Ich vergebe

cover-kamphausen-colin-tipping-ich-vergebe

Colin C. Tipping
Ich vergebe

Wirkliche Vergebung ist für viele fremd. Es gibt wohl keinen einzigen Menschen auf diesem Planeten, der nicht zumindest einmal in seinem Leben schwer, und unzählige Male auf geringfügige Weise Opfer einer Verletzung wurde. Wer kann heute denn von sich sagen, er habe niemals andere für sein Unglück verantwortlich gemacht? Der Opfer-Archetyp ist in unser aller Leben tief verwurzelt. Es ist an der Zeit, uns zu fragen, wie wir diese Art der Lebensgestaltung beenden können. In diesem Buch – Ich vergebe –  zeigt Colin C. Tipping, wie wir aus dem, was uns am meisten aufregt und die größten Probleme bereitet, die wichtigsten Lektionen lernen können. Statt nur zu verzeihen und zu vergessen, können wir mit Hilfe von radikaler Vergebung in unseren Widersachern unsere Lehrer und in unserer Wut die Energie zu unserer inneren Transformation und zum Ausstieg aus unserer Opferrolle finden.

Zur Leseprobe

Colin C. Tipping

Colin Tipping ist Therapeut, Autor und Lehrer. Bis Anfang der achtziger Jahre war er Lehrbeauftragter an der London University und an der Middlesex University, bis er 1984 in die USA ging. In Atlanta, Georgia, gründete er das Help-Programm, ein ganzheitliches Heilzentrum für Krebskranke, und Together-We-Heal, Inc., ein Institut, das sich innovativen psycho-emotionalen Heilweisen widmet. Seite etlichen Jahren gilt er als anerkannte Autorität in der Anwendung von Radikaler Vergebung und Radikaler Selbstermächtigung, um Einzelpersonen, Unternehmen und Gemeinschaften zu heilen und zu unterstützen.


cover-kamphausen-colin-tipping-ich-vergebeDetails zum Buch

 20,00 [D] inkl. Mwst.
Softcover
ISBN: 9783933496805
Lieferbar


Weitere Ausgaben: eBook
 
 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*