Impuls zum Monat 9 – Verbinde dich mit allen Wesen

tropfen-blase-9-soap-bubble

tropfen-blase-9-soap-bubbleNumerologie Impuls zum Monat 9 –
Verbinde dich mit allen Wesen und
zeige Mitgefühl für dich und deinen Nächsten

Zum Auftakt des Monats September möchte ich die besondere Schwingung der 9 beschreiben:
Die 9 ist die Zahl des Mitgefühls und der allumfassenden Liebe, der Liebe also zur ganzen Schöpfung und zu allen Menschen.
Die 9 weiß, dass die höchste Form der Liebe bedingungsloses Geben und selbstverständliches Tun ist.

“Die Liebe und das Mitgefühl sind die Grundlagen für den Weltfrieden- auf allen Ebenen”, 
so Dalai Lama.

Mitgefühl ist eine Qualität die herausfordert, sie bringt uns in unserer persönlichen und spirituellen Entwicklung immer ein Stück weiter.  Wir brauchen Offenheit und den Mut uns für das Leiden anderer zu öffnen und den Wunsch sie zu verstehen.
Auch sollten wir überlegen, wie wir Leiden, Hoffnungslosigkeit, Hilflosigkeit und Ängste lindern oder gar verhindern können. Wir dürfen selbst das Mitgefühl von anderen annehmen und mit uns achtsam und verständnisvoll umgehen.

Mitgefühl umfasst auch Mitfreude, ist also nicht nur auf Leid beschränkt und wir erfassen ganzheitlich einen anderen Menschen und stehen in Kommunikation mit ihm. Dadurch akzeptieren wir dessen Gefühle und respektieren seine eigene Individualität, müssen diese nicht teilen. Wir zeigen aktive Bereitschaft, unterstützen gedanklich, helfen, stehen ihm zur Seite, sind da, wenn er uns braucht, leben, fühlen und erspüren im Miteinander.

In der Zahl 9 finden sich alle Energien der anderen Zahlen wieder.

Sie ist eine heilige Zahl und steht für die Transformation. Als letzte Zahl im Zahlensystem symbolisiert sie den Übergang in eine neue Ebene, einen höheren Bereich, zu einem höheren Bewusstsein. Sie ist die Zahl der Initiation, also des Aufstiegs in einen höheren Seinszustand.

Sie bleibt sich selbst treu und immer erhalten. Ihr Vielfaches lässt sich am Ende immer wieder auf die 9 zurückführen, z.B. 5 x 9 = 45, Quersumme 4 +5 = 9 . So bekommt die 9 eine Beziehung zum göttlichen Urgrund, der war, der ist und der sein wird, ganz gleich, welche Formen er annimmt.

Das Symbol der Zahl 9 ist die Spirale, sie steht für den unendlichen Energiefluss.

Sie dreht sich nach oben, dann wieder nach unten, sie bewegt sich und zeigt Veränderung. Sie hat enorm viel Kraft, kann Materie und Nichtmaterie einsaugen und wieder wegschleudern, nur in ihrem Zentrum, dem Punkt der Umkehr, herrscht absolute Ruhe.

Im September dürfen wir deshalb den Weg in die Freiheit wählen, mit viel Schwung und Elan. Jedoch sollten wir auf die Zentrierung, unsere Mitte achten, um unser Ziel nicht aus den Augen zu verlieren. Um Motive für uns klar zu erkennen, brauchen wir mitunter die Stille, um uns zu sammeln und aus diesen Zeiten des Alleinseins Kraft zu schöpfen.

Die Zahl 9 führt zur Erkenntnis, dass die Dinge manchmal anders sind, als sie scheinen.

Dieser Monat trägt ungeahnte Möglichkeiten in sich, deshalb dürfen wir kraftvoll, fleißig, gerecht und großzügig sein, unserer Intuition vertrauen und als wahrer Menschenfreund wirken. In Achtsamkeit und mit Sensibilität, Barmherzigkeit, Weitsicht und Weisheit auf andere Menschen zugehen.

Die Zahl 9 will uns sagen, dass wir alle in einem Boot sitzen, wir Verantwortung für unsere Umwelt übernehmen und auf die Ressourcen unserer Erde achten sollten, um für eine humanere Welt einzustehen.

Wir sollten uns in den nächsten Wochen nicht von dem hektischen Alltag, der Reizüberflutung ablenken lassen, sondern uns auf den Weg der Selbsterkenntnis wagen, starre Strukturen, alte Konditionierungen, Ziele und Ansichten auflösen, um authentisch zu sein und Eigenverantwortung übernehmen.

Bringen wir den Mut auf, Erfahrungen und erreichtes Wissen mit anderen zu teilen, Ideale umzusetzen und unsere mediale Begabung und unser bewusstes Sein, zum Wohle aller einsetzen. Denn das wahre Glück liegt in diesem Monat im Dienst am Nächsten.

Ein wunderschöner Stein, der Rauchquarz bringt höchste Lichtkraft editha-wuest-Rauchquarz-Spitzenauf die irdische Ebene und hilft, wenn wir nach geistiger Verwirklichung streben, materielle Verhaftungen abzustreifen. Dieser Stein lockert verfestigte geistige Strukturen und wirkt hervorragend gegen Stress, Spannungen und depressiver Verstimmungen.

Er wird gerne bei Traumata und schwerwiegenden Schicksalsschlägen eingesetzt und er hilft Menschen, die gewisse Gesetzmäßigkeiten des Leben schlecht akzeptieren können und deshalb zur Verdrängung neigen. Er ist ein ausgezeichneter Stein gegen jede Art von Süchten, besonders unterstützt er die “Rauch”-er.

Wenn Sie sich in der göttlichen Quelle verankern und diese hohen Frequenzen bei sich einfließen lassen, nimmt das Leben an Intensität und Energie zu. Jede positive Veränderung hat Einfluss auf das gesamte Universum und jeder von uns kann zu mehr Liebe und Frieden auf der Welt beitragen. Fangen wir deshalb an, mit uns selbst ins Reine zu kommen, Streitigkeiten, Unfrieden, Egozentrik und Ungeduld sich bewusst zu machen, damit es transformiert werden kann.

essenz-editha-wuest-9

Ein besonders guter Stein ist dafür der Amethyst und die Edelstein-Zahlen- Essenz Nr. 9. 

Dieses Auraspray hilft toleranter, großzügiger, geduldiger und idealistischer zu sein, bringt Zufriedenheit und Flexibilität, Dynamik und viel Energie.

Im September sollte man angefangenen Projekte und Unerledigtes zu Ende bringen, da der Oktober in eine neue Richtung weist und sich dann Neues zeigen könnte.

Ein weiterer guter Stein für den September ist der Jaspis, den es in verschiedenen Arten gibt. Der rotbraune Jaspis wird häufig als “Mutter aller Steine” bezeichnet. So unterstütz er die Erdung des Menschen, bringt Mut, Kraft und Vitalität und erneuert Geist, Herz und Verstand.

Er reinigt Gedanken und Gefühle, lindert Nervosität, Unruhe, Unbesonnenheit und Ziellosigkeit.

Außerdem vermittelt er Weisheit, schenkt eine reinigende, schützende Lebensenergie, lehrt Uneigennützigkeit, Bescheidenheit und Geduld und stärkt den Willen zum Guten.

Auf der Körperebene regt er Kreislauf und Stoffwechsel an, ist einsetzbar bei allen Arten von Entzündungen, auch im HNO-Bereich, bei Rheuma und Herzproblemen.
Er unterstütz das gesamte Knochengerüst sowie die Gelenke und verbessert den Geschmacks- und Geruchssinn.
Text aus meinem Buch “Zahl und Stein”, Neue Erde Verlag.

Affirmationen  zum September:

  • Ich lasse mich von meinem Herzen leiten, folge meiner Intuition und nutze meine medialen Begabungen zum Wohle aller.
  • Ich lebe in der Gegenwart, bin zentriert, sorge gut für mich und gestalte meinen Weg nach meinem Lebensziel.
  • Ich erkenne, welche menschlichen Eigenschaften ich als nächstes verändern, loslassen oder transformieren kann.

Wir sollten in den nächsten Wochen auch überlegen von wem bin ich wirtschaftlich oder emotional abhängig und wie wichtig ist mir meine innere Freiheit und Unabhängigkeit im Denken und Handeln. Zu überlegen welche Wertvorstellungen ich von Familie und Gesellschaft übernommen habe, diese ehrlich und kritisch zu hinterfragen, um sie dann gegebenenfalls zu verändern.

Dazu gehören:

  • Sich Sorgen machen,
  • Dramen gestalten,
  • Wutanfälle zulassen,
  • Menschen und Situationen bewerten,
  • sich unsicher fühlen und sich verteidigen müssen,
  • ohne Visionen sein,
  • Macht ausüben und Druck aufbauen.

Selbsterkenntnis ist der erste Weg sich zu verändern.

Für die Zahl 9 spielt auch der Planet Mars eine große Rolle.

Er bringt Antriebskraft und Durchsetzungsvermögen, unterstützt dabei, die Initiative zu ergreifen, Ziele zu erreichen, für Überzeugungen einzustehen, er untersteht dem männlichen Prinzip.

Auch Pluto spielt bei der 9 eine große Rolle. Hier begegnen uns tiefgreifende Wandlungsprozesse mit dem Ziel, über sich selbst hinauszuwachsen, um die eigene Meisterschaft zu erlangen.

Denken Sie daran, dass am 23. September um 1:54 Tag und Nachtgleiche ist, der Herbst zieht ins Land. Ein wundervoller Tag sich in Balance und Ausgleich zu bringen, zu meditieren, ein Räucherritual zu gestalten oder einfach nur im Hier und Jetzt zu sein, zentriert in der eigenen Mitte. 

Nun wünsche ich Ihnen für diesen besonderen Monat ein hohes Bewusstsein, gehen Sie Ihren Herzensweg, schaffen Sie sich Ruhepausen, um energiegeladen das Spiel des Lebens zu genießen
In Verbundenheit und mit herbstlich bunten Grüßen

01.09.2018
Editha Myriel Wüst
Persönlichkeitstrainerin, Numerologin, Autorin, Coach & Beraterin

Mitgefühl und Liebe sind keine bloßen Luxusgüter.
Als die Quelle von innerem und äußerem Frieden, 
sind sie grundlegend für das Überleben unserer Spezies.“ 
S.H. der XIV Dalai Lama

Alle Beiträge und Seminare der Autorin auf Spirit Online

Seminar mit Editha Wüst

seminar-editha-wuest

Diese Numerologie –Ausbildungsstruktur ist auf einem ausgewogenen Verhältnis von Theorie und Praxis ausgelegt. Das Erlernte kann sofort im Alltag umgesetzt und angewendet werden. Es ist ein leichtes, die Zahlen-Techniken und dazugehörigen Methoden im Rahmen von Beratungen, Workshops und Seminaren weiterzugeben. Sie ist ideal kombinierbar durch Tätigkeiten als Coach, Therapeut, Heilpraktiker, Energetiker, Kosmetikerin, etc.

Spirit PLUS – Für Spirit Online zahl ich

Standpunkt und Haltung in einer sich verändernden Welt

Spirituell relevante Informationen nachvollziehbar, kompetent, glaubwürdig und verständlich
Leben ist Veränderung – was so einfach klingt, ist eines der anspruchsvollsten Unterfangen des täglichen Menschseins. Wir stellen uns dieser Aufgabe!

Unsere Informationen auf spirit-online.de sind frei zugänglich – für alle. Jeden Tag. Das geht nur, wenn sich viele Leser*innen freiwillig mit einem Abo beteiligen.
Schon 5,- Euro im Monat sichern die Zukunft von spirit-online.de im Inhalt und in der Qualität – FÜR SIE!

Jederzeit sofort kündbar einfach per E Mail!

Spirit PLUS – Für Spirit Online – Für Spirit Online zahl ich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*