Blume des Lebens

Blume des Lebens

Blume_160_des_LebensDie Blume des Lebens

Im Laufe der Menschheitsgeschichte gab es viele Symbole. Doch einige Symbole die aus der universalen Geometrie zu uns kamen, haben eine besondere, ewige und geheimnisvolle Anmutung. Die Blume des Lebens ist der heute bekannte Name für eine geometrische Figur aus mehreren gleichmäßig angeordneten, überlappenden komponierten Kreisen. Sie sind so angeordnet, dass eine Form als Blume mit einer Sechsfach-Symmetrie, ähnlich wie ein Sechseck, zu erkennen ist. Die Mitte jedes Kreises ist zum Umfang der sechs umliegenden Kreise von jeweils gleichem Durchmesser.

Die Blume des Lebens wird als ein Symbol für heilige Geometrie angesehen. Heilige Geometrie ist die Form, die unsere Existenz zugrunde liegt und auf eine göttliche Ordnung in unserer Wirklichkeit verweist. Diese Ordnung lässt sich vom unsichtbaren Atom bis zu den unendlichen Sternen verfolgen.

In alten Schriften religiöser Art wird die Darstellung der grundlegenden Formen, Blume des Lebens, als universell durch Raum und Zeit betrachtet.

In diesem Sinne ein visueller Ausdruck, der sich durch alles Leben bewegt und sich durch alle fühlenden Wesen zu erkennen gibt.

Es wird angenommen, dass eine Art Akasha-Chronik universeller Basisinformationen aller Lebewesen darin enthalten ist. Darstellungen der fünf platonischen Körper sind innerhalb des Symbols zu finden. Ausgehend vom gefundenen Metatron – Würfel, welche aus der Blume des Lebens abgeleitet werden können.

Diese platonischen Körper sind geometrische Formen, die so angenommen, als Vorlage dienen, aus der alles Leben entspringt. Die Blume des Lebens ist für viele Menschen der Geschichte von außergewöhnlicher Bedeutung gewesen. Diese kann in Tempeln, Kunst und Manuskripten vergangener Kulturen aus der ganzen Welt gefunden werden. Am bekanntesten sicherlich: Ägypten – Der Tempel des Osiris in Abydos und am Berg Sinai.

1. Was ist die Blume des Lebens?

Die Blume des Lebens ist somit eine universelle Symbolfigur, die in vielen Kulturen und Traditionen auftaucht. Sie steht für Wachstum, Ausgeglichenheit und Schönheit und gilt als Sinnbild für das ewige Leben. In der Naturkunde wird sie auch als “Fractal” bezeichnet, was so viel bedeutet wie “gebrochenes Muster”. Dies bezieht sich auf ihre Form, die aus einer unendlichen Wiederholung von sechseckigen Formen besteht.

2. Woher kommt die Blume des Lebens?

Wie bereits oben erwähnt, ist die Blume des Lebens ein Symbol, das in vielen Kulturen und Traditionen verehrt wird. Es gibt viele Mythen und Legenden über die Herkunft dieses Symbols, aber niemand weiß mit Sicherheit, woher es stammt. Einige sagen, dass die Blume des Lebens aus Ägypten stammt, andere behaupten, dass sie aus Indien oder China stammt. Es ist auch möglich, dass die Blume des Lebens ein uraltes Symbol ist, das in allen Kulturen entstanden ist. Was auch immer die Wahrheit ist, die Blume des Lebens ist ein wunderschönes und mystisches Symbol, das die Menschen seit Jahrhunderten fasziniert.

3. Was bedeutet die Blume des Lebens?

Es gibt viele Mythen und Legenden über die Bedeutung der Blume des Lebens. Einige sagen, dass sie ein Symbol für die Schöpfung ist, da sie aus einem einzigen Kreis besteht, der in unendliche Muster verästelt ist. Andere glauben, dass die Blume des Lebens ein Symbol für die Ewigkeit ist, da sie kein Anfang und kein Ende hat.

Egal welche Bedeutung man der Blume des Lebens zuschreibt, eines ist sicher: Sie ist ein beeindruckendes Symbol mit tiefgründiger Bedeutung.

4. Wie kann ich die Blume des Lebens in mein Leben integrieren?

In unserer heutigen Welt gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, die Blume des Lebens in unser Leben zu integrieren. Zum einen können wir sie einfach als dekorative Element in unserer Umgebung aufstellen oder tragen. Zum anderen können wir uns auch bewusst damit beschäftigen und sie als ein Symbol für unser eigenes Leben annehmen.

Wenn wir die Blume des Lebens als dekorative Elemente in unserer Umgebung aufstellen, so können wir uns damit jeden Tag an ihrer Schönheit erfreuen. Sie kann uns daran erinnern, dass das Leben voller Farben und Formen ist und dass wir jeden Moment genießen sollten. Zudem ist sie ein wundervolles Zeichen der Hoffnung und des Friedens.

Wenn wir uns jedoch bewusst mit der Blume des Lebens beschäftigen möchten, so können wir sie als Symbol für unsere eigene Entwicklung annehmen. Sie kann uns helfen, unseren Weg zu finden und unser inneres Potenzial zu entfalten. Wir können uns von ihr leiten lassen und uns immer wieder an ihre Kraft erinnern, wenn wir uns mal verloren fühlen.

Egal auf welche Art und Weise wir die Blume des Lebens in unser Leben integrieren, sie kann uns immer eine wertvolle Hilfe sein. Sie ist ein Symbol der Schönheit, des Friedens und der Hoffnung und kann uns auf unserem Weg begleiten.

12. Februar 2013
Uwe Taschow

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*