International Conference „New Light on Yoga 2021”

copyright-yoga-vidya-New-Light-on-Yoga-2021

International Conference copyright-yoga-vidya-New-Light-on-Yoga-2021International Conference „New Light on Yoga 2021”

vom 17. bis 19.09.2021

Yoga Vidya e. V. veranstaltet in Kooperation mit der Universität Hamburg und der Universität Leipzig vom 17. bis 19.09.2021 in Bad Meinberg die International Conference New Light on Yoga 2021 – Insights, Perspectives and Methods. Weltweit führende Expert*innen der modernen Yoga Wissenschaften kommen zusammen, um ihre aktuellsten Entdeckungen, Erkenntnisse und innovativen methodologischen Zugänge in verständlicher Sprache vorzustellen, zu diskutieren und einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

International Conference copyright-yoga-vidya-1
©Yoga Vidya

Wissenschaftsrichtungen wie die Indologie, die Süd-asiatischen Studien, die Religionswissenschaften, die Philosophie und die Anthropologie befruchten sich seit den letzten drei Dekaden so vielfältig, dass sich ein dynamisches und facettenreiches Forschungsgebiet etabliert hat. Dem multidisziplinären Ansatz aller Beteiligten ist es zu verdanken, dass Yoga weg von einem scheinbar obskuren Hindu-Phänomen, das auf einige westliche Subkulturen transplantiert wurde – zunehmend als vielschichtiger Ansatz von substantieller Bedeutung für die globalisierte Welt angesehen wird.

Da zahlreiche Aspekte des Yoga und seiner Geschichte immer noch im Dunkeln liegen oder gerade erst die akademische Aufmerksamkeit zu erhalten beginnen, die sie verdienen, soll die Conference den internationalen Diskurs intensivieren und vorantreiben. Bedeutende Erkenntnisse wurden in jüngerer Vergangenheit besonders in der Patañjala-Tradition, dem Hatha und Raja Yoga sowie der Verbindung von Yoga mit modernen religiösen und philosophischen Traditionen, dem Ayurveda, den Tantrischen Traditionen, der Asana-Praxis usw. dazugewonnen. Sie sollen kommuniziert, im Expert*innenkreis diskutiert und mit einem größeren Publikum geteilt werden.

Die Geschichte des Yoga in Theorie und Praxis wird dabei den weiteren Kontext bilden.

Die Conference wird als Hybrid-Veranstaltung auf Englisch stattfinden. Die internationalen Referent*innen werden ihre Forschungsbeiträge je nach den dann gültigen Covid 19-Einreisebestimmungen teils als Live-on-stage-Präsentation, teils online per Live-Streaming präsentieren. Interessierte können zwischen einer Online-Teilnahme und einem Aufenthalt vor Ort, verbunden mit einem breiten Spektrum an Yogastunden, Ritualen, Wanderungen, Meditationen, Satsang und Entspannungsangeboten, wählen.


Mit Abspielen des Videos stimmen Sie einer Übertragung von Daten an Youtube zu. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

 

Wer vor Ort oder online dabei sein möchte, kann sich per Telefon unter 05234 – 870 oder per E-Mail an rezeption@yoga-vidya.de anmelden. Die Plätze vor Ort sind aufgrund der Corona-Situation stark limitiert.
Mehr Informationen unter: https://www.yoga-vidya.de/seminare/seminar/yoga-indologie-wissenschaftlicher-kongress-b210917-6/

Übernachtungen, Yogastunden, Aus- und Fortbildungen, Ferienaufenthalte und andere Programme sind wieder möglich.

15.07.2021
Kontakt:
Yoga Vidya e.V. Bad Meinberg
Yogaweg 7
D-32805 Horn-Bad Meinberg
Telefon: +49 (0) 05234 – 870
rezeption@yoga-vidya.de

www.yoga-vidya.de

Alle Beiträge auf Spirit Online

Über Yoga Vidya e. V. logo yoga vidya

Yoga Vidya ist der europaweit größte gemeinnützige Verein rund um Yoga, spirituelles Wachstum und gesundheitliches Wohlbefinden mit Seminarhäusern in Bad Meinberg, im Westerwald, an der Nordsee und im Allgäu. Das erste Yoga Vidya Zentrum wurde 1992 von Sukadev Volker Bretz in Frankfurt a. M. gegründet. Interessenten haben die Auswahl aus jährlich über 4.500 Seminaren, Aus- und Fortbildungen rund um die Themen Yoga, Meditation und Ayurveda. 400 Online-Angebote monatlich machen den Zugang auch von Zuhause aus möglich. Beim deutschlandweit führenden Yogalehrer*innen-Ausbildungsinstitut haben bereits 21.000 Teilnehmer*innen die Yogalehrer*innen-Ausbildung erfolgreich absolviert. Das Seminarhaus in Bad Meinberg, Hauptstandort des Vereins, ist eines der größten deutschen Bildungsinstitute mit rund 120.000 Übernachtungsgästen im Jahr.

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*