Melatonin und Licht – körperliche und spirituelle Aspekte

schlaf frau buch melatonin

Melatonin und Licht – körperliche und spirituelle Aspekte

Melatonin spielt gemeinsam mit seinem Counterpart Serotonin eine wichtige Rolle im circadianen Rhythmus und in der Chronobiologie. Der Tag-Nacht-Rhythmus, unser Zugang zu Licht und zu Lichtmangel bzw. Lichtverschmutzung, unser Schlaf- und Wachverhalten, unsere Leistungsfähigkeit, unsere Stimmung und vieles mehr … all das ist – auch – mit Melatonin und seinem Zusammenspiel mit anderen Botenstoffen verbunden.

Können wir Melatonin künstlich ersetzen, wenn unser Körper schlapp macht? Was tun bei Schlafstörungen? Welche körperlichen Auswirkungen kann eine Störung bei Melatonin hervorrufen? Kann auch das spirituelle Gefüge mit der Bewusstseinserweiterung unter einer Störung beim Schlaf leiden? Diesen Fragen gehen wir im Beitrag nach.

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass es sich um eine Beschreibung von Wirkungen handelt. Diese Beschreibung ersetzt nicht einen Arztbesuch und fachkundige Unterstützung. Bitte lesen Sie gewissenhaft den Disclaimer an Ende des Textes.

Was ist Melatonin?

Will man Melatonin verstehen, muss man sich mit Licht und mit dem circadianen Rhythmus und der Chronobiologie auseinandersetzen. Licht steuert alle wichtigen Prozesse im Körper, sei es die Produktion des bekannten Vitamin D, sei es Serotonin (unseren Wachhalter) oder Melatonin (unser Schlafhormon). Licht steuert den Schlaf-Wach-Rhythmus.

Melatonin ist ein Hormon, das von den Pinealozyten in der Zirbeldrüse (hier werden Spirituelle aufmerken) aus Serotonin produziert wird. Hier zeigt sich sehr schön die Polarität zwischen Serotonin und Melatonin. Eines hängt vom anderen ab und ergänzt sich.

Melatonin und unsere Zirbeldrüse stehen daher in einem engen Zusammenhang.

Will man spirituell ergänzen, so wissen wir, dass die Zirbeldrüse und das Dritte Auge in enger Korrespondenz stehen.

Alleine aus diesen Gedanken sieht man sehr schön die großen Zusammenhänge.

Wie wirkt Melatonin?

Anwendung findet Melatonin in einer separaten Gabe in Form von Tabletten, wenn Menschen unter Schlafstörungen leiden. Dies ist in Umbruchzeiten, sei es persönlich-individuell oder auch kollektiv besonders der Fall. Die Erholungsphasen einzuhalten, fällt schwer. Gedanken laufen wie der vielzitierte Affengeist. Geist, Körper und Seelen kommen schwer oder gar nicht in die Entspannung. Der männlich-aktive Aspekt dominiert. Der weiblich-passive Part kommt zu kurz.

Wenn man Schlafstörungen hat, so könnte man sich mit seinen Lebensgewohnheiten beschäftigen und sehen, wo sich wie was verändert lässt.

Melatoningaben sollten ausschließlich in Konsultation mit einem Arzt eingenommen werden. Selbstmedikation wird nicht empfohlen.

Was empfohlen wird, sind Entspannungsübungen aller Art. Sie wirken schlaffördernd. Der Schlaf gibt einen weiteren Entspannungsimpuls an Geist, Körper und Seele weiter.

Unser circadianer Rhythmus und Melatonin

Melatonin ist das schlaffördernde Element im circadianen Rhythmus. Der circadiane Rhythmus ist ein wesentliches Element der Chronobiologie. Unsere innere Uhr, die durch das Sonnenlicht als Zeitgeber fürs Wachen und Schlafen, getragen wird, ist wesentlich im gesamten Ablauf unseres Sein. Doch nicht nur der Mensch „lebt“ vom circadianen Rhythmus. Auch Tiere und Pflanzen sind in dieses Rhythmussystem eingebunden.

Kommt es zu Schlafstörungen, beispielsweise weil der Tag-Nacht-Rhythmus über längere Zeit verdreht gelebt wird oder weil der Lebensalltag überbeanspruchend ist und man nicht mehr „runterkommt“, dann ist auch der circadiane Rhythmus gestört.

Melatonin und Serotonin werden auch aus ihrem natürlichen Wechselspiel gebracht.

Die Folgen sind:
Unausgeglichenheit, Stimmungsschwankungen, geringere physische und psychische Belastbarkeit, Aggressivität, Reizbarkeit, Kopfschmerzen, Erschöpfung … und man kommt am Morgen schlicht nicht aus dem Bett. In der Nacht dreht man sich von links nach rechts – meistens mit rasenden Gedanken.

Neben den in Fülle vorhandenen Entspannungsübungen empfiehlt sich eine grundsätzliche Hinterfragung von Lebensgewohnheiten. Ergänzend kann die Einnahme von Melatonin unterstützen. Doch nur in ärztlicher Begleitung.

Was macht guten Schlaf aus?

Guter Schlaf ist pure Erholung. Er beginnt ganz banal mit einem raschen und sanften Einschlafen, einem Durchschlafen – ob mit Träumen oder ohne Träume sei dahingestellt – und einem eigenständigen Aufwachen, wobei man gerne am Morgen aufsteht.

Das klingt ideal. Ist es jedoch nicht. Es zeigt nur, dass der Melatoninhaushalt passt. Das Wechselspiel aus Melatonin und Serotonin und den anderen Botenstoffen, die für einen erholsamen Schlaf ausschlaggebend sind, passt.

Damit sind Ausnahmen, wo man sich dem Einschlafen und Aufwachen punktuell schwer tut, nicht umfasst.

Guter Schlaf basiert auf einem funktionierenden Zusammenspiel von Melatonin mit allen anderen relevanten Botenstoffen. Vieles davon haben Sie durch Ihre Lebensgewohnheiten in Ihren Händen. Nutzen Sie das.

Wie können guter Schlaf und Melatonin auf die spirituelle Entwicklung wirken?

Wir wissen, dass viele spirituelle Prozesse ausschließlich in der Entspannung vor sich gehen können. Es ist die weibliche Haltung, die sich in Ruhe, Gelassenheit, Passivität, Empfangen, Nehmen etc. ausdrückt, die die spirituelle und geistige Entwicklung fördert. In der männlich-aktiven Haltung nehmen wir die feinen Impulse gar nicht wahr.

Das merkt man bei kleinen Prozessen. Und man merkt es bei großen Prozessen. Wenn man in einem unruhigen, unsteten Umfeld lebt, nimmt man spirituell induzierte Prozesse nicht wahr. Man mag sich unausgeglichen und unrund fühlen. Doch die Botschaften und das Intuitive bleiben einem verwehrt.

Spirituelle Prozesse lieben Ruhe, Entspanntheit – und damit auch eine Ausgeglichenheit durch guten Schlaf.

So kommt Melatonin zumindest indirekt über den erholsamen Schlaf und einem ausgewogenen circadianen Rhythmus eine große Bedeutung zu.

Melatonin einzunehmen, um die spirituelle Entwicklung anzukurbeln, wird nicht empfohlen. Es wäre ein externer Eingriff. Spiritualität hingegen und auch die gesamte spirituelle Entwicklung sind von innen heraus induzierte Entwicklungen. Was Ihnen jedoch nach einiger Zeit gelingen kann, ist, dass sie aufgrund Ihrer spirituell-geistigen Entwicklung, Ihrer Selbstreflektion auch wiederum besser und erholsamer schlafen. Dazu brauchen Sie Disziplin und Hingabe – und keine Tablette, die Sie von außen in den Prozess einwerfen.

Die Zusammenhänge zwischen Schlaf, Melatonin und Spiritualität sind vorhanden. Doch man muss sie kritisch analysieren und einordnen. Ansonsten richtet man mehr Schaden an, als man Nutzen hat.

Hier nochmals der Hinweis, weil es wichtig ist: Konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie sich Melatonin zuführen. Vielleicht liegen die Ursachen ganz wo anders. Missbrauchen Sie das Schlafhormon auch nicht für Ihre persönliche geistig-spirituelle Entwicklung. Dafür gibt es andere, weitaus einfacher umsetzende Möglichkeiten. Sie müssen es nur wollen. Sie haben es in Ihren Händen.

15.12.2022
Außerordentl. Honorarprofessorin Dr.habil. Dr. Andrea Riemer, Ph.D für neowake
Zur Autorin finden Sie alles Wissenswerte unter: www.andrea-riemer.de

Alle Beiträge der Autorin auf Spirit Online


andrea-riemer-september-2021Über Andrea Riemer:

nach einer einzigartigen, 25 Jahren umfassenden internationalen Karriere als Wissenschaftlerin und Beraterin für Sicherheitspolitik und Strategie (Doktorat in BWL, Ph.D. und Habilitation in Militärwissenschaften; außerordentl. Honorarprofessorin), hat sich Andrea Riemer ab 2012 als eine der erfahrensten Buchautorinnen und Vortragenden zu existentiellen Fragen des Lebens in der poetischen Philosophie etabliert.
[weiterlesen…]

Alle Beiträge von neowake auf Spirit Online

Mehr zu <strong>neowake</strong> auf Spirit Online

Energetic Eternity ist eine renommierte Plattform für Frequenzen und Subliminals aller Art im deutschsprachigen Raum. Überzeuge Dich selbst und besuche die Plattform. Im neuen Neuroshop findest du zusätzliche Frequenzen, die Du anhören kannst. Du findest dort auch neueste Biofrequenzgeräte, den Diamond Shield, Subliminals und Nahrungsergänzungsmittel. Auch bei neowake findest Du zahlreiche Möglichkeiten, wie Du mit Frequenzen und Subliminals arbeiten kannst. Besuche dazu unseren YouTubeKanal.


Empfehlenswert:

Energetic Eternity UNLIMITED:

energetic eternity neowakeProgrammiere dein Unterbewusstsein um und verbessere deine körperlichen und kognitiven Fähigkeiten.
Jetzt ganz einfach nebenbei durch die besten Subliminal Audio-Programme, neue Subliminal Flashs & effective VisionMovies.
Energetic Eternity ist Deutschlands führender Anbieter von Subliminals und begeisterte bereits zehntausende Kunden. Nun ist Energetic Eternity zurück mit der neuen UNLIMITED Mitgliedschaft.
Komplett risikofrei: 7 Tage Testphase 

Kostenfrei registrieren

Law of Attraction Bundle:

neowake-law-of-attraction-1-1-CustomDas Gesetz der Anziehung durch Neuanpassung der unterbewussten Glaubenssätze praktisch nutzbar machen.
Viele Menschen sind spätestens nach dem Besteller “The Secret” von dem Gesetz der Anziehung überzeugt. Aber wieso wirkt es dann nicht?
Entscheidend sind nicht unsere bewussten Gedanken, sondern unsere unbewussten. Wir haben circa 60.000-90.000 unbewusste Gedanken pro Tag. Du ziehst das an, was in deinem Unterbewusstsein eingespeichert ist.
Das Law of Attraction Bundle verstärkt deine positiven Gedanken und lässt dich das manifestieren, was du dir wirklich wünschst.

Mehr erfahren

 


Empfehlung:

Podcast Subliminals neowake marvin 24-11-2022Im Podcast “Subliminals und Silent Subliminals ” von Marvin Alberg im Gespräch mit Andrea Riemer erfahren Sie weitere interessante Informationen:
“Subliminals und Silent Subliminals umfassen einen Bereich, mit dem sich Marvin Alberg im Rahmen von Energetic Eternity beschäftigt. Dazu hat er neueste Technologien entwickelt, die es dem Nutzer ermöglichen, noch tiefer ins eigene Unterbewusstsein vorzudringen und dem Leben eine neue positive Wendung zu geben.”
>>> Zum Podcast

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt. Wir weisen aus rechtlichen Gründen darauf hin, dass bei keiner der aufgeführten Leistungen oder Formulierungen der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen zugrunde liegt bzw. Linderung oder Verbesserung eines Krankheitszustandes garantiert oder versprochen wird. Alle Inhalte des Magazins sind kein Ersatz für eine Diagnose oder Behandlung durch einen Arzt, Psychotherapeuten oder Heilpraktiker.

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*