Den Krisen unserer Zeit auf Augenhöhe begegnen

Waking-up-ken-wilber

Den Krisen unserer Zeit auf Augenhöhe begegnen

Wie wir aufwachen und über uns hinauswachsen können
– der neue Film von WEGE ZUM SELBST-Gründer Ramon Pachernegg

»Es ist unsere Aufgabe, Gesellschaften zu schaffen, die für die größte Anzahl von Menschen das bestmögliche Leben gewährleisten können.«                   Ken Wilber

Klimakrise, schwächelnde Wirtschaft, Corona-Pandemie – die Herausforderungen, in denen wir stehen, scheinen überwältigend. Doch wir können ihnen kreativ begegnen – wenn wir endlich aufwachen und über uns hinauswachsen, wie es der integrale Philosoph Ken Wilber in der Wendung »WAKING UP & GROWING UP« auf den Punkt bringt. Mit seinem gleichnamigen Film macht der Filmemacher Ramon Pachernegg zentrale Einsichten Wilbers einem breiteren Publikum zugänglich und setzt damit wesentliche Impulse für alle, die nach Wegen suchen, den notwendigen Wandel zu gestalten – und bereit sind, bei sich selbst zu beginnen.

 Ramon Pachernegg ken-wilber-still08Meditation und Achtsamkeit sind seit einigen Jahren zum Trend geworden, denn immer mehr Menschen spüren, dass viele Probleme unserer Zeit auch daraus resultieren, wie wir als Individuen im Leben stehen und der Welt begegnen. Spirituelle Praxis kann eine rein persönliche Wohlfühl-Oase sein, sie kann aber auch in ungeahnte Prozesse menschlichen Wachstums führen. Für den integralen Philosophen Ken Wilber ist dabei zentral, dass wir uns auf diesem Weg nicht allein der Stille oder Leere zuwenden, sondern uns auch fragen, wie wir als Persönlichkeiten reifen können, um wirksamer zu werden.

»Wenn wir den Urgrund des Seins berühren, reduziert das unsere Ängste erheblich, weil du eins mit allem bist und da buchstäblich nichts mehr außerhalb von dir ist, was dich verletzen könnte. Im Prozess des Heranreifens wiederum erfahren wir eine tiefe Freiheit. Wir können mehr Aspekte der Wirklichkeit sehen und damit erhöhen sich auch die Optionen für unsere Entscheidungen. Es ist unsere Hauptaufgabe, Gesellschaften zu schaffen, die für die größte Anzahl von Menschen das bestmögliche Leben gewährleisten können. Wenn wir das nicht tun, ignorieren wir unsere Menschlichkeit. Und das hat katastrophale Folgen«, so Wilber. Der Film »WAKING UP & GROWING UP« ist eine Einladung, die integrale Landkarte mit ihren Stufen der spirituellen und menschlichen Entfaltung tiefer zu verstehen und sich zu neuen Lebensentwürfen inspirieren zu lassen, die das Leben vieler zum Besseren wenden. Er ist ein leidenschaftlicher Weckruf an unser wahres Selbst.


Mit Abspielen des Videos stimmen Sie einer Übertragung von Daten an Vimeo zu. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Wenn wir es schaffen, den Feind nicht mehr im Außen zu suchen und zu bekämpfen (z.B. im Corona-Virus), sondern über den Prozess des Aufwachens und Heranreifens in eine tieferliegende und umfassendere Wirklichkeit eintauchen, stehen uns vollkommen neue Perspektiven, Entwicklungsschritte und Reaktionsmuster im Umgang mit uns selbst, anderen und dem Leben an sich offen. Im Film eröffnet Ken Wilber tiefe Einblicke in die beiden Hauptstränge der integralen Theorie und spart dabei nicht mit persönlichen, humorvollen Anekdoten. Zahlreiche Begriffe wie wahres Selbst, relative und absolute Wahrheit, absolute Freiheit und die unterschiedlichen Zustände unseres Bewusstseins werden in einer Form besprochen, die sie auf einer tieferen Ebene erfahrbar macht.

Ein Film für alle, die sich nach mehr Lebenssinn sehnen und in der Welt etwas bewirken wollen!

 

»WAKING UP & GROWING UP« ist ab 23. Oktober als Video on demand zum Preis von 24 Euro erhältlich: vimeo.com/ondemand/wakingupgrowingup
Spielzeit: 70 Minuten, engl. mit deutschen Untertiteln

Online Screenings und Dialog mit Filmemacher Ramon Pachernegg
Online-Premiere am 25. Oktober 2020, 19.00 Uhr!

Gemeinsam eintauchen in das Potenzial des Aufwachens und Heranreifens, Erfahrungen austauschen, neue Perspektiven entwickeln – und eine Gelegenheit, mehr über die Hintergründe des Films zu erfahren. Termine: 1.11.2020, 21.11.2020, 12.01.2021, jeweils 19:30 Uhr. Anmeldung: www.wegezumselbst.at/wakingup/#screening

Hintergrund

Die Integrale Theorie von Ken Wilber hat in den vergangenen 20 Jahren einen wahren Siegeszug im deutschsprachigen Raum erlebt. Berater und Coaches schätzen den philosophischen Ansatz, weil er die Komplexität unserer Zeit verständlicher macht und die Basis legt für ganzheitliche Lösungen. Wilbers »Integrale Lebenspraxis« ermöglicht es an psychologischer und spiritueller Entwicklung Interessierten, ihre Potenziale systematisch zu entfalten. Durch den Bestseller »Reinventing Organizations« von Frederic Laloux, der auf Basis der integralen Theorie zeigt, wie Unternehmen und die in ihnen tätigen Menschen bestmögliche Wirksamkeit entfalten, wurde das Integrale zu einer zentralen Dimension im Business und der Leadership-Entwicklung. »WAKING UP & GROWING UP« vermittelt integrale Einsichten, die alle Lebensbereiche umfassen und völlig neue menschliche Potenziale eröffnen. Ein Muss für alle, die an spiritueller Entwicklung interessiert sind, wie auch  für Menschen, die in Beratung oder Therapie tätig sind und mit Menschen arbeiten.

Ramon-PacherneggÜber Ramon Pachernegg und WEGE ZUM SELBST
Ramon Pachernegg arbeitet als freiberuflicher Filmemacher und Impuls Strömen Practitioner (i.A.). Im Jahr 2016 initiierte er das Film- und Bewusstseinsprojekt WEGE ZUM SELBST und gründete den gleichnamigen Verein zur Förderung von integralen Bewusstseinsinhalten. Seitdem sind, unter Beteiligung von (inter-)nationalen co-kreativen Partnern, zahlreiche Filmbeiträge zu diesem Thema entstanden. Er ist Vater einer Tochter und lebt und arbeitet vorwiegend in der Steiermark und in Wien.

Dem Integralen gilt sein besonderes Interesse. 2018 nahm er im Rahmen von WEGE ZUM SELBST am Loft Event von Ken Wilber in Denver, Colorado, teil. Die Teilnahme an diesem Seminar zu »Integral Power« eröffnete ihm die Möglichkeit, später mit Wilber ein ausführliches Interview zu führen, das nun in »WAKING UP & GROWING UP« erstmals auch mit deutscher Untertitelung erhältlich ist.

Weitere Filme von Ramon Pachernegg:

  • DAS GLÜCK DER ANDEREN | 90 Min. | 2009
  • AM MAGNETBERG | 35 Min. | 2012
  • UNENDLICH JETZT | 90 Min. | 2014
  • ANIMA – DIE RÜCKKEHR INS PARADIES | 35 Min. | 2018
  • SEKEM – DAS WUNDER IN DER WÜSTE | 35 Min. | 2019
  • INTERNATIONALE KÜNSTLERPORTRÄTS in Kooperation mit CastYourArt

Weitere Informationen:
www.rp3.at   |   www.wegezumselbst.at

Kontakt:
Verein WEGE ZUM SELBST
Ramon Pachernegg
+43 664 825 3456
bewusstsein@wegezumselbst.at

Bildnachweis:
(c) wegezumselbst
(c) foto-pachernegg

06.10.2020
Pressemitteilung vom September 2020

 

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt.

 

Spirit PLUS – Für Spirit Online zahl ich

Standpunkt und Haltung in einer sich verändernden Welt

Spirituell relevante Informationen nachvollziehbar, kompetent, glaubwürdig und verständlich
Leben ist Veränderung – was so einfach klingt, ist eines der anspruchsvollsten Unterfangen des täglichen Menschseins. Wir stellen uns dieser Aufgabe!

Unsere Informationen auf spirit-online.de sind frei zugänglich – für alle. Jeden Tag. Das geht nur, wenn sich viele Leser*innen freiwillig mit einem Abo beteiligen.
Schon 5,- Euro im Monat sichern die Zukunft von spirit-online.de im Inhalt und in der Qualität – FÜR SIE!

Jederzeit sofort kündbar einfach per E Mail!

Spirit PLUS – Für Spirit Online – Für Spirit Online zahl ich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*