Das Erste-Hilfe-Krisen-Paket

wolke-sonne-meer-cloud

Das Erste Hilfe Krisen-Paket wolke sonne meer cloudKRYON-Channeling März 2021
Das Erste-Hilfe-Krisen-Paket

Seid mir gegrüßt, liebe Freunde, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst. Welch eine Freude, wieder in dieser Runde zu sein. Die Runde ist groß und weit verzweigt und unterliegt auch nicht dem irdisch zeitlichen Rahmen. Diese Zeilen und Energiepakete, die Hilfeleistungen wirken jetzt in diesem Moment, sogar, wenn es die Runde äußerlich noch nicht erreicht hat, denn die Worte sind empfangen und im Feld. Sie wirken auch noch in drei Monaten oder drei Jahren oder auch in hundert Jahren. Es ist die Göttliche Energie, es sind lichtvolle Botschaften, die immer wirken, sie sind zeitlos und immerdar.

Lasst uns ein bisschen zusammenrücken. Mach es dir gemütlich, kuschle dich irgendwo ein und genieße unser Treffen. Und lies dieses hier gern einige Male durch. Du wirst bemerken, es ist wie ein gutes Buch zu lesen, das du immer wieder hervorholst und drinnen stöberst. Es gibt immer etwas, das du noch nicht bemerkt hast oder das plötzlich wie Liebespfeile auf dich schießt. Ich bin ein Zeitreisender, wie du einer bist.

Ich bin in dieser Gruppe Kryon seit Äonen in diesem Universum und auch in anderen Universen unterwegs, um zu dienen. Das war unsere Aufgabe und wird es weiterhin sein. Ein Dienst, der sich unter anderem durch Informationen weitergeben ausdrückt, der auch magnetisch tätig ist. Der das Wissen des Magnetismus und seinen Erscheinungen einsetzt, wo und
wie es für einen Planeten, dem Sonnensystem und dessen Galaxie hilfreich und angemessen ist, um zu existieren, zu wachsen und auch zu dienen. Nichts in diesem und in anderen Universen ist einfach nur so. Alles hat einen Sinn und eine Funktion.

Lasst uns tief in diesen Planeten eintauchen.

In diesem Moment spüre in den inneren Kern, der dreidimensional flüssig ist, ausgerichtet und verbindend arbeitend mit anderen Planeten. Spüre in dich und erahne, was gerade los ist in der Erde. Jetzt nimmst du vielleicht das höher schwingende Sein der Erde wahr. Ein lichtvolles Sein, das sich direkt in der Mitte der Erde bewegt und ausdrückt. Es ist der Teil der Erde, der interdimensional ist und die Veränderung des Planeten steuert.

Die Erde wandelt sich und verlässt langsam die alte Struktur. Die Erde häutet sich. Versuche deinen Verstand loszulassen und fühle, was die nächsten Jahre passieren wird. Einfach ausgedrückt, wird sich alles lösen, das nicht mehr in die Schwingung passt, die die Erde jetzt betritt, beziehungsweise mit einem Bein schon lange hält.

Die Erde kam aus einer höher schwingenden Ebene, um sich hier drittdimensional zu verankern, um Erfahrungen mit dieser Ebene zu haben.

Die Erfahrungen sind langsam abgeschlossen, bis auf die Erfahrung der Neuausrichtung beziehungsweise Wiedereingliederung.

Und das geschieht seit der Harmonische Konvergenz 1987. All das, was die Erde tut, erlebst du mit. Du bist nicht außen vor. So ist jeder Tag, den du lebst, anders.

Vergiss all die Vorstellungen, wie Gesundheit sein soll. Vergiss, was dein Körper angeblich an Nahrung braucht. Vergiss, wie Karma funktioniert (erfahre, ob es das für dich überhaupt gibt) und lass los, was du alles diesbezüglich transformieren solltest (es zählt lediglich die Hingabe an das Göttliche). Vergiss, wer du alles schon einmal warst, wie oft du schon hier inkarniertest. Stütze dich nicht auf vermeintliche Gerechtigkeit und Moral (tief in dir ist eine eigene Vorstellung davon gespeichert). Vergiss, was und wie ein Mensch sein sollte.

Salopp ausgedrückt: Mache dich leer von Vorstellungen!

Öffne dich für neue Ideen, für neue Wege. Öffne dich für das Loslassen. Stell dir vor, du erwachst in einem anderen Körper, der doch noch der Alte ist. Aber eigentlich auch nicht, weil er sich anders ausrichtet, interdimensional. Und all das, was hier vielleicht als richtig und wahr gelebt wurde, steht auf dem Prüfstand. Es gibt kein Richtig oder Falsch. Das gibt‛s nur in den tiefen dualistischen Ebenen.

Je höher man kommt in der Ausrichtung, desto mehr gleichen sich Richtig und Falsch an. Es ist die abgeschwächte Dualität. Die visiert die Erde an, du auch. Wie kann also in deinem Leben alles „normal“ sein unter diesen Umständen?
Du bist hierhergekommen, um diese Normalität, die euch seit Jahrhunderten eingeimpft wurde, zu sprengen. Was zum Vorscheint kommt, sind große, hoch schwingende Lichtwesen, ja, das seid ihr. Diese Lichtwesen wollen hier aufräumen, putzen, sich aufrichten und das leben, was sie wirklich sind und anderen dabei behilflich sein. Ja, ich meine auch dich!

Fühle in dich hinein, spüre das Vibrieren der Erde, auch wie sie jetzt mit dir, du hochschwingendes Wesen, in Resonanz geht.

Spüre das Vibrieren eurer einheitlichen Schwingung, die der fünf- und höher dimensionierten Seins Funktionen. Du bist Göttlich wie die Erde. Das Spiel, das hier seit langem gespielt wird, verändert sich. Es kommen Lichtvolles, Klarheit und Liebe ins Spiel. Das ist ein Prozess. Der läuft und läuft.

Was erwartest du jetzt? Was möchtest du, was passiert? Du möchtest, dass die Kinder ihre Schule wieder besuchen, du möchtest wieder deinen geliebten Schokokuchen im Café genießen. Du möchtest reisen. Du möchtest eine so genannte Realität wieder leben, die einmal war.

Was ist, wenn ich dir sage, dass es ganz viele Realitäten gibt. Es gibt keine
normale“ Realität. Es gibt nur einen Pool der Bausteine. Und seit Jahrtausenden werden euch aus dem Pool der Möglichkeiten ganz bestimme Bausteine angeboten. Daraus solltet und sollt ihr noch eure Realität formen. Und ihr habt das und all eure Vorfahren als wahr angenommen. Ihr habt nicht hinterfragt, ob es noch mehr in dem Pool gibt. Jetzt ist eine gute Gelegenheit, diesen Pool näher anzuschauen und seine vielen Bausteine der Erschaffung des Lebens.

Was jetzt wie Mangel aussieht im Außen ist letztlich die Chance des Erkennens und des Veränderns.

Und gerade, weil all die Beschränkungen so lange dauern, besteht die Chance für eine Neue Erde, die zu erschaffen ihr hierhergekommen seid. Die Neue Erde ist frei und hat einen Riesenpool an Möglichkeiten. Die werden frei gewählt von jedem Individuum. Und wer sich zusammentun möchte, weil ihm die Poolsteine gefallen, der gesellt sich zu Gleichgesinnten. Und wenn es nicht mehr passt, zieht er weiter und fischt sich neue Puzzlesteine aus dem Pool. Haltet alles für möglich in dieser Zeit.

Es gibt keine Vorgaben mehr. Das erschreckt viele von euch. Saint Germain spricht gern vom Loslassen der Krücken. Oder wie bei dem Beispiel des Elefanten, der seit der Kindheit angekettet war und nun losgelassen wird: Er weiß nicht, wo er ohne Kette hingehen soll. Was soll er tun?

Frag Du dich: Wie will ich leben? Wo und was soll es sein und mit wem und wie?

Die große Kunst jetzt ist es, aufzustehen und zu schauen, was gibt es noch zu leben. Vergiss Geld und Haus und Hof, wie ihr sagt. Stell sie in den Hintergrund und frage dich: Wenn ich da und da nicht gebunden wäre, was würde ich am liebsten tun? Und dann erlaube deinem wahren Sein, dich zu inspirieren, wie was zu verändern wäre und möglicherweise auch mit wem. Manchmal braucht es auch in der Familie jemanden, der die hohen Mauersteine abbaut und die freie Sicht präsentiert für ein wundervolles gemeinsames Leben hier auf der Erde.

Ob das politische System zusammenbricht oder die Wirtschaft, fragst du mich. Wahrscheinlich, denn wie soll sonst etwas Neues entstehen, frage ich zurück.
Ängstigt dich das? Warum? Besteht dein Leben aus Festhalten von dem, was du gehortet hast? Du hast kein Geld, sagst du mir. Gut, ein Haus hast du auch nicht. Wunderbar, dann bist du frei.

Ich sagte euch einmal vor vielen Jahren:

Was reicht, um ein neues, fruchtbares Leben zu führen, das glücklich und frei macht ist: Die reine Absicht.

Hab die reine Absicht, dich zu befreien, wenn es etwas gibt, das dich einengt und verhindert, dass dein wahres Sein, das Göttliche Lichtwesen das du bist, sich durch dich ausdrücken kann.

Mehr ist nicht zu tun. Wie ich so gern sage, bist du schon mit einem Bein auf der Neuen Erde. Das andere traut sich noch nicht so recht und wandelt in der starken Dualität. Du hüpfst im Alltag oft hin und her. Besonders wahrscheinlich im Moment, wenn es darum geht, eine Meinung zu der jetzigen Lage zu haben und sie zu vertreten. Stehe zu deiner Skepsis, forsche, was die Situation ist, woher sie kommt, und wie die Zukunft hier sein könnte. Sind es möglichweise wieder vorgegebene Puzzlesteine aus dem Pool? Du möchtest deine Steine selbst aussuchen und die anderen, die grad so viel wirken, wieder zurücklegen. Wohlan tu es! Und bedenke, es gibt keine einheitliche Realität.

Hier noch ein paar kleine Energiepäckchen, die wenn du sie liest, dir Kraft und Klarheit schenken. Sie werden dir den eigenen Weg weisen, weg aus der Manipulation, hin zur eigenen Kreativität, ob mit anderen, Gleichgesinnten oder allein. Das wird sich zeigen. Wie sagt ihr so gern:
Die (deine) Macht sei mit Dir!

„Das Erste-Hilfe-Krisen-Paket“

Halte alles für möglich, und begrenze dich nicht. Deine Veränderungen ins Lichtvolle verändern das Feld, von dem sich alle nähren. So geschieht Veränderung von Mensch zu Mensch. Das ist das Wirkungsvollste

  1. Lebe so, wie du es für richtig hältst
  2. Akzeptiere, dass es Masken gibt, aber die Frage ist, welche du noch tragen möchtest. Gilt auch für die Masken, die gerade äußerlich angeboten werden, die aber ein Sinnbild für die anderen Masken (Puzzlesteine) sind
  3. Höre auf deinen Körper, was er braucht, das kann etwas ganz anderes sein als das, was in den vielen Büchern und Beiträgen steht
  4. Iss nur das, was dir wirklich schmeckt. Und – iss nur dann, wenn du Hunger hast. Dein Körper braucht nicht mehr viel in den Zeiten der hohen Energieschübe, die den Planeten erreichen
  5. Sei viel in der Natur, besonders dort wo viele Pflanzen, Bäume und Wasser sind
  6. Reise viel innerlich. Ob du es Meditation nennst oder innere Reisen. Sei verbunden mit deinem Höheren Selbst, spüre die Präsenz und lausche den Inspirationen, dem, das ihr Intuition und Bauchgefühl nennt. Da sitzt die Wahrheit
  7. Atme tief, hole dir die Energie der Erde und des Universums tief in dich hinein. Praktiziere Pranaatmung
  8. Sei leicht, Tanze, bewege deinen Körper. Er transformiert und braucht Raum für Freiheit
  9. Sei leicht, lache, sei lustig, sei albern, sei kindlich. Dir gehört die Welt, die die du dir erschaffst. Und niemand darf das verhindern
  10. Erschaffe deine Realität, indem du dich dem Höheren Selbst hingibst und ihm sagst:
    Ich lege mein Leben in deine Hände. Lass uns gemeinsam über diesen herrlichen Planeten wandeln und helfen, seinen Weg zu unterstützen. Und lass mich wissen, was ich dafür wissen soll!

Wir aus den geistigen lichtvollen Ebenen sind eure Helfer, Begleiter und geben Inspirationen. Aber dein Sein ist dein wahrer Schatz. Wir helfen dir, ihn zu erkennen und als das wahre ICH anzunehmen!

Ich bin in tiefer Liebe und Verbundenheit KRYON

Empfangen von Barbara Bessen im Februar 2021. Dieser Text steht zur freien Nutzung zur Verfügung. Änderungen des Textes sind nicht erlaubt.

Weitere Channelings und geistige Botschaften durch Barbara Bessen 
findest du >>> HIER

03.03.2021
Herzlichst
Barbara Bessen und Team


PS: Meine Online-Seminare und -Botschaften sind gestartet.
Wenn es Sie interessiert, werfen Sie ab und zu einen Blick auf die Internetseite unter Aktuelles oder schauen Sie auf Facebook. Dort finden Sie nähere Infos, wann und wie es losgeht. Einen neuen Infobrief gibt es auch noch…


Alle Beiträge, Reisen, Bücher und Seminare auf Spirit Online

Events mit Barbara Bessen

“Die Liebe zu sich selbst entdecken, Sylt genießen und sich der Natur hingeben“
10. bis 14. März 2021
liebe-zu-sich-selbst-entdecken-Sylt-barbara-bessen-clubs


Ägypten 2021 –
Auf den Spuren von Echnaton wandeln
vom 27.03. bis 03.04.2021Beitragsbild-Reise-Aegypten-2021-Barbara-Bessen-Moschee
Zum Event

Zum Event

Auf diese Reisen mit Barbara Bessen
können Sie sich freuen:

  • Ägypten 2021 – “Auf den Spuren von Echnaton wandeln” – Ägypten
  • Usedom – Die Ostsee-Prinzessin Usedom besuchen, Seeluft schnuppern, die Kraft des Meeres ganzheitlich wirken lassen und das Höhere Selbst genießen“ – Usedom
  • Korfu – „Sonne, Meer, Land und Leute genießen. Einmal ganz Loslassen, tief Abtauchen und das eigene wahre SEIN erspüren.“ –
    Seminarreise Korfu 
  • Seminar in der Schweiz – “Mit dem Höheren Selbst das Leben erleben” – Schweiz
  • Namibia – „Die Weite, die Stille, Natur und Tierwelt erkunden und tief das eigene Sein in dieser mystischen Welt erleben“ – Namibia
  • Israel – in 2022– Die Wiege der Religionen, das gelobte Land,
    auch das der Vielfalt, den Sehnsuchtsort der Menschheit kennenlernen“ Seminar-Reise Israel
Zu weiteren Informationen und Details

Büro Barbara Bessen,
Großer Burstah 44,
20457 Hamburg
+49 (0) 40 37 50 32 01
info@barbara-bessen.com
www.barbara-bessen.com

Alle Beiträge, Reisen, Bücher und Seminare auf Spirit Online

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*