Himmel & Erde

Die Kraft der Rauhnächte

gesicht-doppelt-traum-mother-natureDie Kraft der Rauhnächte

Die dunkle Jahreszeit ist die Zeit des inneren Rückzugs und der Reflexion. Beobachten wir die Natur in dieser Jahreszeit, so fließt die Energie des Baumes in den Schoss von Mutter Erde, sobald das Blätterkleid abgefallen ist. Wer die Sensitivität lebt, spürt den Rückzug der Baumenergie, sobald sein Energiefeld betreten wird.

Mit diesem Rückzug wird wieder ein neuer Zyklus eingeleitet. So erkennt man, dass Abschied und Neubeginn eine Einheit bilden.
In den Rauhnächten findet ebenfalls ein Abschied und ein Neubeginn statt. Es ist der Abschied des Jahres 2017 und der Neubeginn des Jahres 2018.

Da uns die Natur nun zeigt, dass jetzt die Zeit des inneren Rückzugs ist, sollten wir es ihr gleich tun. Dies können wir wunderbar begleitend mit den 12 heiligen Nächten durchführen.

In dieser heiligen Zeit, beginnend am 25.12.2017 (0.00) bis zum 06.01.2018 (0,00) sollte man, lt. Überlieferung, nicht arbeiten, sondern sein Gewahrsein / seine Wahrnehmung schulen und die Zeit genießen mit Familie und mit Freunden.

Ich könnte jetzt erklären wie viele tausend Jahre es dieses Ritual der Rauhnächte gibt. Auch könnte ich schreiben, woher es seinen Ursprung hat. Doch diese Informationen kannst du alle googeln. Zudem erreiche ich damit ‘nur’ deinen Verstand. Doch ich möchte dein wahres SELBST erreichen.

Mir ist es wichtig, dir mit diesem Artikel zu vermitteln, welche Kraft in dir schlummert. Ich möchte dir hier Impulse geben, dass du deinem wahren SELBST Vertrauen schenkst (SELBST-Vertrauen) und so deine Schöpferkraft erkennst und lebst. Dadurch gibst du deiner Sensitivität mehr Raum, die ein natürlicher Teil von dir ist.

Jede beginnende heilige Nacht hat eine besondere Qualität. Ich werde dir jedoch nicht vorschreiben, was du an welchem Tag für dich tun solltest.

Ich möchte dich dazu ermutigen, dich auf deine innere Führung, deine Intuition, dein inneres Licht, dein wahres Selbst oder wie du es nennst, zu verlassen. Du wirst in dieser Zeit wunderbar geführt werden, was für dich an welchem Tag richtig ist, zu tun. Warum ich das weiß? Es liegt an einer Zeremonie, die ich etwas später noch kurz erwähne.

Wie meine ich das? In dieser besonderen Zeit wirst du Impulse empfangen,

– wann du dir persönlich viel Aufmerksamkeit schenken sollst (Meditation, Massage, Spaziergang etc.),
– wann du aufschreiben sollst, was du nicht mit ins neue Jahr nehmen möchtest und wann und wie du diesen Zettel verbrennen sollst,
– dass du weißt, wie du dich vom alten Jahr verabschieden sollst (Gebet, Meditation, Naturzeremonie etc.),
– dass du weißt, wie du das neue Jahr willkommen heißen sollst, wann du aufschreiben sollst, was du dir vom neuen Jahr wünschst, wann du deine Wohnung räuchern solltest
– u.v.m.

Es ist eine spannende Reise von 12 Nächten und Tagen.

Was ich dir jedoch empfehlen möchte ist, dir ein schönes Notizbuch und einen schönen Stift zu kaufen bevor du diese Reise startest!!!!!!!!!!!!!!!

Warum?
Dieser Kauf des Buches und des Stiftes ist eine Art Zeremonie, mit der du bereits innerlich darauf vorbereitet wirst, dass du in dieser Zeit besonders aufmerksam sein wirst.

In dieses Buch notierst du alles, was du in dieser Zeit der Rauhnächte wahrgenommen hast, dazu gehören Träume, das Wetter, deine Gefühle…..etc.

Im kommenden Jahr kannst du in deinem „Rauhnächtebuch“ nachlesen, was du zu den 12 Monaten aufgeschrieben hast und dieses vergleichen mit dem, wie sich diese Monate in 2018 zeigen.

Ich wünsche dir eine achtsame gute Zeit während deiner ganz persönlichen „12 heiligen Nächte“ und ein WUNDERvolles Jahr 2018, das du in der Zeit der Rauhnächte mit kreiert hast 🙂

Namasté
Ute Freyaldenhoven
www.dielichtcoachin.de

Alle Angebote und Beiträge der Autorin auf Spirit Online

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung
E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter


Anzeigelion-tours

X