Impuls zum Monat Juli: Finde das Paradies in dir und lebe deine Träume

regenbogen-white-7

regenbogen-white-7Finde das Paradies in dir und lebe deine Träume 

Die Zahl 7 ist sehr geheimnisvoll und mystisch, sie ist die Zahl der Seele, des Glaubens und der Lebensfülle. Unser 7. Sinn ist die Eingebung und somit die Verbindung zu den höchsten Ebenen des Lichts.
Der Glaube ist die Grundlage des Vertrauens und des vorbehaltlosen Einverständnisses gegenüber bestimmten Vorstellungen.

Die 7 zeigt sich sehr häufig in der Bibel

Das göttliche Bewusstsein hat die Welt in 7 Tagen erschaffen, 6 Tage galten der Arbeit, am 7. Tage war es die Freude und die Hingabe dieses große Werk zu würdigen.
Des weiteren gibt es die 7 Sakramente, das Buch mit den 7 Siegeln, die 7 Gaben des Heiligen Geistes und vieles mehr. Auch auf der weltlichen Ebene gibt es die 7 Tage der Woche, jede Mondphase dauert 7 Tage, wir kennen 7 Hauptplaneten, 7 Weltwunder und 7 Weltmeere, 7 Chakren und den Regenbogen mit seinen 7 Farben.

Nach antiker Überzeugung ziehen die 7 klassischen Planeten über die 7 Sphären und erzeugen dabei durch Reibung die 7 Töne unserer Tonleiter, die man als Sphärenmusik hören kann- wenn man reinen Herzens ist.

leuchter-menorahDas Symbol der Zahl 7 ist der 7- armige Leuchter, die Menora

Sie symbolisiert die Erleuchtung, sowie die Ewigkeit. Ursprünglich wurde sie aus einem einzigen Stück Gold geformt.
Das zeigt, dass wir Menschen auf der Seelenebene verbunden sind und die Verschiedenheit des Einzelnen toleriert werden darf.
Es bedeutet, dass jede Persönlichkeit den eigenen Weg gehen und individuelle Talente und Möglichkeiten leben darf. Solange wir offen und empfänglich sind, hat der Mensch verschiedene Möglichkeiten zu lernen, zu entdecken und auszuprobieren, um sich zu verwirklichen.

Wir können das Leben willkommen heißen, aber wir müssen nicht alles tolerieren

Wenn uns gewisse Lebenssituationen nicht gefallen und wir dagegen ankämpfen werden wir jedoch schnell frustriert, geben auf, kommen in Stress und können krank werden.
Das Geheimnis liegt darin, Wunden, Schmerzen, verdrängte Gefühle und unsere Schatten anzuschauen und anzunehmen, sonst werden sie immer stärker und mächtiger.

Wir dürfen uns bewusst machen, dass wir unsere eigene Realität selbst erschaffen haben. Alles, was geschieht, untersteht dem Kausalitätsgesetzt.

Wo keine Ursache, da ist auch keine Wirkung

Es gibt immer einen Zusammenhang zwischen dem, was war, und dem, was folgen wird. Tun und denken wir Positives, kommt auch Positives auf uns zurück.

Aber nichts muss so bleiben wie es ist. Wir haben immer die Möglichkeit zur Veränderung.
Dazu müssen wir uns fragen: Was hält uns ab, das Leben zu leben, von dem wir träumen.

Viel zu oft lassen wir uns abhalten und verunsichern von den Anderen, anstatt an uns selbst zu glauben.
Über die Verbindung zur göttlichen Quelle ist es möglich neue Ideen, Visionen und Träume willkommen zu heißen. Wenn wir die Fülle des Lebens zulassen haben wir unsere Bestimmung angenommen und unser Leben ist erfüllt von Gnade, Liebe und Mitgefühl.

Wir können das Licht wahrnehmen, das Menschen und Dinge umgeben kann und stehen mit unserer eigenen geistigen Wesenheit in Verbindung. Wir haben den Mut und die Kraft unserer inneren Führung zu vertrauen, denn am Ende des Tunnels ist immer das Licht. 

“Wenn wir uns nehmen, wie wir sind, lernen wir, andere zu lassen, wie sie sind.” Mohsen Charifi

Der Hauptplanet der Zahl 7 ist der Neptun, der auch “blauer Träumer” genannt wird.

In der Mythologie ist Neptun der altrömische Gott der Meere.
Neptun löst langsam und stetig alle Barrieren auf, die das Ego um sich baut. Er hilft Begrenzungen zu überwinden und aus der Komfortzone auszusteigen.
Er verlangt das Erkennen von Illusionen und die Überwindung der Selbsttäuschung.
Tiefgründigkeit, Idealismus, Einfühlungsvermögen, mediale Begabungen, Einfühlungsvermögen und Hingabe sind Geschenke des Neptuns an den Menschen.

“Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen”.
Georg Shaw

Der 7. Monat lädt ein aus Hektik, Unruhe, Lärm oder Ablenkung öfters auszusteigen, denn in der Stille hören wir die Stimme unserer Seele.
Oft überhören wir es, denn sie spricht ganz leise in uns. Sie will uns sagen, dass wir Vertrauen in die göttliche Führung haben dürfen und will uns Mut machen, ungeachtet des äußeren Anscheins, dass sich alles zum Positiven wenden wird.

Vertrauen löst Konflikte, Ängste und Sorgen auf, bringt Wahrheit und Erkenntnis und damit Weisheit und Liebe zurück. Lassen wir diese tiefen Gefühle zu, löst sich das “kleine Ich” in uns auf, wir erkennen die Illusion der Getrenntheit fügen uns und werden Eins mit der grenzenlosen All-Verbundenheit. Die “Anderswelt” wird durchlässiger und die geistige Welt deshalb oft realer.
Werden Sie also still, atmen Sie tief durch, sammeln Sie sich, meditieren Sie, seinen Sie ganz Sie selbst, dann zeigt sich der Traum, der Wirklichkeit werden möchte.

wuest-editha-AmethystherzAls Stein für den 7. Monat empfehle ich den Amethystquarz.

Seine sanften Schwingungen vermitteln jene Art von Ruhe, um Ängste, Wut und Beklemmungen aufzulösen, damit sich der Geist für neue Erfahrungen öffnen kann.

Er fördert eine dauerhaft geistige Wachheit und den Sinn für Spiritualität, stärkt den Gerechtigkeitssinn und das Urteilsvermögen, bringt Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit und Klarheit hervor.
Er unterstütz bei der Bewältigung von Verlusten und Trauer und hilft, tiefen inneren Frieden zu finden.
Der violette Stein klärt die innere Bilderwelt, erhöht die Konzentration und schenkt Visionen sowie gute Träume. Er fördert die Inspiration, die Intuition und öffnet für die Geheimnisse des Lebens. Sobald wir uns seiner Führung anvertrauen, leitet er uns zu unserer eigentlichen Aufgabe und Bestimmung.

Auf der körperlichen Ebene soll der Amethyst bei Schlaflosigkeit, bei Kopfschmerzen und sämtlichen Hautproblemen sowie Furunkeln, Prellungen und Schwellungen helfen, die Bauchspeicheldrüse und die Darmflora regulieren. 

Ein weiterer wichtiger Stein für den Juli ist das Falkenauge

Es bringt eine Neuorientierung, befreit von Gedankenmüll, bringt die Klarheit, um größere Zusammenhänge des Leben zu verstehen, zeigt dem Verstand, was seiner Seele schadet.
Dieser wunderschön schimmernder Stein transformiert das Ego, hilft zur seelischen Stabilisierung, verbessert die Intuition, sowie die Wahrnehmung und bewahrt vor schwierigen Situationen und falschen Freunden.

Auf der körperlichen Ebene soll das Falkenauge Augen und Sehkraft stärken, gegen Nervosität und Zittern wirken und bei hormoneller Überfunktion regulieren.

editha-wuest-essenz-7Die Zahlen-Essenz 7 unterstützt Sie, um Grenzen zu sprengen, aus dem Herzen heraus zu handeln, im Fluss des Lebens zu stehen, sich anzunehmen und lieben wie man ist, im “All-Eins-Sein” sich wohlzufühlen, Wohlstand und Lebensfülle zu aktivieren, sich Zeit zu nehmen für Ihre Visionen und Träume.

Das kleine Gedicht von Manfred Poisel animiert dazu:

“Komm lass uns Träume spinnen, aus grenzenloser Heiterkeit, mit weiten Herzen, offnen Sinnen, durcheilen Raum und Zeit.

Lass uns erden Fesseln lösen, fliegen mit dem Sternenwind, Verwunschene im Traum erlösen, spüren wie die Seele schwingt.” 

Unterstützende Affirmationen für den Juli: 

  • Ich bringe meine eigenen Wahrheit ans Licht, handle bewusst und nach bestem Wissen für mich selbst und zum Wohlergehen aller.
  • Ich bin mit der göttlichen Quelle in mir verbunden, bin geborgen und weiß, dass in meinem Inneren die ganze Kraft liegt.
  • Ich bin mir selbst treu, authentisch, im Vertrauen, offen für die Liebe und achtsam vor allem Lebendigen. 
So wünsche ich uns allen, dass wir in diesem Monat Juli ein Ort der Ruhe in uns schaffen, kleine Pausen einlegen, durchatmen, uns auf den Moment konzentrieren und im “Hier und Jetzt” ankommen, verwurzelt mit der Mutter Erde sind und in Verbindung stehen mit den höchsten Ebenen des Lichts.

Schenken wir uns die Aufmerksamkeit, damit unser Geist ruhig, klar und wir zentriert sind. Üben Sie sich in Gelassenheit und schauen Sie mit offenem Herzen in die Welt.

In Verbundenheit und mit sommerlichen Grüßen

30.06. 2018
Editha Myriel Wüst

Alle Beiträge und Seminare der Autorin auf Spirit Online

Seminar mit Editha Wüst

seminar-editha-wuest

Diese Numerologie –Ausbildungsstruktur ist auf einem ausgewogenen Verhältnis von Theorie und Praxis ausgelegt. Das Erlernte kann sofort im Alltag umgesetzt und angewendet werden. Es ist ein leichtes, die Zahlen-Techniken und dazugehörigen Methoden im Rahmen von Beratungen, Workshops und Seminaren weiterzugeben. Sie ist ideal kombinierbar durch Tätigkeiten als Coach, Therapeut, Heilpraktiker, Energetiker, Kosmetikerin, etc.

Spirit PLUS – Für Spirit Online zahl ich

Gemeinsam geht es voran – bei Spirit PLUS – Für Spirit Online zahl ich haben wir ein Bezahl-Modell erschaffen, dass unsere Vision von Online-Qualitätsarbeit verkörpert: freiwillig und gemeinschaftlich.

Ihnen garantiert es, dass unsere Beiträge qualitativ noch gehaltvoller, noch aktueller, noch vielfältiger werden. Und wir können noch rascher dranbleiben, an der raschen spirituellen Entwicklung.

Wir schätzen Sie und freuen uns, wenn Sie auch uns schätzen …

Spirit PLUS – Für Spirit Online – Für Spirit Online zahl ich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*