Das Neueste spirituelle Online Seminare Spirituelle Veranstaltungen

Die Welten verbinden – Wissenschaft und Spiritualität – Online-Symposium

online-symposium-wissenschaft-und-spiritualitaetDie Welten verbinden –
Online-Symposium zur Verbindung von Wissenschaft und Spiritualität

26. April bis 5. Mai 2019 

Unter anderem mit dem Biologen Rupert Sheldrake, dem Hirnforscher Gerald Hüther, der Beziehungsexpertin und Gemeinschaftsgründerin Sabine Lichtenfels, der Trauma- und Sexualitätsforscherin Ilan Stephani, dem Grönland-Schamanen Angaangaq u.v.a.

»Hokuspokus«, schimpft der nüchterne Rationalist, wenn ihm seine esoterische Freundin von den Engeln oder geistigen Heilungen erzählt.
Sie nennt ihn »ungläubig und gottlos« und ist von seiner Fantasielosigkeit enttäuscht.

Wissenschaft und Spiritualität waren bisher eher Streithähne

Ein Online Symposium möchte hier Abhilfe schaffen. Anlässlich ihres 25jährigen Jubiläums führt die Zeitschrift Tattva Viveka Wissenschaftler, Philosophen und spirituelle Praktiker zusammen, um über die Frage zu diskutieren, wie Wissenschaft und Spiritualität zusammenfinden können. Die Veranstalter sind der Meinung, dass Wissenschaft und Spiritualität das gleiche Ziel haben:

die Suche nach der Wahrheit

Auch methodisch seien sie durchaus vergleichbar, den beiden geht es um eine ehrliche und redliche Erforschung, bei der Illusion und Betrug kontraproduktiv sind.

Da die wissenschaftliche und technische Entwicklung der letzten Jahrhunderte stark männlich geprägt war, möchten die Veranstalter u.a. weibliche Formen des Wissens präsentieren. Dabei haben Körper, Gefühl und Intuition große Bedeutung.

Welche alternativen Formen des Wissens und der Weisheit gibt es? Sie begeben sich auf eine Spurensuche, bei der Menschen zu Wort kommen, die jenseits vom Mainstream neue Wege gehen.

Weitere Informationen und kostenlos teilnehmen

Das soll nicht zu neuen Fronten führen, sondern die Welten verbinden

Männliches und weibliches Prinzip ebenso wie Rationalität und Transzendenz sollen zusammenfinden. Es geht um die Versöhnung, denn nur zusammen ergeben sie das ganze Bild. »Je mehr Dinge von der Wissenschaft enträtselt werden, umso klarer tritt das zu Tage, was zum ewigen Geheimnis gehört«, so der Initiator Ronald Engert.

Gemeinsam mit hochkarätigen spirituellen Lehrern,

Wissenschaftlern, Künstlern und Philosophen machen sich die Veranstalter auf den Weg zu einem neuen Weltbild

Referenten-symposium-Welten-verbinden-Tattva-Viveka

einige der Top-Referenten beispielhaft

Dieses kostenlose Online-Symposium bringt die Welten zusammen.

In Einzelinterviews und Diskussionsrunden mit Vertretern der verschiedenen Welten geht es um Themen wie Potentialentfaltung, Kreativität, Geist und Epigenetik, das Nichts, den Raum, weibliches und männliches Prinzip, Materie und Transzendenz u.v.a.

Sehen sieht alles

auch was niemand sehen will.

Was brauchst du?

  • suchst du nach Sinn? 
  • sorgst du dich um Umwelt und Natur?
  • ist dir ein gesundes Leben wichtig?
  • sehnst du dich nach Frieden und Liebe in der Welt?

Wir glauben

die Verbindung von Wissenschaft und Spiritualität kann diese Probleme lösen
wir als Einzelne können nicht ohne die Gesellschaft glücklich werden
Körper, Geist und Seele bilden einen zusammengesetzte Einheit
wir können diese Welt zu einem paradiesischen Ort machen

Mach mit, wenn

  du gute Argumente für deine spirituelle Grundhaltung brauchst
  Gefühl mit Denken in Einklang bringen möchtest
  du auf der Suche nach der Wahrheit bist
  wenn du auch das Paradies auf Erden willst

Dieses Symposium ist genau richtig für dich, wenn du …

  • von anderen Kulturen lernen willst, um dein spirituelles Wissen zu erweitern
  • von Quantenphysik, Epigenetik, Neurowissenschaften erfahren möchtest, wie man geistige Phänomene wissenschaftlich erklären kann und welche Bedeutung Gefühle haben
  • eine ganzheitliche Weltsicht finden möchtest, die Gedanken und Gefühle auf einer dritten Ebene verbindet.

Dass die ewigen Wahrheiten keineswegs altbacken sind, zeigt sich im verwendeten Format:

Das Symposium findet komplett online statt.
Lukrativ für die Zuschauer: die Teilnahme ist kostenlos!

Weitere Informationen und kostenlos teilnehmen

07.03.2019
Veranstaltet vom Magazin Tattva Viveka
Tattva-Viveka-Logo-web

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung

E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter


Anzeigelion-tours