Seminare & Ausbildungen

Erlebe Lars Muhl live in München: Wochenende mit zwei Heilungsworkshop’s

Lars-Muhl-workshopLars Muhl live in München erleben:
Wochenende mit zwei Heilungsworkshop’s

vom 14. bis 16. Juni 2019

1. Heilungsworkshop am Freitag – Abend den 14. Juni 19 in München:

Heilige Gesänge und heilige Öle – Heilungsworkshop

Erlebe einen einzigartigen Heilungsworkshop mit dem dänischen Autor, Musiker und Mystiker Lars Muhl.
Er wird an diesem Abend die mystischen Heilwerkzeuge anwenden, so wie er es von seinem Mentor „Der Seher“ gelernt hat und praktischen Rat geben, wie man mit heiligen Gesängen und Ölen arbeitet.

Für Lars liegt die Essenz der Heilung in authentischer Aufmerksamkeit und Präsenz.

Er wird dir beibringen, wie du die geheimen Kräfte des Herzens und des Geistes in den Dienst der Heilung stellen kannst.
Im Laufe des Abends wird Lars ausführlich auf den Heilungsaspekt in der Arbeit der Essener und im Aramäischen Neuen Testament eingehen und die Benutzung und Wirkung der heiligen Öle demonstrieren.

Die Teilnehmer werden Gelegenheit haben, ihre Heilfähigkeiten auszuprobieren und ihre eigenen archetypischen Weisheitsressourcen anzuzapfen.
Die Produkte werden während dem Workshop zum Kauf angeboten.

Weitere Infos und Online-Bestellmöglichkeit für das Maria Magdalena Öl oder
Die Creme hier: www.shop.neue-weltsicht.de

Heilungsworkshop-Licht im Herzen-Lars Muhl Muenchen-heart

2. Heilungsworkshop von Samstag bis Sonntag: 15. und 16. Juni:

Das Licht im Herzen der Menschen – Heilungsworkshop

Wir alle tragen ein Licht in uns. Doch nur wenige wissen davon. Deshalb suchen viele Menschen nach diesem Licht im außen. Oft müssen wir erst durch leidvolle Erfahrungen hindurch, ehe das Herz vollends bricht und sein Licht hervorscheinen kann.

Dieses Licht meinte Jeshua (Jesus), als er davon sprach, man solle sein Licht nicht unter den Scheffel stellen – jenes Licht, dass die Schöpferkraft in sich trägt, mit der wir Menschen beginnen, das zu tun, weshalb wir hierhergekommen sind.

Auf Grundlage seiner über 25 Jahre währenden spirituellen Arbeit mit der aramäischen Sprache von Jeshua, dem Nazarener und Mariam, der Magdalena, wird Lars Muhl Wissen aus der Hermetischen Tradition weitergeben, dem Neuen Testament und den Lehren, die er von seinen spirituellen Mentoren, dem Seher (Calle de Montségur) und Sylvia empfangen hat.


Mit Abspielen des Videos stimmen Sie einer Übertragung von Daten an Youtube zu. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

In diesem Workshop lernst du:

authentische und wirksame Methoden zur Heilung, persönlichen Weiterentwicklung und für die spirituelle Arbeit mit dem Ziel der Herzöffnung und dem Verschmelzen des Männlichen mit dem Weiblichen.
Anhand verschiedener Texte, Meditation, zeremonieller Gesänge und Musik, nimmt Lars dich mit auf eine Reise zur Mysterienschule von Jeshua und Mariam.
Er wird außerdem Methoden und Techniken präsentieren, die er in seinem neuesten Buch „The Gate of Light“ (nur Englisch) veröffentlicht hat. 
Um mehr darüber zu erfahren schau dir das Video >>> „The Gate of Light“ an.

Zur Vorbereitung wird die Lektüre von Lars Muhls Büchern: „Der Seher“, „Magdalena“ und „Der Gral“ empfohlen.


Mit Abspielen des Videos stimmen Sie einer Übertragung von Daten an Youtube zu. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Termin und Zeiten:

Freitag 14. Juni: 19 bis ca. 21.30 Uhr
Samstag 15. Juni: 11 bis 17.30 Uhr
Sonntag 16. Juni: 10 bis 16.30 Uhr

Einlass jeweils 30 Min. vor Beginn / Es sind genügend Plätze vorhanden!

Ort:

Seniorenwohnheim / Haus Alt Lehel,
Christophstr. 12,
80538 München/Lehel
Raum: Festsaal Alt Lehel

Preise:

Freitag Abend: 30,- Euro VVK, 35,- Euro AK
Samstag & Sonntag: 275,- Euro regulär / Frühbucher bis 5. Mai 235,- Euro
Freitag bis Sonntag: 295,- Euro regulär / Frühbucher bis 5. Mai 255,- Euro
Für Ermäßigungen bitte anfragen

Anmeldung:

Marianne Nentwig
m.nentwig@seminar-orga.com
oder 
Tel: 089-6495 6902
oder 0179-514 9637

Sprache:

Englisch mit deutscher Übersetzung


Lars-MuhlLars Muhl

Der dänische Autor und Seher Lars Muhl begann seine berufliche Laufbahn zunächst als Musiker. Parallel dazu studierte er komparative Religion und Philosophie, bis er sich 1988 auf aramäische, christliche und jüdische Mystik fokussierte. 1995 erkrankte er an einer rätselhaften Krankheit, die ihn für drei Jahre ans Bett fesselte. Ein Freund brachte ihn in Kontakt mit dem Seher, Calle de Montségur, der ihn wieder „zum Leben erweckte“.
1999 beendete Lars seine Musikerkarriere, um sich von Calle de Montségur ausbilden zu lassen. Diese Ausbildung inspirierte ihn dazu, die spirituelle Trilogie „Das O Manuskript“ (enthält „Der Seher“, „Magdalena“ und „Der Gral“) zu verfassen. 2013 wurde Lars in die Watkins’-Liste der 100 spirituell einflussreichsten lebenden Menschen aufgenommen.
Heute lebt er als Visionär und Mystiker, Heiler, inspirierender Autor und Redner. Er bietet Workshops an und leitet mit seiner Frau, der Autorin Githa Ben-David, ein Institut für Energie und Bewusstsein.
http://www.larsmuhl.com

Alle Beiträge des Autors auf Spirit Online

Den Artikel kommentieren

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung
E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter


Anzeigelion-tours