Spirit Wissen

Blume des Lebens

Blume_160_des_LebensDie Blume des Lebens

ist der heute bekannte Name für eine geometrische Figur aus mehreren gleichmäßig angeordneten, überlappenden komponierten Kreisen. Sie sind so angeordnet, dass eine Form als Blume mit einer Sechsfach-Symmetrie, ähnlich wie ein Sechseck, zu erkennen ist. Die Mitte jedes Kreises ist zum Umfang der sechs umliegenden Kreise von jeweils gleichem Durchmesser.

Die Blume des Lebens wird als ein Symbol für heilige Geometrie angesehen. In alten Schriften religiöser Art wird die Darstellung der grundlegenden Formen, Blume des Lebens, als universell durch Raum und Zeit betrachtet. In diesem Sinne ein visueller Ausdruck, der sich durch alles Leben bewegt und sich durch alle fühlenden Wesen zu erkennen gibt. Es wird angenommen, dass eine Art Akasha-Chronik universeller Basisinformationen aller Lebewesen darin enthalten ist. Darstellungen der fünf platonischen Körper sind innerhalb des Symbols zu finden, ausgehend vom gefundenen Metatron. Würfel, welche aus der Blume des Lebens abgeleitet werden können. Diese platonischen Körper sind geometrische Formen, die so angenommen, als Vorlage dienen, aus der alles Leben entspringt. Die Blume des Lebens ist für viele Menschen der Geschichte von außergewöhnlicher Bedeutung gewesen. Diese kann in Tempeln, Kunst und Manuskripten vergangener Kulturen aus der ganzen Welt gefunden werden. Am bekanntesten sicherlich: Ägypten – Der Tempel des Osiris in Abydos und am Berg Sinai.

Schlagworte für diesen Artikel:

Der Beitrag hat Ihnen gefallen?

Wir freuen uns über eine Spende via Paypal

Den Artikel kommentieren