Die 7 Gesetze des Universums

Sterne-spuren-universelle-Gesetze

Die 7 Gesetze des Universums 

Ein besonderer Dank hier an Hermes Trismegistos, auch der Götterbote genannt, der die 7 universellen Gesetze – auch Naturgesetze des Lebens genannt oder auch das hermetische Prinzip – vor ca. 5000 Jahren in Ägypten den ersten Menschen zugänglich machte.

Nur ausgewählte Menschen (die Eingeweihten) durften von diesen Gesetzmäßigkeiten erfahren, denn der breiten Menschenmasse sollten sie aber verschlossen bleiben (hermetisch verschlossen)! 1908 erschien erstmals in Chicago ein Buch darüber: „Das Kybalion!“

Heute ist dies jedoch anders. Jeder Mensch hat heute Zugang zu diesen Gesetzen und lebt auch nach diesen, BEWUSST oder UNBEWUSST! Es geht hier um sehr machtvolle Gesetzmäßigkeiten, die zur Meisterung des eigenen Lebensweges dienen. Seinem Seelenplan zu folgen!

Ein wundervoll erfülltes Leben in Liebe und Wohlstand 7 Gesetze

Wer von einem wundervollen und erfüllten Leben in Liebe und Wohlstand, Gesundheit und Fülle träumt, der sollte sich unbedingt mit diesen hermetischen Prinzipien befassen. Denn sie sind der Schlüssel für ein Leben im Licht!

Warum leben einige Menschen in angenehmen und reichen Zuständen und anderen Menschen ist dieser Reichtum an Gesundheit und Wohlstand vergönnt?

Hast du auch schon mal in dieser Situation gesteckt – oder den Gedanken gehabt: “Warum passiert mir das immer?” oder “Warum habe ich so viel Pech im Leben?” oder “Warum finde ich keinen Mann oder Beziehungspartner?” “Warum habe ich immer Geldmangel?”

Was ist der Grund bzw. der Ursprung oder die Ursache von alle dem?

Was ist der Grund für mein Unwohlsein, für meinen ständigen Geldmangel, für Krankheit und Sorgen?

Dafür gibt es eine ganz einfache Antwort: “Es ist die Unwissenheit vieler Menschen auf diesem Planeten über die geistigen Gesetzmäßigkeiten des Lebens und vor allem die Unterschätzung der Macht, die die eigenen Gedanken haben!“

Die im Buch enthaltenen „Hermetischen Prinzipien“ sollen einen Schlüssel bilden, um an die Bedeutungen hermetischer Texte herangeführt zu werden. Das Ziel der hermetischen Alchemie ist laut Buch keineswegs die Herstellung eines Steins der Weisen, welcher unedle Metalle je nach Perfektion desselben in Gold oder Silber transmutiert, sondern die Umwandlung von mentalen Schwingungen in andere mentale Schwingungen. Somit wird im Kybalion vor allem von geistiger und nicht materieller Alchemie gesprochen. Grundlage dieser Auffassung ist die im Buch vertretene Ansicht, dass das „ALL“ geistiger Natur ist. Dessen Struktur wird nun in sieben „Prinzipien“ näher erläutert:

Hermetik – die “Spielregeln im Spiel allen Lebens”  7 Gesetze

Die 7 universellen Gesetze werden auch hermetische oder geistige Gesetze genannt. Es sind Gesetzmäßigkeiten, nach denen das Universum/der Kosmos funktioniert. Es sind Gesetze des Bewusstseins, die uns mental und emotional beeinflussen. Das Wort “Kosmos” stammt aus dem Griechischen und bedeutet so viel wie “Ordnung”.

Es ist die universelle Kraft, die hinter allem wirkt und die universelle Ordnung bewahrt. Sie wirken im gesamten Universum und sind immer aktiv.

Um Ursachen für viele scheinbaren „Zufälle“ in deinem Leben verstehen zu können, macht es absolut Sinn, sich mit den Gesetzen des Lebens zu befassen. Diese Gesetzmäßigkeiten, wurden bereits 5.000 Jahre vor Christus von Hermes Trismegistos gelehrt. Seine Lehre wird als „Hermetik“ bezeichnet und es ist für mich absolut erstaunlich, was er bereits vor mehr als 5.000 Jahren über das Leben mit seinen Gesetzmäßigkeiten verstanden und gelehrt hat.

Solang wir die 7 Gesetze nicht bereit sind anzunehmen, passiert immer „irgendetwas“ in unserem Leben, das wir nicht verstehen können. Wir suchen die Ursache im Außen, sind das ewige Opfer und suchen Schuldige für etwas, das wir nicht verstehen können oder denken, „wir sind einfach so“ oder „das Leben ist einfach so“.

Wenn wir bewusst und im Einklang mit diesen universellen Kräften/ Gesetzen erschaffen, entfaltet sich eine unglaublich starke Magie in unserem Leben. Je mehr du, nach diesen Gesetzen handelst und auch bewusst lebst, desto einfacher wird dein Leben. WARUM?

Einfach weil du Zusammenhänge schnell siehst und erkennst und die Dinge manifestierst, die du wirklich in deinem Leben haben willst.

Ein bewusstes, eigenverantwortliches Leben führen im Einklang mit der Seele

So wirst du in der Lage sein, ein bewusstes und eigenverantwortliches Leben zu führen im Einklang mit deiner Seele. Denn du wirst nichts mehr tun und nicht mehr bereit sein, etwas Schädigendes oder Negatives, etwas, was dir deine Zeit und Energie raubt, zu akzeptieren.

Du spürst sofort, wenn etwas nicht stimmt in einer Situation oder im Umgang mit Menschen wie Freunden, Partnern, Arbeitgebern etc…!

Du bist auch nicht mehr bereit, freiwillig deine Energie an Menschen oder Situationen zu verschenken, die sie nicht wertschätzen! Du bist an einem Punkt, an dem du weißt, was du dir selber WERT bist! Du bist an einem Punkt angekommen, wo du dich an die erste Stelle stellst und anfängst, in dich zu gehen, in dich hinein zu horchen, dein Höheres Selbst zu fragen, was dir gut tut!

Du hast das Bedürfnis, dich nur noch mit dem zu nähren, was deinem Körper und deiner Seele gut tut

Dein Bewusstsein ist an einem Punkt angelangt, an dem du weißt, dass alles, was du tust und was du denkst und konsumierst, eine Auswirkung auf das „Große Ganze – das Universum – das morphische Feld“ hat! Du fängst an zu hinterfragen und möchtest im Einklang leben mit Mutter Erde! Für dich kommt es nicht mehr in Frage, dass du dich gegen DICH entscheidest! 

Für dich kommt auch nicht mehr in Frage, dass du zerstörerische Verhaltensmuster lebst, wie Rauchen, Drogen etc…! Die meisten verzichten auch, durch das Verstehen der geistigen Gesetze, vollkommen auf Fleisch und allerlei tierische Produkte! Mir geht es auch so.

Alles was geschieht unterliegt diesen Gesetzen!

Die 7 geistigen Gesetze des Universums

Die 7 geistigen Gesetze des Universums lauten:

1. Gesetz der Geistigkeit/Schöpfung
2. Gesetz der Entsprechung
3. Gesetz der Schwingung
4. Gesetz der Polarität
5. Gesetz des Rhythmus
6. Gesetz von Ursache & Wirkung
7. Gesetz des Geschlechts    7 Gesetze

Gesetz 1: Das Gesetz der Geistigkeit/Schöpfung  7 Gesetze

Das All ist Geist.
Das Universum ist geistig.

Alles Manifeste, alles Grobstoffliche, hat eine geistige Idee als Ursprung/ Ursache voraus!

Das erste Gesetz wird auch „das Gesetz des Ursprungs“ genannt. Es besagt: Unsere Gedanken erschaffen unsere Realität. Du bist dein eigener Schöpfer. Und woraus und wovon du schöpfst, das zeigt sich dir aus deinen Entscheidungen heraus!

Alles was ist, war im Ursprung zuerst feinstoffliche Energie – ein Gedanke, eine Energie – bis er irgendwann zu grobstofflicher Energie, also zu Materie wurde.

Es sind nicht die äußeren Umstände die für unsere Gedanken verantwortlich sind, sondern jeder Gedanke, (positiv wie negativ) erschafft unsere Realität. Wir sind die Schöpfer unserer Realität! Ausschlaggebend für die Manifestation sind unsere Gedanken in Verbindung mit unseren Emotionen.

In meinem Kurs „Energetischer Visionscoach-Werde die beste Version deiner Selbst!“ habe ich mich sehr intensiv diesem Thema gewidmet und dieser Kurs ist komplett auf diesen Prinzipien aufgebaut!

Menschen, die mit etwas in ihrem Leben unzufrieden sind, ändern in der Regel lediglich die äußeren Umstände (neuer Job, neuer Partner). Mit großer Wahrscheinlichkeit werden sie jedoch wieder zum gleichen oder zu einem ähnlichen Ergebnis kommen.

Es sei denn, sie lernen daraus!    7 Gesetze

Wenn wir etwas in unserem Leben langfristig verändern wollen, müssen wir es in unserer inneren Welt, also auf unserer Bewusstseinsebene, verändern.

Wichtige Erkenntnisse, um im Einklang mit diesem Gesetz zu sein:

      Du bist der Schöpfer deiner Realität! Du hast dein Leben so wie du es aktuell lebst, selbst
          erschaffen.
      Wir befinden uns in einem ständigen Schöpfungsprozess, und das die meiste Zeit unbewusst, statt
          bewusst, wie wir unser Leben danach ausrichten, was wir gerne in unser Leben manifestieren
          möchten.
      Werde dir über deine begrenzenden und inneren Überzeugungen und Glaubenssätze bewusst, die
          du seit deiner Kindheit schon mit in deinem Zellgedächtnis gespeichert hast! Du hast die Fähigkeit,
          dein Leben in neue Bahnen zu lenken.
      Wenn du deine Schöpferkraft bewusst einsetzen möchtest, solltest du lernen, deinen Geist, deine
          Gedanken zu beherrschen.

Gesetz 2: Das Gesetz der Entsprechung

Wie im Innen, so im Außen und so wie im Außen, so auch im Innen!

Das Gesetz der Entsprechung wird auch als Gesetz der Anziehung oder auch Prinzip der Analogien bezeichnet.

Es besagt, dass Gleiches immer Gleiches anzieht.    7 Gesetze

Unsere innere Welt spiegelt sich immer in unseren äußeren Erfahrungen (Gedanken, Ausrichtungen, Vorstellungen, Überzeugungen, Gefühle etc.) wider. Andersrum verstärken genau diese Erfahrungen unsere Überzeugungen im Inneren. So wie wir im Inneren sind, erleben wir auch die Außenwelt und die von uns erlebte Außenwelt entspricht immer dem, was wir im Inneren denken, wer wir eigentlich sind. Alles was uns im Außen begegnet, hat also etwas mit uns zu tun.

      Alles, was dir im Außen begegnet, spiegelt deine innere Welt wider. Wir bekämpfen z.B. im Außen
          oft das, was wir bei uns selbst, im Inneren, nicht sehen und nicht akzeptieren wollen.

      Sei in dir das, was du dir im Außen wünschst.
      Die Intensität deiner Selbstliebe bestimmt den Grad der Liebe, die du geben und empfangen
          kannst.

Gesetz 3: Das Gesetz der Schwingung  7 Gesetze

Nichts ruht; alles bewegt sich; alles schwingt und das immer!

Alles, was uns umgibt, alles in diesem Universum, ist Energie, ist Vibration und in ständiger Bewegung. Energie bewegt sich immer auf einer bestimmten Frequenz bzw. Schwingung.

Fühlen wir Angst, Wut oder Scham, befinden wir uns auf einer niedrigeren Schwingung. Sobald wir Liebe, Freude und Dankbarkeit empfinden, befinden wir uns auf einer höhere Schwingungsebene.

Je nachdem, ob wir uns auf der Schwingung von Fülle oder Mangel befinden, werden wir die gleiche Schwingung auch wieder anziehen und empfangen. Wenn du z.B. den Gedanken hast: „Ich möchte mehr Geld besitzen“, dann schwingst du auf der Frequenz von Mangel. Wenn du allerdings in dir in tiefer Dankbarkeit und Freude bist, dass das, was du dir wünschst, bereits da ist, schwingst du auf der Frequenz von Fülle.

Alles ist in ständiger Bewegung und somit auch in konstanter Veränderung.

Wichtige Erkenntnisse, um im Einklang mit diesem Gesetz zu sein:

      Deine Gedanken und Gefühle beeinflussen deine Schwingung. Deine Schwingung wiederum
          erschafft deine Realität.
      Nimm die innere Haltung ein, dass das, was du in dein Leben ziehen möchtest, schon längst da ist.
          So schwingst du auf der Frequenz von Fülle.
      Je höher die Schwingung ist, desto mehr Energie und Schöpferkraft stehen dir zur Verfügung, um
          Dinge zu erschaffen oder um sie zu verändern.

Gesetz 4: Das Gesetz der Polarität

Alles ist zweifach, alles ist polar, alles hat zwei Gegensätze!

Gegensätze sind ihrer Natur nach identisch, nur im Grad ihres Ausdrucks verschieden. Jede Geschichte ist deshalb wahr und ist es gleichzeitig nicht.

Das Gesetz der Polarität besagt, dass alles zwei Seiten, zwei Pole, zwei Gegensätze hat. Diese Pole sind nicht unterschiedlich, sondern sind Zustände von ein und derselben Sache. Gleich und ungleich sind daher im Prinzip dasselbe. Ein und dieselbe Sache hat lediglich zwei Schwingungsebenen. Anders ausgedrückt: Alles ist bereits vorhanden!

Wärme und Kälte sind Temperaturen. Hass und Liebe sind Gefühle. Und Dunkel und Hell sind Seins-Zustände des Lichts. Ebbe und Flut sind die Gezeiten.    7 Gesetze

Durch die Polaritäten wird es uns erst möglich, Sachverhalte zu bewerten. Man kann nicht NICHT bewerten! Genauso wie wir nicht NICHT kommunizieren können! POSITIV oder NEGATIV sind demnach auch nur reine Bewertungen des individuellen Bewusstseins. Du kannst also über dein Bewusstsein, deine Gedanken und Gefühle beeinflussen und wählen, zu welchem der beiden Pole du dich hinbewegen möchtest. Passe einfach deine Schwingung entsprechend an.

Wichtige Erkenntnisse, um im Einklang mit diesem Gesetz zu sein:

      Wenn alles zwei Seiten hat, dann muss es für jedes Problem auch eine Lösung geben! Mein Lehrer
          Kurt Tepperwein sagte immer: PRO-PLEME sind für einen da, sonst würde es CONTRA-PLEM heißen.
      Alles, was ist, ist eine Ausdrucksform von ein und derselben universellen Quelle: Polarität ist in
          Wahrheit nur eine Illusion.
      Sobald du versuchst „besser“ oder „perfekter“ zu werden, lädst du gleichzeitig auch den jeweiligen
          Gegenpol in dein Leben ein.
      Vermeide es, andere oder dich selbst zu bewerten oder zu verurteilen. Indem du dich und andere
          so akzeptierst, wie sie sind, verbindest du dich automatisch mit der Frequenz von Liebe und
          Vertrauen. Jede Bewertung und jedes Urteil über etwas oder jemanden verstärkt die Illusion der
          Trennung in dir.

Gesetz 5: Das Gesetz des Rhythmus

Alles fließt!      7 Gesetze
Alles hat seine Gezeiten.
Rhythmus gleicht aus.

Der Ausschlag eines Pendels nach rechts, ist das Maß für den Ausschlag eines Pendels in die linke Richtung!
Alles in diesem Universum unterliegt gewissen Rhythmen: Ebbe/Flut, Tag/Nacht, Einatmung/Ausatmung, Leben/Tod/Reinkarnation, Aktion/Reaktion, usw.

Das Gesetz des Rhythmus besagt, dass sich alles im Universum immer in einem natürlichen Zyklus bewegt.
Werde dir bewusst, dass nach schlechten Zeiten gute Zeiten folgen werden und dass nach Tagen, die Nächte kommen werden. Energien bewegen sich immer rhythmisch zwischen verbundenen Gegensätzen. Daher ist das Gesetz des Rhythmus auch eng mit dem der Polarität verbunden.

Auch dieses Gesetz zeigt uns, dass alles in ständiger Bewegung und Veränderung ist und dass es gar nichts bringt, an etwas festzuhalten. Nichts dauert ewig, alles ist Veränderung und in ständiger Veränderung!

Kommt etwas aus seinem natürlichen Gleichgewicht/Rhythmus, werden automatisch Kräfte wirksam, die das Gleichgewicht wiederherstellen werden!

Auch im eigenen Körperprozess! Bist du zum Beispiel übersäuert wegen viel Stress oder ungesunder Lebensweise, dann sorgt der Körper innerhalb für einen Ausgleich der Übersäuerung und hält dich somit am Leben!

Doch dauerhafte Übersäuerung führt zu einem Mangel innerhalb deines Körpers und zu Erkrankungen! Deshalb ist es wichtig, bewusst selbst für einen Ausgleich zu sorgen und nicht erst, wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist!

Wichtige Erkenntnisse, um im Einklang mit diesem Gesetz zu sein:

      Sei im Einklang mit den Höhen und Tiefen des Lebens. Kein Zustand ist für immer und ewig!
      Wehre dich nicht gegen den Schmerz, der in der Trennung von bestimmten Menschen liegt. Erst
          ein Ende ist der Beginn für etwas NEUES!

Gesetz 6: Das Gesetz von Ursache & Wirkung  7 Gesetze

Jede Ursache hat ihre Wirkung.            7 Gesetze
Jede Wirkung hat ihre Ursache.
Alles geschieht gesetzmäßig.

Zufall bedeutet, dass es dir zugefallen ist!

Das Gesetz von Ursache und Wirkung, auch Gesetz der Kausalität genannt, besagt, dass jede Ursache eine Wirkung nach sich zieht und es keine Wirkung gibt, ohne dass es vorher eine Ursache dafür gegeben hat.

Alles geschieht gesetzmäßig, nichts ereignet sich zufällig. Was wir Zufall nennen, ist nur ein Ausdruck, der sich auf verborgene Ursachen bezieht, auf Ursachen, die wir nicht wahrnehmen können, auf Ursachen, die wir nicht verstehen können.

Es ist dir zugefallen!

Wenn dir in deinem Leben etwas nicht gefällt, kannst du zurückverfolgen, aufgrund welcher Ursache es entstanden ist. Du kannst herausfinden, was du auf unbewusster Ebene verändern musst, um zu deinem gewünschten Ergebnis zu kommen. Wenn du etwas in deinem Außen verändern möchtest, dann bring Licht ins Dunkel, nimm die Situation frei an und ändere dann deine innere Welt/innere Einstellung hierzu.

Du kannst dir dieses Gesetz auch wie einen inneren Garten vorstellen. Du bist der Schöpfer, der Gärtner deines Lebensgartens, und du bestimmst, was gesät wird und wie dein Garten aussehen und gedeihen soll.

Was ist Karma: Wenn Ursache und Wirkung zeitlich gesehen weit auseinanderliegen, kann die Ursache für eine Erscheinung in unserem heutigen Leben auch aus einem früheren Leben stammen.

Wichtige Erkenntnisse, um im Einklang mit diesem Gesetz zu sein:

      Das Gesetz von Ursache und Wirkung sorgt dafür, dass alle unsere Taten (gute wie schlechte) auf uns zurückfallen. Es bewirkt, dass das, was wir denken (= Ursache), sich manifestiert und in unserer Realität in Erscheinung tritt (= Wirkung). Gedanken sind reine Magneten, die entsprechende Schwingungen anziehen!

Gesetz 7: Das Gesetz des Geschlechts

Geschlecht ist in allem; alles trägt ein männliches und sein weibliches Prinzip in sich.

Das Gesetz des Geschlechts macht deutlich, dass alles in diesem Universum sowohl männliche als auch weibliche Energieanteile in sich trägt. In der TCM Ausbildung ging es um den Ausgleich dieser Prinzipien YIN und YANG!
Dieses Prinzip bezieht sich nicht auf die Sexualität oder das physische Geschlecht, sondern auf die archetypischen Eigenschaften der beiden Geschlechter.

Die männliche Energie steht dabei vor allem für Verstand, für das TUN, Zielorientiertheit, Fokussierung, Kontrolle.

Die weibliche Energie steht u.a. für Intuition, Empfänglichkeit, Prozessorientiertheit, Kreativität, Vertrauen, Liebe und Empathie.

Ein Mensch kommt nur dann in seine volle Schöpferkraft, wenn beiden Kräfte (z.B. Aktivität/Passivität, Mut/Vorsicht, Geben/Empfangen = Ying/Yang) in ihm in Einklang miteinander sind.

Bei den meisten Menschen sind mehr die weiblichen Anteile im Vordergrund (gesellschaftskonform). Sie lassen sich leider oft von den negativen Gedanken und Gefühlen (anderer) beeinflussen. Wir ernten was wir sähen!

      Integriere und aktiviere sowohl die männliche als auch die weibliche Energie in dir, nur so kannst
          du in deine volle Schöpferkraft kommen und dir das Leben erschaffen, das du gerne leben
          möchtest.
      Unsere innersten Überzeugungen/Indoktrinationen, kindheitsbedingt und auch bedingt durch die
          weiteren Ent-Wicklungsprozesse, lassen uns glauben, nicht gut genug zu sein, nicht hübsch genug
          zu sein, es nicht wert zu sein oder keinen Erfolg haben zu dürfen. Diese Überzeugungen hindern
          uns am wahren Empfangen beider Energien.
      Auf physischer Ebene erlebst du beide Kräfte in Form der Sexualität und Fortpflanzung. Der Mann
          gibt, die Frau empfängt. Aber auch umgekehrt. Alles Bedarf einer Ursache und Wirkung!

Ich wünsche Dir einen wundervollen Oktober.

IN LICHT UND LIEBE

02.10.2021  7 Gesetze
Herzlichst Eure
Sabine Kohlhepp
www.the-vision-revolution.de
www.dualseelenpartneronline.de
www.lebendige-liebe-kongress.de
www.the-vision-revolution-summit.de

Alle Beiträge und Angebote der Autorin auf Spirit Online

Es gibt noch viel mehr zu lernen und zu wissen . . .

Wenn dich diese Themen interessieren, dann komme gerne in meine ganzheitlichen Heilerausbildungen!
Hier lernst du alles, was dich wieder auf deinem WEG zu dir selbst bringt und wie du andere Menschen dabei unterstützen kannst, ebenfalls wieder ihren WEG zu finden und begleitende heilend tätig zu werden.
Darüber hinaus, zeige ich dir, wie du dir ein Onlinebusiness als Heilerin/Heiler, Therapeutin/Therapeut und Ärztin/Arzt und auch aus allen anderen Berufszweigen aufbauen kannst!

Meine Seiten sind:  7 Gesetze

https://www.the-vision-revolution.de
Mein ganzheitlicher Ausbildungskurs jetzt zum Absoluten Special für nur 299€uro statt aktuell 699€uro!
Meine Webseite:  https://www.dualseelenpartneronline.de
Mein letzter Kongress: https://www.lebendige-liebe-kongress.de
Meine aktuelle Reiki Ausbildung inclusive Aurachirurgie findest du ebenfalls hier auf Spirit-Online.de
Die Heilerausbildungen finden jeden Monat statt!

Text-energetischer-visionscoach-sabine-kohlhepp 7 GesetzeDen Kurs „Energetischer Visionscoach-Werde die beste Version deiner Selbst!“ kannst du jetzt eine Woche kostenfrei testen – trete die Reise zu Dir SELBST jetzt an!

 

 

 


Sabine KohlheppSabine-kohlhepp 7 Gesetze

Ich, Sabine, begleite seit 30 Jahren Menschen dabei ihren Herzensweg zu gehen und dabei erfolgreich zu sein.
Ich bin Spezialisten der MATRIX-CREATION!
Mit Hilfe des neuronalen/energetischen und schamanischen Seelencoachings, der Akasha Chronik sowie aktiver Persönlichkeits- und Bewusstseinsentwicklungstools unterstütze ich Dich auf Deinem Weg zur besten Version Deiner Selbst.
Ich habe mich darauf spezialisiert, Menschen zu ihrer vollen Potentialentfaltung zu verhelfen.
Gemeinsam mit uns lernst Du, wie Du die beste Version Deiner Selbst wirst.
Finde zurück zu Deinem Urvertrauen. Lass uns gemeinsam Dein Leben zu einem befreienden Abenteuer machen.
Lerne, wie Du die Matrix nach Deinen Vorstellungen änderst und wie Dich das zur besten Version Deiner Selbst macht.
»»» mehr erfahren

Alle Beiträge und Angebote der Autorin auf Spirit Online

Lust auf mehr?

Aktuelle Angebote von und mit der Expertin Sabine Kohlhepp

Seite-hand-herz-gold-sabine-Kohlhepp
Mehr erfahren

Alle Beiträge und Angebote der Autorin auf Spirit Online

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*