Im Sterben dem Leben begegnen

cover-kamphausen-joan-hailifax-im-sterben-dem-leben-begegnen

Joan Halifax
Im Sterben dem Leben begegnen

Sterben und Leben – Die buddhistische Herangehensweise an Tod und Sterben kann für alle Menschen – nicht nur für Buddhisten – von großem Nutzen sein. Dies hat die bekannte Zen-Meisterin Joan Halifax bereits seit Jahrzehnten in ihrer hingebungsvollen Arbeit mit Sterbenden und ihren Angehörigen und Betreuern bewiesen. Inspiriert von den traditionellen buddhistischen Lehren ist ihre Arbeit eine Quelle der Weisheit und Hoffnung für all jene, die mit dem Tod konfrontiert sind oder die transformative Kraft im Sterbeprozess erforschen möchten. In ihrem warmherzigen und mutigen Buch zeigt sie, dass wir uns zu jeder Zeit mit einer tiefen inneren Kraft verbinden können, und wir auch anderen – gerade in schwierigen und entscheidenden Momenten – helfen können, das Gleiche zu tun.

Zur Leseprobe

Joan Halifax

Dr. Joan Halifax ist Zen-Priesterin und Anthropologin. Sie hat an der Columbia University, der University of Miami School of Medicine, der New School of Social Research und an der Naropa University gelehrt. Seit vierzig Jahren arbeitet sie mit sterbenden Menschen und hat Vorlesungen über Tod und Sterben an der Harvard Divinity School, der Harvard Medical School, der Georgetown Medical School und vielen anderen akademischen Institutionen gehalten. 1990 gründete sie das Upaya Zen Center, ein Zentrum für buddhistische Studien und soziales Handeln, in Santa Fe, New Mexico. 1994 gründete sie das Project on Being with Dying, in dem bereits Hunderte von Medizinern und Pflegekräften in der kontemplativen Begleitung Sterbender ausgebildet wurden.


cover-kamphausen-joan-halifax-im-sterben-dem-leben-begegnenDetails zum Buch


 15,00 [D] inkl. Mwst.
Softcover
ISBN: 9783958833616
Erschienen: 07.01.2019
Lieferbar


Weitere Ausgaben: eBook
 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*