Seminare & Ausbildungen

Metamorphose – IntensivWochen

schmetterling-wilder-flieder-metamorphose-butterflyMetamorphose – 4 IntensivWochen

Mit dem vierwöchigen Metamorphose-Intensivprozess bieten wir eine Weiterentwicklung der Reinkarnationstherapie, die nicht nur vergangene Leben als Projektionsfläche nimmt, sondern dem ganzen Bereich menschlicher Wahrnehmungen und Empfindungen einen Raum bietet, sich auf der katathymen Bildebene zu entfalten. Somit hast du eine viel größere und dadurch auch feiner definierbare Möglichkeit, deinem Thema einen bildhaften Ausdruck zu geben. 

Ziel der 4 IntensivWochen ist

wesentlich authentischer und deiner selbst sehr viel bewusster zu sein. Festgefahrene Muster und Strukturen werden aufgelöst. 

Die Haupttechniken während der Metamorphose sind das Rebirthing-Atmen zu Musik und das so genannte katathyme Bildern, basierend auf der von Thorwald Dethlefsen entwickelten Reinkarnationstherapie, einer alternativen  Therapiemethode, bei der „vergangene“ Leben als Projektionsfläche für heutige Themen genutzt werden.  Mario und Susanne haben die Reinkarnationstherapie durch einen Schüler Thorwald Dethlefsen´s erlernt, Susanne hat diese Methode modifiziert. Von ihr autorisiert wurden Mario und Anke.

Die Dauer einer Metamorphose umfasst eine Grundeinheit von 20 Sitzungen zu je 2 Stunden. Möglich ist, die ersten 5 Sitzungen als Einstieg zu nutzen. So kannst du entscheiden, ob sich dieser Ansatz für dich eignet. Die darauf folgenden 15 Sitzungen sollten aber nicht auseinander gerissen werden. Nur so ist es möglich, intensiv und individuell am Thema zu arbeiten.

Darüber hinaus ist es für jeden, der in den ersten 5 Sitzungen die Komplexität dieser Arbeit erkennt, von unschätzbarem Vorteil, wenn er sich für die folgenden 15 Sitzungen von seinem Alltag befreien könnte. Dafür stehen zukünftig Gästezimmer im Klosterberg zur Verfügung. 

Es steht dir frei, aus uns dreien einen Begleiter deines Vertrauens für deine Metamorphose zu wählen

Susanne-Reinhard-Mario-reichardt-anke-beckert-sam-insitut
mehr über Susannemehr über Mario mehr über Anke

Susanne und Mario greifen auf Erfahrungen aus über 10 Jahren  durch sie durchgeführte Metamorphosen zurück. 
Anke wurde 2014 von Susanne ausgebildet. 

Wirkungsweise der Metamorphose

Im Laufe deines Lebens durchläufst du die unterschiedlichsten Situationen. Solche, die eher erfreulich sind, solche, die keinen großen Eindruck hinterlassen, und schließlich jene, die dir wenig oder gar nicht behagen. Entscheidend ist, dass Wahrnehmung und Beurteilung dieser Situationen im Wesentlichen auf der Gefühlsebene stattfinden – oft lange bevor sie zu gedanklicher Klarheit gelangen.

Wiederholen sich bestimmte Situationen, können sie zum Lebensthema werden. Diese Einsicht stellt sich vor allem dann ein, wenn das Thema als Krise wahrgenommen wird. Eine solche Lebenskrise mag in vielerlei Gestalt auftauchen.

Sie kann sich in der Partnerschaft oder im Beruf zeigen. Sie kann sich physisch in Form einer schweren Erkrankung auswirken. Sie kann auf der emotionalen Ebene starke Selbstzweifel, mangelndes Selbstbewusstsein oder Folgen von Missbrauch aufsteigen lassen und verstärken. 

Wie auch immer das Symptom beschaffen sein mag, du bist  in eine schwerwiegende persönliche Krise geraten und weißt nicht mehr weiter.

Die Konfrontation mit einem solchen schmerzhaften Lebensthema ist der Beginn einer Wandlung, die dich zu gewinnbringenden Einsichten über dich selbst und reflektierten Verhaltensweisen führt.

Die Krise spiegelt Konflikte und Defizite wider, die seit langem unbemerkt an dir haften. Sie hebt etwas, meist früh und unbewusst Verdrängtes, vehement ins Bewusstsein. Diesen Vorgang aufzufangen, abzufedern und sinnhaft zu gestalten, ist der Zweck der Metamorphose.

Während der Metamorphose gehst du nach innen, du erinnerst dich. Dies wird bildhaft geschehen, denn die Seele in ihrer Funktion als Sammelbecken gemachter Erfahrung drückt sich in Bildern aus. Dabei benutzen wir die Bezeichnung “vergangene Leben” als Ausdrucksfläche der Seele. Diese Begrifflichkeit ist nur ein Werkzeug; für den Erfolg der Sitzungen ist es unerheblich, ob du an frühere Leben glaubst.

Es geht nicht um Beweisbarkeit, ob die Bilder, die während der Sitzungen auftauchen, wirklich aus jenem angenommenen Erfahrungsbereich stammen. Es geht darum, dass diese Bilder dir entspringen – nur dir!

Aus dem Spannungsfeld, das dem Erkennen der Bilder zugrunde liegt, entsteht eine große energetische Bewegung mit hoher Frequenz, die Transformation und Heilung in einem Maß möglich macht, wie wir sie in unserem Alltag niemals erreichen.

Im klärenden, reflektierenden Vor- und Nachgespräch zu jeder Sitzung findest du eigene Antworten bezüglich deiner inneren Ordnung und deines Platzes in der Welt.

Die Hilfsmittel Rebirthing-Atmen und das katathyme Bildern benötigen wir Erwachsene, um uns auf tiefere Ebenen einzulassen. Rebirthing ist eine besondere Atemtechnik, die schnell zu einem Energieüberschuss im Körper führt. Dieser Energieüberschuss wird in der Reinkarnationstherapie und bei uns während der Metamorphose genutzt, um Ängste und Blockaden beim Klienten zu überwinden und Kanäle zu unbewussten Erinnerungen zu öffnen.

Die Technik dieses Atmens ist eine ganz natürliche Atemweise, die bei körperlicher Anstrengung automatisch angewendet wird, um den Körper schnellstmöglich mit Energie und Sauerstoff zu versorgen. Der einzige Unterschied ist der, dass die Technik ohne körperliche Betätigung zur Anwendung kommt; dies führt zu einem erhöhten Energie-und Sauerstoffniveau im Körper, da beides nicht im selben Maße verbraucht wird wie es aufgenommen wird. 

Durch das forcierte Atmen kommt ein sehr schneller und intensiver Kontakt zwischen unserem Körperbewusstsein und unbewussten psychischen Schichten zustande. Über das gefühlsgebundene Bildern kann sich die Seele im Verlauf der meisten Sitzungen in ihrer ureigenen Sprache direkt äußern. 

Kosten:

die ersten 5 Einstiegssitzungen                                   €    800,00 inkl. MwSt.
die darauf folgenden 15 Sitzungseinheiten               € 2.400,00 inkl. MwSt.
gesamt                                                                              € 3.200,00 inkl. MwSt.
Der Restbetrag ist als Ratenzahlung über ein Jahr möglich und wird vertraglich festgelegt.

Folgeeinheiten:
Nach erfolgten 20 Sitzungen ist es jederzeit möglich, eine weitere Einheit von 3 Sitzungen zu je 2 Stunden anzuhängen, um ein aktuelles Thema gezielt zu bearbeiten. In einem kostenfreien Vorgespräch beantworten wir gerne deine Fragen. 
weitere mögliche 3 Folgesitzungen                          €   480,00 incl. MwSt.

Feedback zur Metamorphose:

“… Durch die Metamorphose, die Begleitung durch Susanne und die intensive, ganz bewusste Auseinandersetzung und Konzentration auf mich selbst ist es mir endlich gelungen, zu einer neuen, für mich authentischen Sicht auf mich selbst und die Welt zu gelangen, Einstellungen zu verändern und bis heute sogar eigenständig weiter zu entwickeln. Ich bin seitdem viel gelassener geworden, gehe versöhnlicher mit mir selbst um, …”
[weiterlesen…]
“… Es war ein anstrengender innerer Kampf, mich meinen Schatten zu stellen. Aber ich habe es geschafft – DANK Susanne, die es mit ihrer Begleitung immer geschafft hat, unterstützend da zu sein – sei es während der „Sitzungen“ oder in den vielen Gesprächen danach. …”
[weiterlesen…]
“… Durch die Zusammenarbeit mir dir lerne ich, meinen Impulsen und Gedanken noch mehr zu vertrauen und sie unmittelbar auszusprechen. Wie sich zeigte, waren sie sehr stimmig. Das war eine ganz neue Erfahrung für mich! Dass ich mich so frei fühlen und mutig sein konnte, verdanke ich dir und deiner Hingabe. 
Ein Stück vom Glück für mich. …”
[weiterlesen…]


Susanne-Reinhard-Mario-reichardt-anke-beckert-sam-insitutZusammenfassung und weitere Informationen:

Alle Beiträge des Institutes auf Spirit Online

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung

E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter


Anzeigelion-tours