Blume des Lebens

Blume des Lebens

Blume_160_des_LebensBlume des Lebens und heilige Geometrie

Im Laufe der Menschheitsgeschichte gab es viele Symbole. Doch einige Symbole, die aus der universalen Geometrie zu uns kamen, haben eine besondere, ewige und geheimnisvolle Anmutung. Die Blume des Lebens ist der heute bekannte Name für eine geometrische Figur aus mehreren gleichmäßig angeordneten, überlappenden komponierten Kreisen. Sie sind so angeordnet, dass eine Form als Blume mit einer Sechsfach-Symmetrie, ähnlich wie ein Sechseck, zu erkennen ist. Die Mitte jedes Kreises ist zum Umfang der sechs umliegenden Kreise von jeweils gleichem Durchmesser.

Die Blume des Lebens wird als ein Symbol für heilige Geometrie angesehen. Heilige Geometrie ist die Form, die unsere Existenz zugrunde liegt und auf eine göttliche Ordnung in unserer Wirklichkeit verweist. Diese Ordnung lässt sich vom unsichtbaren Atom bis zu den unendlichen Sternen verfolgen.

Die magische Kraft der Blume des Lebens

Die Blume des Lebens hat eine lange und reiche Geschichte als Symbol für die Unendlichkeit, den Schöpfer und die Quelle des Lebens. Das Symbol ist aus vielen verschiedenen Kulturen und Zeiträumen bekannt, obwohl es in jeder Kultur einzigartig ist. Es wird als heiliges Symbol angesehen und mit verschiedenen Kräften in Verbindung gebracht.

Das Design der Blume ist einfach und doch sehr mächtig. Sie besteht aus 19 Kreisen, die alle miteinander verbunden sind. Diese Kreise bilden ein symmetrisches Muster, das an eine Blume erinnert. Es symbolisiert Unendlichkeit, Harmonie und die Vielfalt des Lebens.

Es wird gesagt, dass die Blume des Lebens Energie stärkt und Schutz bietet. Viele Menschen glauben, dass es hilft, negative Energien zu transformieren und positive Energien hervorzubringen. Es kann helfen, unsere spirituelle Energie zu stärken, um uns auf unserem spirituellen Weg zu unterstützen.

Viele Menschen glauben auch, dass dieses Symbol magische Kräfte hat – es kann helfen, unser Bewusstsein zu erweitern und uns mit der universellen Kraft zu verbinden. Es kann uns auch bei der Heilung von emotionaler Trauer oder anderen schwierigen Situationen unterstützen.

Obwohl die Fakten über die speziellen Kräfte der Blume des Lebens noch nicht abschließend bestimmt sind, ist eines sicher: Sie symbolisiert allumfassende Liebe und Unendlichkeit – Elemente, die jeden von uns verbindet und uns stark machen.

In alten Schriften religiöser Art wird die Darstellung der grundlegenden Formen, Blume des Lebens, als universell durch Raum und Zeit betrachtet.

In diesem Sinne ein visueller Ausdruck, der sich durch alles Leben bewegt und sich durch alle fühlenden Wesen zu erkennen gibt.

Es wird angenommen, dass eine Art Akasha-Chronik universeller Basisinformationen aller Lebewesen darin enthalten ist. Darstellungen der fünf platonischen Körper sind innerhalb des Symbols zu finden. Ausgehend vom gefundenen Metatron – Würfel, welche aus der Blume des Lebens abgeleitet werden können.

Diese platonischen Körper sind geometrische Formen, die, so angenommen, als Vorlage dienen, aus der alles Leben entspringt. Die Blume des Lebens ist für viele Menschen der Geschichte von außergewöhnlicher Bedeutung gewesen. Diese kann in Tempeln, Kunst und Manuskripten vergangener Kulturen aus der ganzen Welt gefunden werden. Am bekanntesten sicherlich: Ägypten – Der Tempel des Osiris in Abydos und am Berg Sinai.

Im Laufe der Geschichte haben viele verschiedene Kulturen und Religionen Symbole als Mittel benutzt, um ihre Glaubensvorstellungen und spirituellen Ideale auszudrücken. Eines dieser Symbole ist die Blume des Lebens, die schon seit Jahrhunderten in vielen verschiedenen religiösen Schriften erwähnt wird. Dieses Symbol wird als universell angesehen und steht für den Kreislauf des Lebens und die Verbindung aller Dinge im Universum.

Es gibt viele verschiedene Darstellungsformen der Blume des Lebens in alten Schriften religiöser Art, aber das grundlegende Design ist immer gleich. Es besteht aus einem Kreis, der durch 19 weitere Kreise ergänzt wird, die miteinander verbunden sind. Die Anordnung dieser Kreise bildet ein symmetrisches Muster und veranschaulicht die universelle Verbindung zwischen all den Dingen.

In vielen Kulturen wird die Blume des Lebens als Symbol für Erneuerung und Wachstum gesehen, da sie anzeigt, dass alles im Universum miteinander verbunden ist. In anderen Religionen wird es als Symbol für Unendlichkeit betrachtet, da es anzeigt, dass alle Dinge auf ewig miteinander verbunden sind. Es wird oft als Zeichen der Hoffnung angesehen – eine Hoffnung auf Erneuerung und Wachstum sowohl für uns selbst als auch für unsere Mitmenschen.

Dieses Symbol hat schon seit langem eine tiefe Bedeutung in vielen verschiedenen Kulturen und Religionen – von den ältesten Schriften bis hin zu moderneren Glaubensrichtungen – und es ist eine universelle Möglichkeit, um unseren Glauben auszudrücken. Die Bedeutung der Blume des Lebens kann nicht überschätzt werden; es ist ein Symbol der Hoffnung, Erneuerung und Verbundenheit mit dem Universum.

Was bedeutet sie?

Die Blume des Lebens ist somit eine universelle Symbolfigur, die in vielen Kulturen und Traditionen auftaucht. Sie steht für Wachstum, Ausgeglichenheit und Schönheit und gilt als Sinnbild für das ewige Leben. In der Naturkunde wird sie auch als “Fractal” bezeichnet, was so viel bedeutet wie “gebrochenes Muster”. Dies bezieht sich auf ihre Form, die aus einer unendlichen Wiederholung von sechseckigen Formen besteht.

Die Blume des Lebens ist ein faszinierendes Symbol, das seit Jahrhunderten in verschiedenen Kulturen und Traditionen verehrt wird. Doch was bedeutet sie eigentlich? Sie steht für die vollständige Harmonie und Einheit des Universums, für die göttliche Ordnung und Perfektion. Die Blume des Lebens besteht aus 19 Kreisen, die alle miteinander verbunden sind und somit eine Art Muster bilden. Diese Kreise repräsentieren die Schöpfungsgeschichte und das Leben selbst.

Die Bedeutung der Blume des Lebens geht jedoch weit über ihre symbolische Kraft hinaus. Sie hat auch eine heilende Wirkung auf Körper, Geist und Seele. Durch ihre harmonischen Muster kann sie uns helfen, unsere Energiezentren zu aktivieren und unsere Schwingungen zu erhöhen. Viele Menschen nutzen die Blume des Lebens als Mediation-Hilfe oder tragen sie als Schmuckstück bei sich, um von ihrer positiven Energie zu profitieren.

Insgesamt ist die Bedeutung der Blume des Lebens sehr kraftvoll und tiefgreifend. Sie erinnert uns daran, dass alles miteinander verbunden ist und wir Teil eines größeren Ganzen sind. Wenn wir uns mit diesem Symbol verbinden, können wir nicht nur unser eigenes Leben verbessern, sondern auch dazu beitragen, eine bessere Welt zu schaffen.

Die Blume des Lebens und das Universum

Eine der symbolischen Bedeutungen der Blume des Lebens ist ihre Verbindung zu den planetarischen Energien und dem Universum. Die Blume des Lebens wird oft als Porträt der kosmischen Ordnung angesehen. Ihre Form repräsentiert die harmonische Energie, die jeden Teil des Universums belebt und verbindet. Sie stellt auch eine Verbindung zur alten Weisheit her, von der wir glauben, dass sie in den Strukturen der Natur verstreut ist. Dieses Wissen gibt uns Einblick in eine tiefere Wahrnehmung unseres Seins und unser Zusammenhang mit dem Kosmos.

Durch dieses Symbol erkennen wir auch unseren Platz in der Welt an: Wir sind gleichzeitig Teil des Makrokosmos (Universum) und des Mikrokosmos (unserer Familie, Freunde und Gemeinschaft). Die Blume des Lebens hilft uns also, unseren Platz im Universum zu finden und anzuerkennen – als ein kleines Rad im großen Räderwerk.

Woher kommt sie?

Die Blume des Lebens ist eine uralte geometrische Figur, die in vielen Kulturen der Welt vorkommt. Obwohl ihre genaue Herkunft unbekannt ist, wurde sie in verschiedenen Teilen der Welt gefunden und von verschiedenen Menschen verwendet. Die älteste bekannte Darstellung der Blume des Lebens stammt aus dem Tempel von Osiris in Ägypten und ist mehr als 6.000 Jahre alt.

Es wird vermutet, dass die Blume des Lebens ihre Wurzeln in der heiligen Geometrie hat, die seit Jahrtausenden von Gelehrten und Mystikern verwendet wird. Sie soll eine harmonische Schwingung erzeugen und als Werkzeug für Meditation und spirituelles Wachstum dienen.

Trotz ihrer antiken Ursprünge hat die Blume des Lebens auch heute noch eine große Bedeutung für viele Menschen auf der ganzen Welt. Sie wird oft als Schmuck oder Dekoration verwendet und gilt als Symbol für Harmonie, Einheit und kosmische Ordnung.

Insgesamt zeigt uns die Blume des Lebens, dass es eine universelle Kraft gibt, die alles miteinander verbindet. Ihr Muster steht für die Einheit aller Dinge im Universum – ein mächtiges Konzept, das uns daran erinnert, dass wir alle Teil eines größeren Ganzen sind.

Eine weitere Verbindung der Blume des Lebens gibt es zur Akasha Chronik.

Die Akasha Chronik ist ein spirituelles Konzept, das besagt, dass alle Erfahrungen und Erlebnisse der Menschheit auf einer Art kosmischem “Buch des Lebens” gespeichert sind. Es wird angenommen, dass jeder Zugang zu dieser Chronik hat und somit Informationen über vergangene Leben oder Seelenverträge erhalten kann.

Die Blume des Lebens dient als Werkzeug, um den Zugang zur Akasha Chronik zu erleichtern. Indem man sich während der Meditation auf die Symmetrie und Schönheit der Figur konzentriert, kann man seine eigene Schwingung erhöhen und somit einen besseren Zugang zur Akasha Chronik erlangen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Arbeit mit der Akasha Chronik keine leichte Angelegenheit ist und oft viel Zeit und Geduld erfordert. Doch für jene, die bereit sind, ihre spirituelle Reise fortzusetzen, kann die Kombination aus Blume des Lebens und Akasha Chronik eine tiefgreifende Erfahrung sein.

Wie kann ich die Blume des Lebens in mein Leben integrieren?

In unserer heutigen Welt gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, die Blume des Lebens in unser Leben zu integrieren. Zum einen können wir sie einfach als dekoratives Element in unserer Umgebung aufstellen oder tragen. Zum anderen können wir uns auch bewusst damit beschäftigen und sie als ein Symbol für unser eigenes Leben annehmen.

Wenn wir die Blume des Lebens als dekorative Elemente in unserer Umgebung aufstellen, so können wir uns damit jeden Tag an ihrer Schönheit erfreuen. Sie kann uns daran erinnern, dass das Leben voller Farben und Formen ist und dass wir jeden Moment genießen sollten. Zudem ist sie ein wundervolles Zeichen der Hoffnung und des Friedens.

Wenn wir uns jedoch bewusst mit der Blume des Lebens beschäftigen möchten, so können wir sie als Symbol für unsere eigene Entwicklung annehmen. Sie kann uns helfen, unseren Weg zu finden und unser inneres Potenzial zu entfalten. Wir können uns von ihr leiten lassen und uns immer wieder an ihre Kraft erinnern, wenn wir uns mal verloren fühlen.

Egal auf welche Art und Weise wir die Blume des Lebens in unser Leben integrieren, sie kann uns immer eine wertvolle Hilfe sein. Sie ist ein Symbol der Schönheit, des Friedens und der Hoffnung und kann uns auf unserem Weg begleiten.

12. Februar 2013
Uwe Taschow

Alle Beiträge des Autors auf Spirit Online

Uwe Taschow Blume des Lebens Uwe Taschow

Als Autor denke ich über das Leben nach. Eigene Geschichten sagen mir wer ich bin, aber auch wer ich sein kann. Ich ringe dem Leben Erkenntnisse ab um zu gestalten, Wahrheiten zu erkennen für die es sich lohnt zu schreiben.
Das ist einer der Gründe warum ich als Mitherausgeber des online Magazins Spirit Online arbeite.

“Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.”
Albert Einstein

>>> Zum Autorenprofil

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*