Die Zeit nach Corona … viele Fragezeichen und doch gibt es erste Aussagen

Zeit nach Corona-John-Casti-copyright-Thomas-Seifert
John-Casti-copyright-Thomas-Seifert

Die Zeit nach Corona … viele Fragezeichen und doch gibt es erste Aussagen

Weltuntergangspropheten und Zukunftspropheten haben zur Zeit Hochkonjunktur. Dies ist verständlich in einer Lage höchster Unsicherheit, ausgelöst durch Corona. Der Virus ist noch nicht ganz erklärt. Die Krise ist ebenfalls noch „ongoing“.

Und schon wollen wir – und das ist der menschlichen Natur offenbar innewohnend – wissen, wie es „nach Corona“ weitergehen wird. Dabei ist überhaupt noch nicht klar, was „nach Corona“ bedeutet und wann dieses „nach“ eintrifft und stattfindet.

Gleichwohl gibt es erste Aussagen darüber, was grob in der neuen Phase der Menschheit möglich sein kann. Viel Konjunktiv. Doch mehr ist seriöser Weise im Moment nicht möglich. Doch was möglich ist, sind Aussagen, die ein Bild zeichnen.

Der Mathematiker und Zukunftsforscher John Casti hat in seinem Buch:

X-Events. Der plötzliche Kollaps von allem” bereits 2012 vor einer Pandemie gewarnt. Der gebürtige Amerikaner forschte jahrelang am Internationalen Institut für angewandte Systemanalyse (IIASA) in Laxenburg und lebt seit Jahrzehnten in Wien.

Dazu gab er der Wiener Zeitung ein Interview mit dem Titel Der optimistische Apokalyptiker. Es erschien am 2.4.2020. Die Verlinkung erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Wiener Zeitung.

Wir empfehlen diesen Beitrag. Lesen Sie gerne weiter unter

https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/mehr-kultur/2056272-Der-optimistische-Apokalyptiker.html
Das Fotocopyright liegt bei Thomas Seifert. Danke für die Überlassung für spirit-online.de

05.04.2020
Spirit-Online

Spirit PLUS – Für Spirit Online zahl ich

Standpunkt und Haltung in einer sich verändernden Welt

Spirituell relevante Informationen nachvollziehbar, kompetent, glaubwürdig und verständlich
Leben ist Veränderung – was so einfach klingt, ist eines der anspruchsvollsten Unterfangen des täglichen Menschseins. Wir stellen uns dieser Aufgabe!

Unsere Informationen auf spirit-online.de sind frei zugänglich – für alle. Jeden Tag. Das geht nur, wenn sich viele Leser*innen freiwillig mit einem Abo beteiligen.
Schon 5,- Euro im Monat sichern die Zukunft von spirit-online.de im Inhalt und in der Qualität – FÜR SIE!

Jederzeit sofort kündbar einfach per E Mail!

Spirit PLUS – Für Spirit Online – Für Spirit Online zahl ich

1 Kommentar

  1. Es ist die Zeit gekommen, bereits seit langem in der Vorbereitung, daß der Mensch zur Besinnung im wahrsten Sinne kommt.Die GIER ist der Untergang dessen, was der Mensch dieser Erde und den Tieren antut. Die GIER, die Triebfeder für alles – Geld, Geld, Geld regiert die Welt. Die größte Pandemie dieser Erde ist der Mensch mit seinem verantwortungslosen und somit schuldhaft gestaltetem? nein selbstzerstörerischen und alles mitreißende “Leben”?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*