich wünsche euch einen glücklichen August.
Von Herzen
Kirsten
www.astroart.berlin
https://kirstenhanser.de/


Buchtipp:cover-astromedizin-kosmos-und-koerper-Praxisbuch-Kirsten-Hansen
Das Praxisbuch- Astromedizin KOSMOS UND KÖRPER

von  Kirsten Hanser
Mehr erfahren Sie >>> HIER 

 

Kirsten Hanser
Kirsten Hanser Foto©Robert Recker

Kirsten Hanser
geboren 1965 in Freiburg im Breisgau, deutet für die Zuschauer des Sat-1-Frühstücksfernsehens seit 2006 die Konstellation der Sterne und Planeten.
Die beim Deutschen Astrologenverband geprüfte Astrologin absolvierte eine Ausbildung am Astrologie-Zentrum Berlin, außerdem eine Ausbildung zur Cranio-Sakral- und Körpertherapeutin.
In ihrer Praxis in Berlin-Schöneberg bietet Sie unter anderem Behandlungen in Astromedizin, Kurse in Astroyoga sowie astrologische Beratungen anhand des individuellen Horoskops an.

Alle Beiträge und Angebote der Autorin auf Spirit Online

 

Spirit PLUS – Für Spirit Online zahl ich

Standpunkt und Haltung in einer sich verändernden Welt

Spirituell relevante Informationen nachvollziehbar, kompetent, glaubwürdig und verständlich
Leben ist Veränderung – was so einfach klingt, ist eines der anspruchsvollsten Unterfangen des täglichen Menschseins. Wir stellen uns dieser Aufgabe!

Unsere Informationen auf spirit-online.de sind frei zugänglich – für alle. Jeden Tag. Das geht nur, wenn sich viele Leser*innen freiwillig mit einem Abo beteiligen.
Schon 5,- Euro im Monat sichern die Zukunft von spirit-online.de im Inhalt und in der Qualität – FÜR SIE!

Jederzeit sofort kündbar einfach per E Mail!

Spirit PLUS – Für Spirit Online – Für Spirit Online zahl ich

1 Kommentar

  1. Sehr verwirrend für mich zu lesen und ohne Linie. Da fand ich den Artikel am 1. August von Anja Block wesentlich verständlicher/fundierter und hilfreicher.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*