Das Neueste Mensch Sein und Spiritualität

Im „Traum“ Beruf – Lebensaufgabe, Erfüllung, Freude, Motivation finden

Traum-Beruf-Berufung-Lebensaufgabe-Seelenweg-spirit-online-painterSeelenweg und Lebensaufgabe –
Erfüllung, Freude und Motivation im „Traum“ Beruf

Seelenweg und Lebensaufgabe – Unser beruflicher Weg ist eine der größten Herausforderungen des Lebens. Bis auf die richtige Partnerwahl ist kaum etwas so entscheidend für unser Lebensglück, für den Verlauf unserer menschlichen Existenz wie die Wahl unseres Berufes.
Wir leben in einer Welt die durch Geld gelenkt und bestimmt wird. Geld verdienen wir uns durch Arbeit und je nachdem was wir beruflich tun, sind dem Verdienst gewisse Grenzen gesetzt. Ohne Geld ist es schwierig in unserer westlichen Welt nach den eigenen Wünschen zu leben. Denn alles hat seinen Preis und wird mit Münzen oder Scheinen bezahlt.

Geld ist das allerwichtigste Tauschmittel für unsere Wünsche, Vorstellungen und Träume.

Wenn man ein unabhängiges und angenehmes Leben haben möchte, benötigt man dafür eine gewisse Menge an Geld oder man schafft es, sich von allen weltlichen Gütern und Besitz zu befreien. Doch diesen absoluten Verzicht auf alles, was die westliche Welt ausmacht, schaffen die wenigsten, daher ist es wichtig sich eingehend mit dem Weg in die berufliche Welt zu beschäftigen. Denn wenn wir unabhängig und finanziell frei in unserem Leben sein wollen, werden wir sehr viele Stunden unseres kostbaren Lebens in der Arbeit, in unserem Beruf verbringen.

Der typische Arbeitnehmer verbringt täglich acht Stunden seines Wochentages in der Arbeit. Zählt man noch die Hin- und Rückfahrt zur Arbeitsstelle mit, dann kommen sehr viele Stunden des kostbaren Lebens zusammen, die jeder von uns seiner Arbeit widmet. Sucht man sich in jungen Jahren einen bestimmten Beruf heraus, den man bis zur Altersrente behalten will, dann verbringt man etliche Jahre in seinem Beruf. Erst die Ausbildung, das Lernen auf Prüfungen, dann viele und lange Stunden bis das Rentenalter erreicht ist und man in den wohlverdienten Ruhestand eintreten kann.

Möchtest du diese viele Zeit mit etwas verbringen, dass dir keine Freude macht?

  • Mit einer Aufgabe, die dir zuwider ist?
  • Mit Beschäftigungen, die dich langweilen, unterfordern oder deinem Wesen nicht entsprechen?
  • Möchtest du wirklich diese vielen Stunden in einem Beruf verbringen, der dich nicht erfüllt, sondern den du machen musst um Geld zu verdienen?
  • Warum arbeitest du?
  • Weil alle arbeiten und jeder von uns eine Aufgabe erfüllen musst?
  • Was war deine Intension, als du dich entschlossen hast hier ein Menschenleben auf Erden zu beginnen? 

Seelenweg und Lebensaufgabe – Fühle in dich hinein, denke an deine Anfänge, deine Kindheit zurück.

Bestimmt hattest du wunderbare Träume, Ziele und Ideen was du aus deinem Leben machen wolltest. Vielleicht waren manche mehr deiner kindlichen Begeisterung entsprungen, weil du Millionär werden wolltest, Rockstar oder Profifußballer. Doch damals hattest du tiefe Freude und Begeisterung in dir. Du hast an dich selbst geglaubt und wolltest neugierig und mutig deinen Weg gehen. Bis dich irgendjemand in deiner Fantasie gebremst hat, seine eigenen Ziele auf dich übertragen hat oder dich ernüchtert hat und du in deiner eigenen Vorstellung auf den Boden der Tatsachen zurück geschrumpft bist.

Jeder Beruf kann für dich der Richtige sein, jeder Beruf der dich innerlich berührt.

Der Beruf der dein Herz öffnet und die Liebe zum Leben aus dir fließen lässt. Dein Beruf ist deine Lebensaufgabe, er ist ein enorm wichtiger Teil deines Seelenwegs, den nur du spüren, fühlen und wissen kannst. Niemand kann wissen, was Teil deines Planes ist, außer du selbst und deine Seele. Informiere dich, lasse dich beraten, aber folge dem Drang tief in dir, wo auch immer dein Weg dich hinführt. Blicke nicht auf den Verdienst, sondern schaue in dein Herz. Denn jeder Beruf, der in Liebe ausgeführt wird, bringt liebende Energie zurück. Seelenweg und Lebensaufgabe!

Du kannst in deinem Seelenberuf nicht versagen, denn es ist der einzige wahre Beruf für dich.

Vielleicht kannst du diesen Weg auch nicht gleich zu Beginn hundertprozentig beschreiten, oder du hast dich anfänglich von anderen irritieren lassen. Doch du hast immer die Möglichkeit in die richtige Richtung deines Lebens weiter zu gehen. Gehe mit mutigen und entschlossenen Schritten auf deinem Lebensweg voran. Vertraue dich dem Fluss deines Lebens an und folge deiner ganz persönlichen Bestimmung, denn sie zeichnet dich aus.

Wenn du gerne Brötchen backst, dann lerne den Beruf des Bäckers und gehe nicht in ein Büro, denn dies erstickt dein inneres Leuchten, dein Seelenlicht und sorgt für Frust und Dunkelheit in dir. Backe Brötchen, erfinde eine neue Sorte oder gebe ihnen ein Smiley-Gesicht, das den Menschen ein Lächeln frühmorgens aufs Gesicht zaubert.

Du wirst mit Liebe in deinem Leben und Liebe zu dem was du tust alles schaffen.

Du bist nicht hier um jemand anderes zu sein, als wer du wirklich und wahrhaftig bist. Du bist hier um deiner seelischen Bestimmung zu folgen. Du bist hier, weil du dich als Seele dazu entschlossen hast, bestimmte Erfahrungen zu machen. Tief in dir weißt du ganz genau, welches dein Traumberuf ist. Du weißt welches deine Aufgabe hier auf Erden ist und in welche Richtung es dich zieht. Fühle dich mit deinem Leben verbunden und wisse, dass du dich der Führung deines höheren Selbst – der Führung deiner Seele anvertrauen kannst.

Lasse niemals andere über dich und deine Aufgaben bestimmen und bestimme auch du niemals über andere.

Jeder Mensch hat das Recht seinen eigenen Weg zu gehen und dieser ist immer etwas sehr persönliches. Eltern, Großeltern, Freunde und Bekannte können uns beraten und Tipps geben, aber entscheiden muss jeder für sich selbst. Es bringt nichts sich einen Beruf zu wählen den man macht, weil man etwas arbeiten muss, um dann viele Jahre darin zu verweilen. Der eigene Beruf ist etwas wundervolles, etwas kreatives, etwas Besonderes, denn er ist immer auch ein Teil der eigenen Persönlichkeit.

In unserer Arbeit können wir uns ausdrücken, zeigen wer wir sind. Wir spiegeln in dem was wir tun unser Innerstes und daher sollte es rein, wahr und ehrlich sein. Wenn du deinen Beruf mit Liebe und Erfüllung lebst, dann kommt so viel Lebensfreude, Sicherheit, Selbstvertrauen, Glück, Zufriedenheit und Liebe zu dir zurück.

  • Wie viele Menschen stöhnen jeden Montagmorgen, dass sie wieder eine ganze Woche Arbeit vor sich liegen haben und freuen sich am Freitag auf ihr Wochenende?
  • Möchtest du wirklich zu den Menschen gehören die fünf Tage die Woche nur hinter sich bringen möchten und nur an zwei Tagen der Woche richtig leben?

Ich nicht. Ich liebe meine Arbeit und freue mich jeden Montag, wenn ich etwas tun kann, was wertvoll und wichtig ist. Ich arbeite gerne, es bringt mir Freude und ist ein sehr wichtiger Teil meines Lebens.

Ja, Arbeiten macht auch Spaß.

Sicher gibt es immer mal Momente, wo man erschöpft ist, es zu viel auf einmal wird oder man sich Konflikten stellen muss. Aber dennoch bringt mir meine Arbeit tiefe Erfüllung. Denn ich erfülle meine Lebensaufgabe, ich folge dem Weg, den ich hier auf Erden einschlagen wollte. Ich erfülle meine ganz persönliche Berufung, denn das Thema der Heilung hat mich einst gerufen und ich bin ihm gefolgt, indem ich ursprünglich Krankenschwester wurde, auch wenn mein Seelenweg mich von der Arbeit in einem Krankenhaus wieder fortgeführt hat.

Doch meine Bestimmung lag nicht im Schichtdienst auf einer Krankenstation und dennoch arbeite ich sehr gerne mit Patienten. Ich habe mich führen lassen und bin dem Wegweiser meines Herzens und meiner Seele gefolgt. Sie haben mich immer sicher durch mein Leben geführt, auch wenn anfänglich vieles dagegen sprach. Doch wenn man die Verbindung zur eigenen Seele fühlt, dann weiß man ganz genau, was richtig und stimmig für einen selbst ist.

Manchmal muss man auch Umwege gehen und in Sackgassen stecken bleiben und anschließend den richtigen Weg für sich selbst zu finden. Doch es ist ganz gleich, an welcher Stelle deines Lebensweges du im Moment gerade stehst, du kannst jederzeit auf deinen Seelenweg zurückgehen.

Umso früher du deiner seelischen und beruflichen Bestimmung folgst, umso einfacher wird es dir fallen diesen Weg zu gehen.

Aber auch wenn du viele Irrwege gegangen bist, kannst du nun den richtigen Weg beschreiten. Denn nichts ist schlimmer als frustriert, müde, erschöpft und ohne Lebensfunken durch die Tage des Lebens zu gehen. Jeder kann auch spät neu beginnen und wenn es deinem Seelenwachstum dient werden sich wundersame Wege plötzlich für dich ebnen.

Der Berg an Problemen und Schwierigkeiten wird für dich leichter zu meistern sein, denn es ist deine Seelenstrecke und nicht ein Berg, den du niemals erklimmen solltest. Und alles was du bisher in deinem Leben gelernt und gearbeitet hast wird dennoch nicht umsonst gewesen sein, denn alles dient unserem höheren Ziel – eine Seele mit vielen verschiedenen Erfahrungen zu sein.

Vielleicht, war es nicht der richtige Beruf, aber dein Wissen kann dir niemand nehmen und es wird dir wertvoll und nützlich auf deinem weiteren beruflichen Weg sein. Im menschlichen Leben passiert letztendlich nichts ohne Sinn, auch wenn wir Menschen vieles erst einmal nicht verstehen. Doch auf seelischer Ebene entwickeln wir uns mit jeder Erfahrung mit jedem Schritt den wir auf Erden gehen weiter.

Wir wachsen und verändern uns, sonst wären wir nicht hier.

Folge dem Ruf deines Herzens und gehe deinen Weg, ganz gleich wohin er dich auch führt – denn er führt dich immer zurück zu dir – zurück zu deinem Seelenweg und deiner göttlichen Bestimmung. Suche dir einen Beruf den du leben und lieben kannst, einen Beruf der dich im Herzen ruft – folge deiner seelischen Berufung.

Mehr zum Thema Seelenweg und Lebensaufgabe – Berufung in den Büchern der Autorin:

Seelenernergie-von der sprache deiner Seele-Nathalie Schmidtcover-Kraft-deiner-Seele-Sein-wahres-Selbst-erkennen-Nathalie-Schmidt
>>>zur Leseprobe<<<>>>zur Leseprobe<<<
Buch bestellenBuch bestellen

03.06.2019
Nathalie Schmidt
www.energie-lebensberatung.de

Alle Beiträge von der Autorin auf Spirit Online

1 Kommentar

  • „Seelenweg und Lebensaufgabe” ist ein Thema, was mich seit Jahrzehnten begleitet. Ich finde es sooo wichtig, dass darüber gesprochen und geschrieben wird (ich habe ein ganzes Buch darüber geschrieben: Finde deinen Seelenpfad -s. auch: https://spirit-online.de/so-entgleitet-uns-der-natuerlich-in-uns-angelegte-seelenpfad.html). Und freue mich deshalb sehr über diesen Artikel.

    Mich berührt die Aussage im Artikel „Du kannst in deinem Seelenberuf nicht versagen, denn es ist der einzige wahre Beruf für dich.“ Und ja, ich stimme aus Herzen zu bei: „Lasse niemals andere über dich und deine Aufgaben bestimmen“. Das geht ja im Grunde auch gar nicht, denn nur jeder Mensch selber kann in sich erspüren, wie sein persönlicher Seelenweg aussieht

Den Artikel kommentieren

1 Kommentar

  • „Seelenweg und Lebensaufgabe” ist ein Thema, was mich seit Jahrzehnten begleitet. Ich finde es sooo wichtig, dass darüber gesprochen und geschrieben wird (ich habe ein ganzes Buch darüber geschrieben: Finde deinen Seelenpfad -s. auch: https://spirit-online.de/so-entgleitet-uns-der-natuerlich-in-uns-angelegte-seelenpfad.html). Und freue mich deshalb sehr über diesen Artikel.

    Mich berührt die Aussage im Artikel „Du kannst in deinem Seelenberuf nicht versagen, denn es ist der einzige wahre Beruf für dich.“ Und ja, ich stimme aus Herzen zu bei: „Lasse niemals andere über dich und deine Aufgaben bestimmen“. Das geht ja im Grunde auch gar nicht, denn nur jeder Mensch selber kann in sich erspüren, wie sein persönlicher Seelenweg aussieht

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung
E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter


Anzeigelion-tours