Seminare & Ausbildungen

Die vier Elemente und Blockaden lösen – Das Feuerelement

feuer-element-blockaden-loesen-angelEinzel- oder Jahresausbildung
Die vier Elemente und Blockaden lösen – Das Feuerelement

Bringe Körper, Seele und Geist ins Gleichgewicht

Erde, Feuer, Wasser und Luft sind die Elemente des Lebens. Jeder Mensch besteht aus allen Elementen. Sie prägen unsere Sicht der Welt, unser Denken und Fühlen.
Die Elemente sind geistige Energien, die durch bestimmte Techniken aktiviert werden können. Sind diese Energien blockiert so werden sich diese als unerfüllte Wünsche, Unzufriedenheit, Sinnlosigkeit, fehlende Chancen und Langeweile zeigen. Diese Themen haben eine Beziehung zu den Elementen. Jedes Element hat seine eigenen Qualitäten, Wirkung und Problematik.

Feuerelement > gehört der Wille der uns hilft unsere Herausforderungen zu meistern, ohne Willen sind wir ferngesteuert wie eine Marionette.
Luftelement > gehören die Gedanken und der Intellekt, wenn uns der Intellekt fehlt können wir zwar etwas wollen, haben jedoch nicht die Möglichkeit es zu verwirklichen.
Wasserelement > gehört das Gefühl. Ohne Gefühl sind wir einsam und verhärtet.
Erdelement > gehört das Bewusstsein.

Wir können nur das verwirklichen, was uns bewusst ist

Nur wer seine Bewusstseinsinhalte beherrscht, kann aus sich selbst heraus handeln und ist nicht ferngesteuert.
Die Elemente sind vielfältig und stehen in einem harmonischen Wechselspiel. Die Hüter dieses Gleichgewichts sind die Erzengel.
Für jeden Menschen ist es von Bedeutung welche Elemente in welchen Verhältnis zueinander, in ihm persönlich vorhanden sind.

Das Bewusstsein bestimmt unser Verhalten, unseren Charakter und unseren Selbstwert

Die vier Elemente und die vier Temperamente

Sanguinisch (heiter, aktiv)
Als Sanguiniker wird in der heutigen Umgangssprache ausgehend von der Temperamentenlehre der Hippokratiker, ein heiterer, lebhafter und „leichtblütiger“ Mensch bezeichnet. Weiterhin wird er auch als phantasievoll, gesprächig oder optimistisch beschrieben.
Als negative Eigenschaft werden ihm Oberflächlichkeit und häufige Exzesse zugeschrieben. Sanguiniker lieben es, sich zu unterhalten.
Cholerisch (reizbar und erregbar)
Als Choleriker wird in der heutigen Umgangssprache, ausgehend von der Temperamentenlehre der Hippokratiker, ein leicht erregbarer, unausgeglichener und jähzorniger Mensch bezeichnet.
Im positiven Sinn werden die Charaktereigenschaften eines Cholerikers auch als willensstark, furchtlos und entschlossen beschrieben.
Ein Choleriker ist die perfekte Führungsperson. Er ist willensstark, versteht es sich durchzusetzen und sprüht nur so vor Ehrgeiz. Er trifft schnell und sicher Entscheidungen,
Phlegmatisch (passiv, schwerfällig)
Als Phlegmatiker wird ein Mensch bezeichnet, der langsam, ruhig und schwerfällig ist. Dem Phlegmatiker sei häufig alles egal.
Im positiven Sinn wird er auch als friedliebend, ordentlich, zuverlässig und diplomatisch beschrieben. Phlegmatiker sind friedliebend und meistens mit allem so zufrieden, wie es gerade ist.
Melancholisch (traurig, nachdenklich)
Als Melancholiker wird in der heutigen Umgangssprache, ausgehend von der Temperamentenlehre der Hippokratiker, ein zu Schwermut, Trübsinn und Traurigkeit, Misstrauen und Kritik neigender Mensch bezeichnet. Im positiven Sinn werden ihm auch die Eigenschaften der Verlässlichkeit und Selbstbeherrschung zugeschrieben.

Tun ist eine höhere Weisheit als Wissen, deshalb liegt der Schwerpunkt in diesem Jahreskurs in der Meditation und im Tun.

  • Blockaden lösen,
  • hinderliche Glaubenssätze erkennen und auflösen,
  • Schwächen in Stärken verwandeln.

Als Einzel oder als Jahreskurs buchbar

Veranstalter: Ulrike Stöckle
Veranstaltungsort: Bodenseeraum
Veranstaltungszeiten: 10 Uhr bis 17:30 Uhr
Teil 1 Feuer-Element am 7. April 2019
Teil 2 Wasser-Element am 7. Juli 2019
Teil 3 Luft- Element am 20. Oktober 2019
Teil 4 Erd- Element am 19. Januar 2020
Einzelkurse  149,- Euro pro Kurs
Als Jahreskurs mit allen Elementen 500.- Euro
Weitere Infos, Kontakt und Anmeldung

Seminarleiterin Ulrike Stöckle:Passfoto-ulrike-Stoeckle

Ist Autorin, Energetikerin, Engel-Expertin
Jahrgang 1956 verheiratet 2 Kinder.
Als ausgebildeter Gesundheitscoach, zertifizierte Mentaltrainerin, Körpertherapeutin, Energetikerin sowie Seminarleiterin, bietet sie seit 1997 Seminare, Workshops und Vorträge zu den Themen Mentaltraining, Geistiges Heilen und Engellehre an. 
2007 gründet sie die Stöckle Akademie für Integrales Mentaltraining. 
Seit 2014 widmet sie sich ganz der traditionellen Engellehre und schrieb ihr erstes Buch „Die Hilfe der Engel im Alltag“.
Ihr Anliegen: Mit Hilfe der Engel den Sinn des Lebens in sich selber finden und die eigene (himmlische) Kraft aktivieren. weiterlesen

10.11.2018
ulrike-stoeckle-logo-engellehreIhre
Ulrike Stöckle
www.engellehre.de

Alle Beiträge der Autorin auf Spirit Online

Buchtipp: Die-Hilfe-der-Engel_Front

Die Kraft der Engel im Alltag,
von Ulrike Stöckle
Kontaktaufnahme mit den helfenden Engeln und wie sie dir in deinem Lebensalltag hilfreich zur Seite stehen.

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung

E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter


Anzeigelion-tours