Astrologie

Astrologische Monatstrends Oktober 2018 – Transformation, Tiefe und Arbeit mit dem Unbewussten wieder in neuem Schwung

blume-schwung-fantasyAstrologische Monatstrends Oktober 2018 –
Transformation, Tiefe und Arbeit mit dem Unbewussten wieder in neuem Schwung

Gleich am 1. des Monats wird Pluto- der Planet der Seelenabsicht, der Transformation, der Verwandlung aus den Tiefen unseres Seins- direktläufig. Seit dem 22. 4. 2018 lief er nun zurück und brachte noch einmal viele Themen auf den Tisch , die auch gesellschaftlich brisant waren (zur Erinnerung Pluto steht gerade im Steinbock, dem Zeichen, das auch für den Staat und die Politik steht!).

Auf persönlicher Ebene wurden aber noch einmal Themen wie Verantwortung, Ehrgeiz, Durchhaltevermögen und das Festhalten an alten, überholten Strukturen auf den Prüfstand gestellt.

Nun- in seinem direkten Lauf- bekommt alles, was mit Transformation, Tiefe und Arbeit mit dem Unbewussten zu tun hat wieder ganz neuen Schwung!

Am 5. Oktober fängt durch die beginnende Rückläufigkeit der Venus eine lange Zeit an, die sie sich in den Zeichen Skorpion/Waage aufhält, denn sie wird erst am 16. November wieder direktläufig und geht in ihrer zurückgewandten Zeit nochmals ganz in das Zeichen Waage hinein.

In der Phase des Rücklaufs geht es stark um die Themen Liebeswandlung, tiefe Bindung, Verstrickung und intensive Gefühle (Venus in Skorpion), aber auch um Werte, Künste, Diplomatie und unseren Wunsch nach Harmonie (Venus in Waage, Wechsel am 31.10.).

Auch sollte man bei dem Eingehen neuer Bindungen, Hochzeiten und Geldangelegenheiten während dieser Zeit Vorsicht walten lassen!
Verschieben Sie derlei Dinge lieber auf den Zeitpunkt, wo Venus wieder direktläufig wird. Für das Aufflammen einer ALTEN Liebe ist diese Phase jedoch sehr stimmig…

Diese Konstellationen werden am 9. 10. noch von dem Neumond im Zeichen Waage -im Quadrat zum Herrn der Unterwelt (Pluto) angeheizt.

Es kann etwas von außen auf uns zukommen (Quadrat), was uns in unseren Beziehungen aufrüttelt und da Pluto im Spiel ist- bis in die Tiefe verändern kann! Zusätzlich kämpft das Weibliche mit dem Männlichen, denn Venus geht in Spannung zu Mars. Diese Konstellation wird am 11. 10. ganz exakt.

Achten Sie auf Macht und Ohnmacht und den schmalen Grad zwischen Macht-gebrauch und Mach-missbrauch in Ihren Beziehungen!

Am 10. Oktober wechselt Merkur, der Planet des Denkens, Kommunizierens und des Planens in den gründlichen und scharfsinnigen Skorpion hinein. Damit steht uns eine Zeit der schonungslosen und rigoros ehrlichen Meinungsäußerungen bevor.

Forschung, Analyse und die unbedingte Erkenntnis- „was die Welt im Innersten zusammenhält“ -sind die Schlagworte für Skorpion-Merkur! Da passt auch die Sonne dazu, die am 23.10. in den Skorpion hinüberwechselt und die dunkle Jahreszeit einläutet. Herbstlaub, Regen, Düsteres- etwas stirbt,um wieder neu geboren zu werden!

Jetzt werden wir tiefsinniger und im besten Falle leidenschaftlicher, denn auch das gehört zu diesem Zeichen: Begierde und die Lust an machtvoller Liebes-Magie. Lassen Sie sich was einfallen in dieser Zeit- sie werden noch lange davon zehren!

Damit wir uns nicht zu tief verstricken und das Loslassen und die damit verbundene Freiheit  nicht vergessen, bietet sich uns ein Höhepunkt mit dem Vollmond am 24.10 im Zeichen Skorpion/Stier.

Venus steht bei der Sonne im Skorpion und Uranus beim Mond im Stier. „Vergiss deine Unabhängigkeit nicht, sonst besitzt dich das,was du besitzt“! -so könnte die Botschaft lauten.

Aus dieser tiefen Zeit katapultiert uns Merkur heraus, der am 31.10. in den Schützen läuft.

Optimismus, Erweiterung des Bewusstseins, Reisen (innere wie äußere), Abenteuerlust und ganz viel Licht begleitet dieses Zeichen. Zünden Sie also Kerzen an und begeben Sie sich auf den Erkenntnispfad der Hoffnung und der Zuversicht!

02.10.2018
Ihre Astrologin-
Anja Block
https://www.astrologie-hypnose-heilung.de/

Seminar mit Anja Block

meer-frau-fahne-calm

ENTDECKE DIE LIEBE! Im „Healing Castle“

Wir laden euch in unserem Workshop „Entdecke die Liebe!“ dazu ein, euer inneres Kind, die Frau und den Mann in euch kennen- und lieben zu lernen. Ihr werdet die Verbindung zu der Tiefe eures Herzens und zu eurem Höheren Selbst, das euch immer liebevoll lenkt und leitet – durch wundervolle Übungen und Meditationen erfahren.

Alle Beiträge und Seminare der Autorin auf Spirit Online

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung
E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter

X