Spiritualität und Business

Erfolg beginnt im Feld! Unsere Erfolgsaura zum leuchten bringen

Erfolg beginnt im Feld! Unsere Erfolgsaura zum leuchten bringen

Wie wir durch Interaktion mit dem Quantenfeld unsere Erfolgsaura zu leuchten bringen 
Ich wurde eingeladen für eine Runde von ManagerInnen und Führungskräften einen Vortrag über die energetischen Hintergründe von Erfolg zu sprechen. Nun, das Thema Erfolg ist so strapaziert und vielschichtig, dass ich mir zuerst lange überlegt habe, worüber sprechen wir eigentlich, wenn es um Erfolg geht?  Alleine im Internet gibt es mehr als 100.000 Ratgeber dafür. Von persönlichen Geschichten bis zu wissenschaftlich, psychologischen Anregungen ist hier alles zu finden.
Erfolgsgesetze oder Power Prinzipien lassen vermuten, dass alles total einfach ist.
Warum, so frage ich mich, ist es dann eigentlich so ein Thema? Ein Dauerbrenner?
Weil es eben vielschichtiger ist!

Erfolg im Business ist mit Leistung, mit dem Erreichen eines persönlichen Ziels, Karriere, dem Umsetzen eigener Ideen, Geld, Anerkennung, Umsatz und Position verbunden.

Um diesen Erfolg zu haben, braucht es normalerweise fachliche Kompetenz, Umsetzungskompetenz, Disziplin und Ausdauer. Aber nicht nur, denn sonst wäre Erfolg ja planbar und wir würden uns linear darauf hinbewegen. All die bisherigen Erfolgskonzepte wie Wille, Durchsetzungskraft, Kompetenz, manchmal Druck und vielleicht auch Ellbogentechnik sind ausschließlich auf die materielle 3-D- Welt und unser bewusstes, rationales Denken ausgerichtet.

Dieses macht aber kaum 5% unserer Möglichkeiten aus. Den Rest, also mehr als 95% dessen, wie wir sind, was uns ausmacht und uns in unserem Tun beeinflusst, ist unterbewusst oder unbewusst gesteuert und motiviert. Dieses Verhältnis sollte uns bewusst sein, denn wenn wir es im Alltag aus den Augen verlieren, kann es vorkommen, dass wir enorm viel arbeiten und trotzdem nicht zum gewünschten Ergebnis kommen.

Wo stecken die restlichen 95%? Im Feld!

Hinter unserem gesamten Alltag gibt es so etwas wie eine 2. Realität.
Ich bezeichne damit die Summe aller Einflüsse, die wir mit unseren fünf Sinnen nicht erfassen, die aber letztlich unser Leben steuern. Heute gehen die Physiker davon aus, dass alles in unserem Universum von Quantenfeldern durchzogen ist, einem unendlichen Informationsspeicher und einem Meer aller Möglichkeiten, die als Potenzial vorhanden sind.

David Tong, Professor für theoretische Physik und Quantenfeldtheorie an der Universität Cambridge spricht in einem Vortrag darüber als flüssigkeitsartige Substanz, die das gesamte Universum erfüllt und damit natürlich auch uns selbst. Neben diesen physikalischen gibt es noch zahlreiche psychologische und biologische Feldtheorien.

Der englische Biologe Rupert Sheldrake spricht von morphischen Feldern, die die Form aller lebenden Organismen bestimmen, sowie von Verhaltensfeldern und sozialen Feldern. Diese kontrollieren die verschiedenen Arten von Kommunikation zwischen Individuen, sie erhalten und organisieren gesellschaftliche Lebensformen.

Jeder Körper, jede Situation hat ein eigenes individuelles Feld oder Schwingungsmuster, das ihn bzw. sie umgibt, durchdringt und mit allen anderen in Verbindung steht. Umgelegt auf die Situation im Business-Alltag bedeutet das, dass jeder einzelne Mitarbeiter, aber auch das Unternehmen als Ganzes eigene Felder haben, in dem all die Information über Form und Inhalt gespeichert sind und die daher unsere tiefer liegende Realität darstellen.

Alles, was wir erleben wird quasi wie auf einer Festplatte mit unbeschränkter Speicherkapazität im Feld abgespeichert: Gedanken, Erinnerungen, Fantasien, Träume., Erkenntnisse. Hier ereignen sich all jene Informationsprozesse, die das Leben der Menschen beeinflussen.

Diese Phänomene haben immer schon spirituelle Meister und Philosophen in ihren Bann gezogen. Seit den bahnbrechenden Erkenntnissen der Quantenphilosophie werden daher auch die alten spirituellen Lehren ungeahnt aktuell. Plötzlich verstehen wir, dass das Feld ein Bereich ist, in dem wir alleine Kraft unseres Geistes die Wirklichkeit verändern können.
Die wichtige Botschaft dabei:

wir haben mit einem erweiterten Bewusstsein Zugang zu diesen Informationen und können z.B. durch Intention Weichen stellen.

Diese Tatsache bedeutet, dass wir als Menschen keine voneinander getrennten Wesen sind und auch nicht vom Geschehen und der Natur um uns herum getrennt sind. Wir können nicht im Alleingang einen Weg gehen, der nur unserem Willen entspricht. Diese Quantenwelt hat ganz andere Spielregeln und Möglichkeiten als unsere vergleichsweise langsame, materielle Welt.

Signale werden mit Überlichtgeschwindigkeit übertragen, Lokalität ist nicht gegeben, Zeitbegriff ebenso nicht und es kommt zu Synchronizitäten und anderen Phänomenen, die wir uns oft nicht erklären können.
All das erkennen wir mit unserem Alltagsdenken nicht. Aber wir haben trotzdem Fähigkeiten und Möglichkeiten um Sensibilitäten dafür zu entwickeln, indem wir erst einmal unseren dominierenden Verstand ausschalten und uns Zeit und Ruhe nehmen.

Sind alle Teile meines Unterbewusstseins kongruent – bin ich bereit für den Erfolg?

Erfolg haben wir, wenn die 95% des Unter- und Unbewusstseins im Feld mit den 5% dessen, was wir uns mit unserem Verstand vorstellen übereinstimmen und diese unterstützen. Es ist etwa so, als ob wir auf einem Elefanten sitzen, dem wir die Richtung vorgeben wollen, während dieser vielleicht in eine andere Richtung startet oder sich einfach gar nicht von der Stelle bewegt.

Wer hat hier das sagen?
Symbolisch gesehen stellt der Reiter auf dem Elefanten unsere Zielvorstellung dar, unser Wissen und unsere Handlungen. Während andererseits der Elefant entweder die vielen bereits vorprogrammierten, emotionalen oder mentalen, unterbewussten Glaubenssätze und Emotionen symbolisiert.

Der Elefant steht für unser Unterbewusstsein, das so viel reicher und mächtiger ist als unser Denken und somit alles blockieren kann, was wir uns ausdenken. Der Elefant kann aber auch Symbol für das energetische Feld meines Unternehmens oder der Kollegen/Chefs sein, die möglicherweise völlig anders schwingen als ich selber.

Dann kommt es entweder zur Verstärkung durch Resonanz oder zum Stillstand durch destruktive Interferenz. All das hat nichts, gar nichts mit unseren verstandesmäßigen Fähigkeiten zu tun. Der Elefant kann auch für das kollektive Feld stehen, das unter Umständen mit unseren Ideen nicht oder noch nicht kompatibel ist. Als ich in den frühen 1980er-Jahren die Vision hatte in Unternehmen Umweltmanagement und Umweltpolitik zu etablieren hat man mir liebevoll auf die Schulter geklopft und gemeint: Liebe junge Dame, wer soll denn das bezahlten, wir machen hier Business!

Erfolg braucht eben auch ein kollektives Feld, das passt.

Fünf Jahre später hatte ich genau diesen Job, ohne mich dafür zu bewerben.

Es kann aber auch ganz anders sein: stellen Sie sich vor, welcher Schwung, welcher Kraft da ist, wenn die gesamte Masse des Elefanten und mein Verstand in eine gemeinsame Richtung losziehen! Dann sprechen wir von Kongruenz.
Wenn alle Teile, mein Feld, mein Umfeld mit einem Desired Outcome (siehe unten) im Einklang stehen, gibt es Resonanz und meine Bemühungen erhalten ungeahnte Energien und manchmal wundervolle Unterstützung.

Mein Energiefeld auf das Bestmögliche ausrichten!

In der Energetik gehen wir von einer klaren Abwärtskausalität aus, das heißt, alles, was sich in der materiellen Alltagswelt zeigt, ist bereits auf einer höheren Ebene, nämlich in unseren Energiefeldern angelegt. Ich arbeite gerne mit dem sogenannten 3-Ebenen Modell (Wirtschaftskammer Österreich / Humanenergetik), das die Zusammenhänge sehr gut zeigt.

prazak-ebene der prinzipienAllem übergeordnet gibt es die Ebene der Prinzipien und Baupläne. Diese umfasst die individuellen Potentiale, Fähigkeiten und Talente jedes einzelnen Menschen. Nur wenn mein Ziel im Einklang mit meinen Talenten steht, wird sich der Erfolg leicht und einfach einstellen. Wider meine Fähigkeiten zu agieren ist Schwerarbeit.

Überlegen Sie bitte, wie viele Menschen in Berufen, Projekten oder Tätigkeiten stecken, in denen Sie nach Erfolg streben, die nicht ihren Talenten entsprechen!
Ob das, was Sie anstreben in Kongruenz mit ihrem Höchsten Selbst steht, spüren Sie am besten in ihrem Herzen. Wenn es sich richtig gut anfühlt und ein klares JA!!! da ist, haben sie Kongruenz. Wenn dies nicht der Fall ist, können sie vielleicht immer noch Ihr Ziel erreichen, aber mit ungleich mehr Energie- und Arbeitsaufwand.

Ebenfalls auf dieser Ebene stellt sich die Frage, was bewirkt mein Wunsch für mein Umfeld? Da wir nicht getrennt voneinander sind, gibt es unmittelbare Zusammenhänge. Meine eigenen Wünsche lassen sich ungleich schneller und einfacher realisieren, wenn ich sie auf DAS BESTMÖGLICHE FÜR ALLE ausrichte.

Wie ist es, wenn es richtig gut ist? Lassen Sie das Quantenfeld wirken!

Eine ungeheure Kraft, meinen Erfolg zu manifestieren kommt aus meinem Herzen.
Daher nenne ich es auch DESIRED OUTCOME. Ich habe diesen englischen Begriff gewählt, weil in ihm das Wort desire, die Kraft des Sehnens steckt und das ist etwas ganz anderes als ein realistisch formuliertes Ziel.

Es geht darum ein umfassendes Bild und insbesondere ein Gefühl zu kreieren, wie es ist, wenn es für mich und alle Beteiligten genau richtig ist. Das ist eine viel offenere und weitreichendere Betrachtung als das, was normalerweise üblich ist, nämlich quantifizierte Ziele zu formulieren, Ergebnisse abzuliefern oder auch neudeutsch: zu performen.

Sehr wenige meiner Klienten können mir genau dieses Gefühl beschreiben, wie es ist, wenn es GELUNGEN ist.
Es ist ein hochkomplexes Gefühl des Richtig-Seins, das man mit realen Zahlen und Fakten nicht beschreiben kann.
Dieses holistische Glücksgefühl, dass einfach alles passt: z.B. die Beziehungen, der Sinn dessen, was man gemacht hat, die Freude am gemeinsamen Erleben, die Veränderungen im Innen und Außen.
Selbst wenn Ihr Desired Outcome handfeste Dinge sind, wie zum Beispiel Gewinn und Geld, verbinden Sie sie mit dem großartigen Gefühl, das sie bewirken!

Um dieses Desired Outcome zu erfahren, müssen Sie sich Zeit und Ruhe nehmen, um in einen entspannten, meditativen Bewusstseinszustand zu kommen.
Schließen Sie die Augen und visualisieren Sie einen Zeitpunkt in der Zukunft, an dem alles erledigt ist. Dann stellen Sie sich die Frage: Was ist jetzt anders? Wie fühle ich mich jetzt? Wie fühlen sich alle Menschen um mich herum, ganz besonders, jene, die mir viel bedeuten, wie etwa Familie. Welchen positiven Beitrag leiste ich für das Ganze?

Seien Sie großzügig mit Ihren Wünschen! 
Kreieren Sie das „Blaue vom Himmel“. Auf dieser Ebene ist alles möglich! Es geht nicht um das Wie, das realistische „geht das überhaupt“. Es ist auch nicht notwendig, dass Sie das Ergebnis in allen Details rational kennen. Es geht um das GEFÜHL erfolgreich angekommen zu sein.

Wenn sie all das vor Augen haben, geben Sie damit dem Quantenfeld Ihre Intention und damit das Signal, Situationen in Ihr Leben kommen zu lassen, die Sie auf diesem Weg unterstützen.

Mit der Kraft dieses Bewusstseins und aus unserem Herzen erzeugen wir Wirkung!

Diese Methode können Sie für die unterschiedlichsten Themen verwenden:

  • für große persönliche Entwicklungen, wie einen neuen Job, einen Partner ebenso wie
  • für ganz alltägliche Themen,etwa eine gelungene Präsentation,
  • ein großartiges Meeting oder
  • einen positiven Vertrag.

Sie können auch immer und immer wieder in dieses Gefühl eintauchen und darin baden. Je öfter Sie die Methode anwenden, umso wirksamer werden Sie damit Ihre Wünsche in die Realität ziehen.

Der Weg zum Erfolg ist ein Erlebnisparcours für meine persönliche Entwicklung!

Die zweite Ebene, die energetische Ebene eines Menschen umfasst alle feinstofflichen Energiefelder, Aura, Meridiane, Chakren, die wieder eng verknüpft mit unseren Gedanken und Emotionen sind.
Hier liegen jene unbewussten Glaubenssätze und Emotionen, die ich bereits oben angesprochen habe. Ein untrügliches Zeichen dafür, dass ich etwas aufzuarbeiten, zu klären, vielleicht auch in mir zu heilen habe ist, wenn ich auf eine Situation, auf eine Person oder Worte überraschend emotional reagiere.

Wir nennen das: etwas triggert mich. Dann ist es Zeit, mich diesem Thema wertschätzend und aufrichtig zu widmen.
Hier ein Beispiel: Ich bin in meinem Berufsleben immer wieder mit Personen zusammengekommen, die alle ganz ähnliche Verhaltensweisen hatten und die mich unendlich gestresst haben. In ihrer Gegenwart habe ich Fehler gemacht, die ganz und gar nicht meine Art waren. Rückblickend waren sie aber wichtig für meinen Erfolg, denn ich musste mich intensiv mit genau diesem Thema, also dem Anteil in mir, der noch nicht geheilt ist, energetisch auseinandersetzen.

Der Weg zum Erfolg ist sehr oft nicht linear und einfach. Auf diesem Weg werden wir immer wieder Situationen erleben, die uns herausfordern. Nehmen Sie es als das, was es ist: Lernpotenzial! Erfolg ist das Konstrukt unseres Verstandes, denn unser Unterbewusstsein hat seine eigenen Ziele. Es sucht sich genau jene Situationen, an denen wir persönlich wachsen können. Ich behaupte gerne, dass das Berufsleben der Abenteuerspielplatz für unser Unterbewusstsein ist: immer und immer wieder kommen wir in Situationen, in denen wir uns z.B. auf einer emotionalen Hochschaubahn, im Spiegelkabinett mit verzerrten Spiegelbildern oder in einem Autodrom befinden. All das sind Möglichkeiten persönlich zu wachsen.

Haben Sie genug Energie für Ihren Erfolg?

Du strahlst so! Haben sie das in der letzten Zeit gehört?
Dieses Strahlen hat viele Facetten, in jedem Fall aber ist es eine Energie, die alle spüren und die ansteckend ist.
Was steckt dahinter?
Es gehört dazu, dass wir uns gut ernähren, Bewegung machen, unseren Körper liebevoll behandeln und ihn vor allem immer und immer wieder wahrnehmen. Was sagt er uns gerade?

Ich halte überhaupt nichts von der Unsitte, die mir immer wieder untergekommen ist (und in früheren Zeiten habe ich das auch so gemacht), dass man kleinere Unpässlichkeiten mit ein paar Hilfsmitteln (z.B. Medikamenten) übertaucht, um ja nichts im Job zu versäumen.

Immer fit zu sein gehört zu einer Mär unserer leistungsorientierten Arbeitswelt. Es könnte nicht dümmer sein.

Niemand würde mit einem Auto mit „full speed“ weiterfahren, wenn die Alarmlampen der Bremsen aufleuchten.
Normalerweise fahren wir sofort in eine Werkstatt und lassen die Hintergründe anschauen und beheben.
Mit unserem Körper gehen wir viel brutaler um, wir schrauben das Alarmlämpchen heraus und fahren weiter.

Der Körper ist unser Gefährt in diesem Leben und das sensibelste Instrument, das wir haben, wenn etwas nicht stimmt. Geben Sie ihm Zeit, hören sie in ihn hinein. Denn es ist nur der Kopf, unser Verstand und das EGO, die uns immer wieder in ihren Bann ziehen und uns rücksichtslos weiter- und weitermachen lassen.

Strahlende Persönlichkeiten sind unwiderstehlich und ansteckend und um das zu erreichen, gibt es jede Menge guter Übungen um das eigene Energiefeld aufzuladen. Dazu zähle ich Yoga, Meditation, Qi Gong oder ein bewusster Spaziergang in schöner Natur. Auch ein schönes Buch, Musik oder liebevolle Gesellschaft helfen uns, unsere Batterien aufzuladen. Wir sollten das aber nicht nur in unserer Freizeit machen. Ich halte es für besonders wichtig, auch während des Tages bewusste Pausen zu machen, um das Energiefeld aufzuladen, da es durch die Interaktion mit anderen ziemlich strapaziert werden kann. Gönnen Sie sich zwischendurch tiefe Atemzüge und positive emotionale innere Bilder zum Beispiel von Ihrem perfekten Desired Outcome.

Nehmen Sie Ihren Raum ein!

Was für Sie selber und das Energiefeld des Körpers gilt, gilt in gleichem Maße auch für ihre Projekte. Auch diese haben ein Energiefeld, das von Gedanken, Emotionen und Sinn getragen ist. Wenn Sie Verantwortung für dieses Projekt haben, ist es wichtig, es mit Ihrer Vitalenergie zu füllen.

Ich habe erlebt, dass sehr versierte und erfahrene Projektleiter Schwierigkeiten hatten, nicht weil ihre Kompetenz zu gering war oder weil sie Schwäche in der Führung zeigten, sondern, weil ihr Energiefeld einfach nicht groß genug war. Das hat andere dazu veranlasst sich wegen allen möglichen Details in das Projekt hinein zu reklamieren oder mitreden zu wollen. Wenn man als Projektleiter nicht das gesamte Feld des Projekts energetisch ausfüllt, fallen andere darüber her wie die Hyänen. Denn es gibt ein energetisches Vakuum, das andere automatisch ausfüllen.

DANKBARKEIT! Der sichere Weg zu mehr Erfolg.

Dankbarkeit ist in einer auf Konkurrenz, Verdrängung und Sieg ausgerichteten Wirtschaft ein oft vernachlässigter Begriff.
Nach neuesten Forschungen (Dankbarkeitsforschung gibt es tatsächlich erst seit etwa 2000!) ist Dankbarkeit eine auf das Positive ausgerichtete Lebenseinstellung.

Außerdem signalisiert sie unserem Gehirn, dass Dinge bereits zu meiner Freude erledigt sind. Dankbarkeit verstärkt das Positive. Sie verstärkt unsere positiven Gefühle und stärkt unsere Energie, verhindert negative Emotionen wie Neid oder Groll und stärkt unser Selbstwertgefühl. All das hat sich in wissenschaftlichen Untersuchungen immer wieder gezeigt. Daher halten Sie bitte auf Ihrem Weg zum Erfolg immer wieder inne und führen Sie sich all das Gute vor Augen, für das Sie dankbar sein wollen.

All das bisher Genannte hat einen wesentlichen Einfluss darauf, was wir als Alltag erleben und wie unsere Realität aussieht, ob wir Erfolg leicht und freudvoll erleben oder als harte Arbeit, anstrengend und oft auch auslaugend. Energetik alleine ist aber auch nicht genug.

Wir leben in dieser materiellen 3-D Welt und dazu gehören Wissen, Handlungen und vor allem Disziplin und Durchhaltevermögen. Mit diesem Artikel möchte ich Sie einladen, hinter dem rationalen Tun und verfolgen Ihrer Ziele auch die vielen anderen Facetten zu sehen, die Ihnen diesen Weg leichter und einfacher machen, damit sich Ihr Desired Outcome auf der ganz normalen materiellen Ebene auf wundervolle Weise realisiert!

Ich wünsche Ihnen dabei viel Erfolg und Freude!

12.09.2018
Helga Pražak
– Studium der Lebensmittel- und Biotechnologie an der Universität für Bodenkultur in Wien (Dr. & Dipl.-Ing.).
– Ausbildung Energetik und Mentaltraining: OMEGA Health®  Coach, Master Top Coach, 7th Sense Life Coach, Geistheilung nach Horst Krohne®, Aura-Reading®, Meditation, Atementspannungstrainer
www.prazak.cc

Quelle: 3-Ebenen Modell der Humanenergetik
Wirtschaftskammer Österreich / Fachverband der persönlichen Dienstleister / HUMANENERGETIKER
https://www.humanenergetiker.co.at


Mehr zu diesem Thema finden Sie in meinem neuen Buch: 

Prazek-Cover-Buch-3DBUSINESS ENERGETIK – Wie Sie mit Achtsamkeit und Intuition Ihren Berufsalltag meistern und Grenzen überwinden, erschienen 2017 im Verlag Edition Summerhill.

Eine Leseprobe und Informationen zum Buch: https://www.book2look.com

Alle Beiträge der Autorin auf Spirit Online

 

Zusammenfassung
Erfolg beginnt im Feld! Unsere Erfolgsaura zum leuchten bringen
Titel
Erfolg beginnt im Feld! Unsere Erfolgsaura zum leuchten bringen
Beschreibung
Eine ungeheure Kraft, meinen Erfolg zu manifestieren kommt aus meinem Herzen. Daher nenne ich es auch DESIRED OUTCOME. Ich habe diesen englischen Begriff gewählt, weil in ihm das Wort desire, die Kraft des Sehnens steckt und das ist etwas ganz anderes als ein realistisch formuliertes Ziel.
Autor
Veröffentlicht in
spirit online
Logo spirit online

2 Kommentar(e)

  • Danke, dass Sie mit Ihrer Arbeit diese energetischen Ebenen auch für den Business-Alltag ins Spiel bringen möchten, um mehr Menschlichkeit und gleichzeitig mehr Leichtigkeit und Erfolg im ganz normalen Unternehmensalltag zu ermöglichen. es wird Zeit.

    • Liebe Frau Klenke, herzlichen Dank für Ihren Kommentar! Ich stelle immer wieder fest, dass viele Menschen einen Unterschied zwischen ihrer eigenen, persönlichen Entwicklung machen und dem was im Alltag, im Job passiert. Daher ist es mir so ein Anliegen aufzuzeigen, dass jeder Einzelne einen Unterschied machen kann und dass das einfach sein kann. Daher auch ein großes Danke an Spirit Online, die diesen Austausch von Erfahrungen und Ideen möglich macht und uns zusammenbringt. Liebe Grüße Helga Prazak

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung
E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter

X