DETOX – Teil 5

Teil-5-Detox-Lombok-peisger-devaya-ayurveda

Detox-Lombok-peisger-devaya-ayurveda

Ayuveda Ernährung DETOX – Teil 5 mit Food Coach Daniela Peisger

>>> Hier geht es zu Teil 4

Herzlich willkommen bei devaya!

Und heute weiteres über Massagen und Begriffe

Lombok-ayurveda-Massage-5Die Ganzkörpermassage im Ayurveda heisst Abhyanga. Ihr werden positive Wirkungen auf den Organismus zugeschrieben.

Abhyanga

  • Nimmt die Müdigkeit und kräftigt den Körper.
  • Reinigt und festigt das Gewebe.
  • Erhöht die Muskelspannkraft und die Körperkraft.
  • Vermindert Muskel- und Gelenkschmerzen und macht die Gelenke geschmeidig.
  • Verbessert den Blutkreislauf und schafft eine Empfindung der Leichtigkeit im Körper.
  • Reinigt die Haut und verbessert ihren Teint und ihre Struktur.
  • Hat eine stärkende Wirkung auf das Nervensystem.
  • Verbessert den Schlaf
  • Erhöht den Schutz gegen Wunden und Verletzungen und gibt dem Körper Kraft zu schneller Heilung.
  • Erhöht die Immunabwehr des Körpers und des Geistes gegen Krankheit und Schmerz.
  • Schafft Selbstbewusstsein und verbessert die Willenskraft.
  • Verlangsamt den Alterungsprozess und verjüngt das frühzeitig gealterte Gewebe.
  • Verbesserte Wahrnehmung des Körpers als Ganzes.
  • Verbessertes Empfinden der Körpersymmetrie (rechts, links) und Ausgleich jeder Einseitigkeit.
  • Entdeckung und Wahrnehmung der eigenen Körperstrukturen (Anatomie).
  • Entdeckung und Entspannung von größeren und kleineren Verspannungen aller Art.
  • Entdeckung der besonderen Kraft durch Aktivierung der verborgenen oder vernachlässigten mit jedem Stück Hautoberfläche verbundenen Emotionen.

devaya-lombok-peisger-ayurveda-stirngussGrundbegriffe im Ayurveda

Malas
Ausscheidungsprodukte

Amas
Abfallprodukte (Gift- und Schlackenstoffe – auch Stress, negative Emotionen/Gedanken usw.), die nicht ausgeschieden werden können

Srotas
Feine Körperkanäle, die verstopfen, wenn Ama die Harmonie von Vata, Pitta, Kapha stört. Sind sichtbare und unsichtbare Transportkanäle.

Agni
Verdauungsfeuer (wenn geschwächt, entsteht Ama); wird von Pitta angefacht und kontrolliert.
Ist für die Stoffwechselvorgänge verantwortlich. Erlischt Agni, stirbt der Mensch.
Zu schwaches Agni: Blähungen, langsame Verdauung, Verstopfung, fahle Haut.
Zu starkes Agni als Folge von erhöhtem Pitta: Durchfall, starkes Schwitzen, Hautausschlag, Sodbrennen, Reizbarkeit, Zorn

Dhatu
7 Körpergewebe, gebildet durch Nährstoffe.

Chakras
Energetische Anatomie des unsichtbaren Körpers.

Nadis
Energetische Kanäle.

Marmapunkte
Vitalpunkte, wo sich Sehnen, Bänder, Muskeln, Knochen und Gefäße treffen. Regulieren Organe, Dosas, Dathus, Srotas, Nadis und Chakras. Verbinden physischen Körper, Energiekörper und Geist des Menschen.

21.01.2018


Für weitergehende Informationen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung.
Logo-Lombok-devaya-weissDaniela-Peisger-devaya-Dani2Schreiben Sie uns – an:
peisger@power-of-woman.com

In diesem Sinne,
Daniela Peisger
www.devaya.online

 

Alle Beiträge und Angebote rund um Ayurveda und Devaya auf Spirit Online

Spirit PLUS – Für Spirit Online zahl ich

Standpunkt und Haltung in einer sich verändernden Welt

Spirituell relevante Informationen nachvollziehbar, kompetent, glaubwürdig und verständlich
Leben ist Veränderung – was so einfach klingt, ist eines der anspruchsvollsten Unterfangen des täglichen Menschseins. Wir stellen uns dieser Aufgabe!

Unsere Informationen auf spirit-online.de sind frei zugänglich – für alle. Jeden Tag. Das geht nur, wenn uns viele Leser*innen freiwillig unterstützen.
Schon 5,- Euro im Monat helfen uns und sichern die Zukunft von spirit-online.de
Jederzeit sofort kündbar einfach per E Mail!

Unterstützen Sie Spirit Online mit Ihrem Beitrag

Spirit PLUS – Für Spirit Online – Für Spirit Online zahl ich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*