Außersinnliche Wahrnehmung

pferd-frau-tierkommunikation-portrait

Außersinnliche Wahrnehmung

1. Einführung

Außersinnliche Wahrnehmung ist die Fähigkeit, Informationen auf andere Weise wahrzunehmen, als es die fünf Sinne ermöglichen. Viele Menschen berichten, dass sie außersinnliche Wahrnehmungen haben, zum Beispiel hellseherische Fähigkeiten, übernatürliche Erfahrungen oder eine enge Beziehung zu Tieren.

Es gibt viele verschiedene Arten von außersinnlicher Wahrnehmung, und nicht jeder hat dieselben Erfahrungen. Manche Menschen behaupten, dass sie in der Lage sind, Dinge vorherzusagen, während andere sagen, dass sie mit den Geistern von Verstorbenen kommunizieren können. Es gibt auch Menschen, die behaupten, eine enge Beziehung zu Tieren zu haben und mit ihnen kommunizieren zu können.

Die Forschung über außersinnliche Wahrnehmung ist umstritten, da es schwierig ist, diese Erfahrungen zu messen oder zu beweisen. Es gibt jedoch einige Studien, die untersuchen, ob bestimmte Arten von außersinnlicher Wahrnehmung möglich sind. Zum Beispiel haben Forscher herausgefunden, dass einige Menschen in der Lage sind, die Zukunft vorherzusagen, wenn sie in einem labortechnischen Experiment Zufallswörter erhalten. Andere Studien haben gezeigt, dass Menschen in der Lage sind, mit den Geistern von Verstorbenen zu kommunizieren, wenn sie in einem dunklen Raum sitzen und versuchen, mit ihnen Kontakt aufzunehmen.

Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle außersinnlichen Wahrnehmungen real sind. Manche Menschen glauben, dass sie solche Erfahrungen machen, obwohl sie tatsächlich nur ihrer Fantasie entspringen. Es ist auch möglich, dass manche Leute echte außersinnliche Wahrnehmungen haben und andere nicht. Die Forschung hat gezeigt, dass einige Menschen anfälliger für außersinnliche Wahrnehmungen sind als andere. Zum Beispiel haben Kinder häufiger halluzinatorische Erfahrungen als Erwachsene. Außerdem neigen Frauen häufiger als Männer dazu, außersinnliche Wahrnehmungen zu haben.

Auch wenn die Forschung über außersinnliche Wahrnehmung weiterhin umstritten ist, glauben viele Menschen fest an ihre eigenen Erfahrungen. Für viele ist außersinnliche Wahrnehmung ein integraler Bestandteil ihres Lebens und ihrer Identität.

2. Was ist außersinnliche Wahrnehmung?

Außersinnliche Wahrnehmung ist ein Sammelbegriff für Wahrnehmungsprozesse, die nicht über die fünf klassischen Sinne erfolgen. Dazu zählen beispielsweise Hellsehen, Hellfühlen, Hellhören, Präkognition und Retrocognition.

Es gibt verschiedene Theorien darüber, wie außersinnliche Wahrnehmung funktioniert. Einige Menschen glauben, dass sie mit den feinstofflichen Körpern – dem Ätherkörper oder der astralen Körper – in Verbindung steht. Andere vermuten, dass es sich um eine Art Extrasensitivität handelt, die es ermöglicht, Informationen auf andere Weise aufzunehmen und zu verarbeiten.

Bisher ist jedoch keine dieser Theorien wissenschaftlich abschließend bewiesen. Es gibt jedoch einige Studien, die bestimmte Arten von außersinnlicher Wahrnehmung untersucht haben. So konnte beispielsweise in einer Studie gezeigt werden, dass Hellsehen tatsächlich existiert und dass es möglich ist, Informationen auf andere Weise als über die fünf klassischen Sinne wahrzunehmen.

Außersinnliche Wahrnehmung ist also etwas, das tatsächlich existiert – auch wenn die genauen Mechanismen noch nicht vollständig verstanden werden.

3. Arten der außersinnlichen Wahrnehmung

Es gibt verschiedene Arten der außersinnlichen Wahrnehmung, die Menschen erleben können. Dazu gehören Hellsehen, Hellhören, Hellfühlen und Hellwissen.

Hellsehen ist die Fähigkeit, Informationen durch die Augen zu erhalten. Dies kann in Form von Bildern, Symbolen oder Worten geschehen. Hellseher neigen dazu, diese Informationen in ihrer Fantasie zu sehen, als würde sie ein Fernseher übertragen.

Hellhören ist die Fähigkeit, Informationen durch das Ohr zu erhalten. Dies kann in Form von Stimmen, Musik oder Geräuschen geschehen. Hellhörer neigen dazu, diese Informationen als akustische Wahrnehmung wahrzunehmen.

Hellfühlen ist die Fähigkeit, Informationen durch den Körper wahrzunehmen. Dies kann in Form von Gefühlen, Empfindungen oder Intuition geschehen. Hellfühler neigen dazu, diese Informationen als körperliche Wahrnehmung wahrzunehmen.

Hellwissen ist die Fähigkeit, Informationen aus dem Nichts zu erhalten. Dies kann in Form von Erinnerungen, Eingebungen oder Visionen geschehen. Hellwisser neigen dazu, diese Informationen als mentale Wahrnehmung wahrzunehmen.

4. Wie funktioniert die außersinnliche Wahrnehmung?

Die außersinnliche Wahrnehmung, auch als extrasensorische Wahrnehmung oder „ESP“ bezeichnet, ist die Fähigkeit, Informationen wahrzunehmen, die außerhalb des normalen Bereichs der fünf Sinne liegen. Obwohl es viele verschiedene Arten von ESP gibt, ist Telepathie die am häufigsten berichtete Form. Telepathie ist die Fähigkeit, die Gedanken und Absichten eines anderen zu lesen oder zu übertragen.

ESP kann sowohl bei Tieren als auch bei Menschen beobachtet werden und scheint unabhängig von Intelligenz, Kultur oder Bildung zu sein. Die meisten Menschen erleben gelegentlich ESP z.B. in einer Vorahnung, wenn Sie jemanden anrufen und herausfinden, dass diese Person gerade an Sie denken.

Obwohl ESP ein weit verbreitetes Phänomen ist, ist es auch eines der am meisten umstrittenen Themen in der Wissenschaft. Viele Wissenschaftler sind skeptisch gegenüber der Existenz von ESP, da es bisher keine wissenschaftlich akzeptierte Erklärung für die Fähigkeit gibt. Andere Wissenschaftler glauben, dass ESP real ist, aber dass weitere Forschung erforderlich ist, um es zu verstehen.

Wenn Sie mehr über die außersinnliche Wahrnehmung erfahren möchten, gibt es viele Ressourcen online und in Büchern zu diesem Thema.

5. Die Geschichte der außersinnlichen Wahrnehmung

Es gibt viele Berichte über außersinnliche Wahrnehmung in der Geschichte. Einige der frühesten Aufzeichnungen stammen von den alten Griechen. Der Philosoph Platon schrieb über eine Art von “Wahrheitssinn”, der es Menschen ermöglicht, die wahre Natur der Dinge zu erkennen. Aristoteles glaubte, dass manche Menschen eine Art von “Wahrnehmung” hatten, die über die fünf Sinne hinausging.

Im Laufe der Jahrhunderte gab es viele weitere Berichte über außersinnliche Wahrnehmung. Die meisten dieser Berichte kamen von einfachen Leuten, die keine besonderen Fähigkeiten oder Ausbildung hatten. Es gab jedoch auch einige berühmte Persönlichkeiten, die behaupteten, außersinnliche Wahrnehmung zu besitzen. Zu ihnen gehörten Leonardo da Vinci, Nostradamus und Edgar Cayce.

In den letzten Jahren ist das Interesse an außersinnlicher Wahrnehmung stark gestiegen. Es gibt heute viele Menschen, die behaupten, über diese Fähigkeit zu verfügen. Es gibt auch viele Forscher, die sich mit dem Phänomen der außersinnlichen Wahrnehmung befassen. Allerdings ist es bisher noch nicht möglich, diese Fähigkeit wissenschaftlich zu beweisen.

6. Berühmte Menschen, die an außersinnliche Wahrnehmung glaubten

Viele Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen und als kompetent und glaubwürdig gelten, haben sich zu ihrem Glauben an die außersinnliche Wahrnehmung bekannt. Hier sind nur einige von ihnen:

Der Dalai Lama – Seine Heiligkeit der Dalai Lama, das Oberhaupt des tibetischen Buddhismus, ist einer der bekanntesten Befürworter der außersinnlichen Wahrnehmung. In seinem Buch „The Art of Happiness“ beschreibt er, wie er durch seine Meditation zu einer tieferen Einsicht in die menschliche Natur gelangt ist.

Deepak Chopra – Der Arzt und spirituelle Lehrer Deepak Chopra ist ein weiterer Befürworter der außersinnlichen Wahrnehmung. In seinem Buch „The Seven Spiritual Laws of Success“ beschreibt er, wie er durch die Beobachtung seines Atems und des Atems anderer Menschen zu einem tieferen Verständnis der menschlichen Natur gelangt ist.

Oprah Winfrey – Die weltbekannte Talkmasterin Oprah Winfrey hat ebenfalls ihren Glauben an die außersinnliche Wahrnehmung bekannt. In einem Interview mit dem „Time Magazine“ sagte sie: „Ich bin mir sicher, dass es etwas gibt, das größer ist als ich. Ich nenne es Gott, aber ich weiß nicht, wie es aussieht… Ich weiß nur, dass es da ist.“
Berühmte Menschen, die an die außersinnliche Wahrnehmung glaubten, gab es schon immer. Dazu gehörten Künstler wie Leonardo da Vinci und Michelangelo, Schriftsteller wie William Blake und Edgar Allan Poe, Wissenschaftler wie Isaac Newton und Albert Einstein. Auch berühmte Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens wie Mahatma Gandhi und Winston Churchill haben sich zu diesem Thema geäußert.

Für viele von ihnen war es eine Quelle der Inspiration, für andere ein Weg, um die Welt zu verstehen. Einige glaubten, dass sie mit Hilfe ihrer außersinnlichen Wahrnehmungen in Kontakt mit dem Jenseits treten konnten, während andere meinten, dass sie dadurch einen tieferen Einblick in die Natur der Dinge erhalten konnten. Was auch immer ihr Motiv gewesen sein mag – für alle war die außersinnliche Wahrnehmung etwas Wertvolles und Bedeutendes.

7. Die Fähigkeiten der außersinnlichen Wahrnehmung

Die Fähigkeit der außersinnlichen Wahrnehmung ist eine Gabe, die aktuell nur wenige Menschen besitzen. Diese Menschen sind in der Lage, Informationen aufzunehmen, die für normale Menschen unsichtbar oder unzugänglich sind. Diese Fähigkeit kann genutzt werden, um die Zukunft vorherzusagen, um in andere Dimensionen zu reisen oder mit Toten zu kommunizieren..
Es ist eine Fähigkeit, die es ermöglicht, Informationen auf andere Weise wahrzunehmen, als es durch die fünf Sinne möglich ist. Die meisten Menschen sind nur in der Lage, einen Bruchteil ihrer außersinnlichen Wahrnehmungsfähigkeiten zu nutzen. Diese Gabe kann jedoch durch Training und Übung verbessert werden.

Menschen mit außersinnlicher Wahrnehmung sind in der Lage, auf feinstofflicher Ebene wahrzunehmen. Sie können Energien wahrnehmen und verstehen, wie sie sich auf Körper und Geist auswirken. Sie können auch Gedanken lesen und Emotionen spüren. Diese Fähigkeit kann genutzt werden, um anderen Menschen zu helfen oder um Probleme zu lösen.

Außersinnliche Wahrnehmung ist keine Magie oder Hexerei. Es ist eine ganz normale Fähigkeit, die jeder Mensch besitzt. Die meisten Menschen sind nur nicht in der Lage, diese Fähigkeit bewusst zu nutzen. Durch Training und Übung kann jedoch jeder seine außersinnlichen Wahrnehmungsfähigkeiten entwickeln und verbessern.

07.09.2020
Heike Schonert
HP für Psychotherapie und Dipl.-Ök.

Alle Beiträge der Autorin auf Spirit Online

Heike SchonertAußersinnliche Wahrnehmung Heike Schonert

Heike Schonert, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Diplom- Ökonom. Als Autorin, Journalistin und Gestalterin dieses Magazins gibt sie ihr ganzes Herz und Wissen in diese Aufgabe.
Der große Erfolg des Magazins ist unermüdlicher Antrieb, dazu beizutragen, dieser Erde und all seinen Lebewesen ein lebens- und liebenswertes Umfeld zu bieten, das der Gemeinschaft und der Verbindung aller Lebewesen dient.

Ihr Motto ist: „Wenn wir ehrlich zu uns selbst sind, uns als Ganzheit begreifen und von dem Wunsch erfüllt sind, uns zu heilen und uns zu lieben, wie wir sind, werden wir diese Liebe an andere Menschen weiter geben und mit ihr wachsen.“

>>> Zum Autorenprofil

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt. Wir weisen aus rechtlichen Gründen darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Leistungen oder Formulierungen der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen zugrunde liegt bzw. Linderung oder Verbesserung eines Krankheitszustandes garantiert oder versprochen wird. Alle Inhalte des Magazins sind kein Ersatz für eine Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker.