Ayurveda Das Neueste Körper, Geist, Seele

Natürliche Schwangerschaft – natürliche Geburt

natuerliche-schwangerschaft-sanfte-geburt-ayurveda-schwangerschaft-massage-pregnancyNatürliche Schwangerschaft – natürliche Geburt

Bei jeder Geburt werden drei Menschen geboren – ein Baby, eine Mutter und ein Vater.alte indische Weisheit

Die Schwangerschaft ist etwas ganz Besonderes – im Leben der Frau, aber auch im Leben des werdenden Vaters.
Der Körper der Frau verändert sich in dieser Zeit enorm – muss er doch für das werdende Leben einen ganz komplexen Lebensraum erschaffen, damit das winzige Wesen sich optimal entwickeln kann.

Heute gibt es bereits viele Ansätze, diese Zeit ganzheitlich zu gestalten, vor allem gibt es Empfehlungen für die Ernährung, Bewegung und Stress-Reduzierung. Auch die innere positive Einstellung zur Schwangerschaft und für ein Leben mit einem neuen Erdenbewohner wird bereits bewusst angesprochen.

Aber Schwangerschaft bedeutet mehr – für die Schwangere, für das Kind und für den werdenden Vater.

Wir kommen meist als junge Menschen zusammen, man könnte fast sagen als „Mädchen“ und „Junge“. Die Schwangerschaft sollte also nicht nur die besten Voraussetzungen für das werdende Leben berücksichtigen, sondern auch ein Wachstumsprozess für die werdenden Eltern – durch die Geburt des Kindes reifen sie, vor allem wenn sie noch jung sind, zu Mann und Frau bzw. zu Vater und Mutter heran.


Mit Abspielen des Videos stimmen Sie einer Übertragung von Daten an Youtube zu. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Im Leben einer Frau ist die Schwangerschaft idealerweise eine außergewöhnliche Zeit des Glücks.

Die Schwangerschaft kann und sollte aber auch für den werdenden Vater eine solche außergewöhnliche Zeit des Glücks sein. Erleben die werdenden Eltern die Schwangerschaft so, so wird auch ganz natürlich dieser Wachstums-Prozess der Beziehung mit einhergehen. Die Partnerschaft wird inniger sein, getragen von Liebe, Wertschätzung und Achtsamkeit.

…und das ist natürlich auch die beste Voraussetzung für das Kind, sich im Mutterleib optimal zu entwickeln. In eine solch harmonische Welt hineinzuwachsen – das ist für das Kind natürlich etwas Erstrebenswertes.
In unserer schnelllebigen Welt mit all dem Stress und der Hektik ist das heute oft aber nicht mehr der Fall. Der Beruf, finanzielle Probleme, Wohnraum-Probleme, Hektik und vieles mehr, belasten.

Wünschenswert ist es da, eine Anleitung zu bekommen, wie man die Schwangerschaft, die Geburt und das Leben als Familie danach besser und achtsamer gestalten kann.
Der französische Arzt und Geburtshelfer Frederic Le Boyer war geradezu fasziniert von der Art, wie man in Indien mit dem Thema Schwangerschaft und Geburt umgeht.

Eine natürlich geförderte Schwangerschaft und Geburt ist dort das Maß der Dinge.

Sollte ein Arzt notwendig sein, dann nur wenn es wirklich Probleme gibt. Es ist eben nicht natürlich, aus kosmetischen oder anderen Gründen gleich einen Kaiserschnitt zu planen. Laut WHO wird es als angemessen angesehen, wenn 5-10 % der Geburten per Kaiserschnitt durchgeführt werden. In unseren westlichen Ländern liegt die Rate heute aber bei 30-40 %.
Frederic Le Boyer nannte sein Buch „Geburt ohne Gewalt“ – was tief blicken lässt. Später wurde es als „die sanfte Geburt“ umgetauft.

Für eine solche sanfte und natürliche Geburt können insbesondere die werdenden Eltern ganz viel tun. Sie können ihr ganzes Leben so gestalten, dass eine Homöostase entsteht, in dem alle, die angehende Mutter, der angehend Vater und das heranwachsende Kind gut leben können.
Als Homöostase soll hier die Aufrechterhaltung eines Gleichgewichtszustandes eines offenen dynamischen Systems (Partnerschaft/werdende Familie) durch einen internen regelnden Prozess bezeichnet werden.

In dem Partner-Seminar „Ayurveda-Schwangerenmassage“ soll genau das gefördert werden.

Teilnehmen können Paare, die aus ihrer „gemeinsamen“ Schwangerschaft etwas ganz Außergewöhnliches machen wollen.
Es gibt viele Informationen aus dem Ayurveda wie aus unserem Kulturkreis zum Thema Gesundheit und natürlicher Schwangerschaft.

Der werdende Vater erlernt die Schwangerenmassage mit der er seine Partnerin verwöhnen und das Wachstum des Kindes fördern kann. Aber auch für die Mutter haben die Massagen sehr viele Vorteile, z.B. Reduzierung von Stress und Ungleichgewichten der Konstitution, was ganz natürlich dazu führt, dass weniger Komplikationen in der Schwangerschaft entstehen können und eine leichtere Geburt gefördert wird.

Die Garbhini-Abhyanga, wie die Schwangerenmassage in Indien genannt wird,

fördert auch ganz natürlich die Verbindung der werdenden Eltern, wie auch deren Gefühle zueinander und zu dem Kind. Auf diesem Wege kann der Mann das harmonische Entwicklung von Körper, Geist und Seele nachhaltig unterstützen.
Eine glückliche Schwangerschaft fördert die Chancen, dass ein glückliches Baby auf die Welt kommt.

Der Ursprung hierfür liegt in dem glücklichen gestalten der Schwangerschaft – und dafür sind die werdende Mutter und der werdende Vater die Initiatoren.

Im Oktober findet erstmalig dieses Paar-Seminar „ayurvedische Schwangerenmassage“ in der Ayurvedaschule statt.ayurveda-schwangerenmassage-paar-seminar-wolfgang-neutzler-couple

Wolfgang Neutzler, der Seminarleiter, unterrichtet seit Jahren bereit Fachpersonal in dieser Massage-Technik
der ayurvedischen Schwangerenmassage.
Erstmalig können Paare dieses Wissen und diese Erfahrungen auch für sich und für eine glückliche Schwangerschaft direkt von Wolfgang Neutzler erhalten.
Weitere Informationen zu dem
“Paar-Seminar”Ayurveda-Schwangeren-Massage 
finden Sie  »»» HIER «««

Herzlichst
Ihr 
Wolfgang Neutzler
04.09.219


Es begleitet Sie:Wolfgang-Neutzler-2018

Kontakt
Wolfgang Neutzler 
Telefon: 09073 – 44 80 761

Mobil: 0157 – 51 27 10 25
info@schule-fuer-ayurveda.de

Ayurveda-Schule-NLSchule für Ayurveda – Wolfgang Neutzler –
im Bildungszentrum Rosenschloss
89423 Gundelfingen an der Donau

Alle Beiträge und Angebote von Wolfgang Neutzler auf Spirit Online

Buchtipp:cover-ayurveda-kochbuch-neutzler

Ayurveda-Kochbuch: “Ayurveda-Daily”
Gesund und lecker solle es sein – das Essen, das wir täglich zu uns nehmen

von Wolfgnag Neutzler und Barbara Rosa Storb
Weitere Informationen zu dem AYURVEDA DAILY – Kochbuch finden Sie >>> HIER

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung
E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter


Anzeigelion-tours

X