Astrologie

Astrologische Monatstrends – harte Transformationskonstellation im Februar 2019

astrologie-kampf-macht-terrorAstrologie im Februar 2019
Die harte
Transformations-
konstellation 
kann Kämpfe um Macht bedeuten

Astrologische Monatstrends Februar 2019 zeigt uns: Gleich zu Beginn des Monats (2.2.2019) trifft uns eine harte Transformationskonstellation, indem sich Mars ins Quadrat zu Pluto stellt. Das kann Kämpfe um Macht bedeuten, Zwänge aufleben lassen und uns mit aller Intensität an etwas binden (Pluto), was letztlich nur durch Loslassen verwandelt werden kann und auch unbedingt sollte!

In Beziehungen kann diese Aspektierung auch eine enorme Steigerung der Leidenschaft bedeuten – eventuell sogar erst durch die Entfachung eines vorangegangenen Streites. Um den zu vermeiden, tun wir gut daran, unsere Energie zum Beispiel beim Sport auszuleben!

Einen Tag später (3.2.) wechselt die Venus vom optimistischen Schütze- Zeichen in den erdigen und stabilen Steinbock. Diese Konstellation verspricht im Beziehungsleben nicht gerade dem ultimativen Funkenflug, aber sie ist treu und verantwortungsbewusst, geradlinig und ernst zu nehmen!

Im Zeichen Steinbock wird aus dem rohen Stein mit Geduld und Vertrauen der Diamant geschliffen

Alles, was ansonsten harte Arbeit bedeutet, kann jedoch durch den Weichmacher Venus fast zu einem Vergnügen werden- legen Sie also los!

Am 4.2.2019 kommt es zu einem Neustart durch die Konjunktion von Sonne und Mond im Zeichen Wassermann (Neumond!)  Es ist ein explosives Gemisch, denn Mars steht noch immer im Quadrat zu Pluto (siehe oben), Venus ist durch ihre Spannung zu Chiron arg verletzbar und die Verbündeten Sonne und Mond treffen atemberaubend nah auf Merkur in enger Verbindung zu Lilith in Wassermann.

Unser Handeln steht noch unter Zwang (Mars/Pluto), wir sind verwundbar (Venus/Chiron), aber da wir es mit einem luftigen Neumond zu tun haben (Wassermann) geht es darum, uns zu befreien. Das kann unter den Bedingungen schon einmal recht heftig ausfallen, denn eines mag Wassermann gar nicht :

sich zu verstricken und emotional zu tief an etwas oder jemanden gebunden zu sein!

Dafür spaltet er sich sehr gern über den Geist ab und ist somit aus der Schusslinie!
Merkur, der es ebenfalls luftig meint und Lilith, die eine Verstärkerin der Energien ist, können viel dazu beitragen, dass der Verstand siegt und die Freiheit an die erste Stelle rückt.

Innovation und Freigeist sind ja eh großgeschriebene Worte in dieser Wassermann-Zeit!

6 Tage später wechselt Mars am 10.2. in das Fische- Zeichen und vollendet somit den Zyklus, bevor er wieder in den dynamischen und unerschrockenen Widder läuft.

In dieser Phase kann unser Verstand höher schwingen, wir sind zugänglicher für die leisen Töne, können uns mehr den Musen des Lebens zuwenden. Im Fische- Zeichen schwelgen wir in Phantasien, sind romantischer und anlehnungsbedürftiger. Alles, was mit Kunst und Spiritualität zu tun hast, steht jetzt unter besonders günstigen Sternen.

Einen Tag bevor Mars aus dem Widder in den gemütlichen und sinnlichen Stier wechselt (13.2.) erleben wir noch einmal den Befreiungsakt, wenn der Kriegsgott (Mars) in Konjunktion mit dem Planeten der Freiheit, der Gleichheit und der Brüderlichkeit  geht (Uranus).
Seien Sie vorsichtig und lassen Sie keine extremen Schnellschüsse zu, denn dies ist ein explosives Gemisch, das seinesgleichen sucht!
Wenn Sie nicht bewusst bei sich sind, kann es durchaus auch eine Konstellationen für Unfälle bedeuten, denn alles geht hierunter „rasend schnell“!

Das bremst der Stier ab, in den Mars –wie bereits angedeutet- einen Tag später (14.2.2019) wandert und da der Stier von der Venus beherrscht wird, der es vornehmlich um Liebe geht, werden wir zusätzlich zum Valentinstag regelrecht beflügelt!

Wecken sie ihre Sinne auf und genießen Sie in jeglicher Hinsicht diesen wunderbaren Wink des Himmels!

Am 18.2. wechselt Chiron –der verwundete Heiler- endgültig in das Widder- Zeichen. Von nun an heißt es, aktiv für unsere Heilung einzutreten!

In der Fische- Phase sind wir zu unseren göttlichen Wurzeln zurückgekehrt, haben viele Schmerzen (Chiron) verwandelt im Licht des Einen. Sind mit unseren Sehnsüchten und Bedürfnissen in Berührung gebracht wurden und durften zum großen Teil erkennen, dass wir alle dem „Federbett der Liebe“ entstammen.

Viele Menschen haben als Lichtkreise zueinander gefunden und sich regelrecht „wiederentdeckt“. Was für Geschenke, aber auch: Was für Schmerzen, indem wir erkennen mussten, dass es in dieses Liebesfederbett nicht zurückgeht. Dass wir hier unten auf der Erde sind und hier unsere Mission zu erfüllen haben- Die Welt und gleichsam den Himmel zu berühren!

Chiron in Widder lässt uns nun handeln und eintreten für etwas Neues, wo wir mutig sind und durch unsere gewonnen Bewusstheit all das wertschätzen, was in und um uns ist. Handle, um deine Wunden zu heilen!- Das ist sein Auftrag an uns.

Dabei unterstützt ihn die Sonne, die am 19.2. in das Zeichen Fische geht

Nun dürfen wir sanfter und schwingungsfähiger sein. Es ist die Zeit der Träume, der Musik, der höheren Künste, der liebevolleren Kommunikation und des Mitgefühls, was aus bedingungsloser Liebe entspringt.

Welch ein Höhepunkt hier tatsächlich stattfindet, zeigt uns der Vollmond auf, der am gleichen Tag den Himmel verschönert. Der Mond steht im gegenüberliegenden Jungfrau-Zeichen. Es geht also um die Achse-  Dienen und Heilen! 

Intensiv wird es noch einmal am 23.2., wenn Venus mit Pluto eine Liaison eingeht

Tiefe Gefühle wie Eifersucht und Ohnmacht können nach oben gespült werden, uns Abhängigkeiten zeigen und den starken Drang zur Verwandlung (Pluto) mit sich bringen.

Es bedeutet jedoch auch gleichzeitig die Magie der Liebe zu fühlen, denn bei dieser Konstellation ist ein wirklicher Magier (Pluto) am Werk!
Lassen Sie sich also aus der Tiefe hoch zu den Sternen führen!

01.02.2019
Ihre Astrologin
Anja Block
www.astrologie-hypnose-heilung.de

Alle Beiträge und Seminare der Autorin auf Spirit Online

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung

E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter


Anzeigelion-tours