Numerologie

Numerologie Impuls zum Monat 10 – Fülle den Moment mit deinem Bewusst – Sein

editha-wuest-kornfeld-kranz-frau-wreathNumerologie Impuls zum Monat 10  –
Fülle den Moment mit deinem Bewusst – Sein, dann lebst du ein erfülltes Leben

Mit dem 10. Monat beginnt der Kreislauf der Zahlen 1 bis 9 von neuem, nur auf einer höheren Ebene und mit dem Bewusstsein der vorangegangen Monate. Die letzen 3 Monate im Jahr 2018 dienen deshalb der Rückschau auf das vergangene Jahr und der Vorbereitung auf das neue Jahr 2019.

Der richtige Zeitpunkt für neue Herausforderungen und Veränderungen ist gekommen. Die 10/1 bringt immer eine Wandlung oder einen Neubeginn mit. Kompliziertes und Chaotisches lässt sich nun auflösen, regeln und in geordnete Bahnen lenken.

Was für ein Ziel möchten Sie nächstes Jahr erreichen? Soll es im beruflichen sein, sich die Partnerschaft stabilisieren, möchten Sie eine Aus- oder Weiterbildung beginnen, oder etwas für Ihre Gesundheit tun? Und überlegen Sie dann, was für eine Veränderung braucht es dazu? Welche alten Verhaltensmuster dürfen Sie loslassen, von welchen destruktiven Gedanken und nicht mehr dienliche Gewohnheiten sollten Sie sich verabschieden.
Sind Sie bereit für eine Neuausrichtung?

Überlegen Sie was Sie brauchen, um dahin zu kommen, wo Sie hin möchten und treffen Sie dann die Entscheidung, ja, jetzt tue ich es. Nehmen Sie Ihre eigenen Bedürfnisse wahr und handeln Sie entsprechend. Kommen Sie jetzt in die Umsetzung. Vertreten Sie Ihre Meinung, werden Sie unabhängig von anderen, lernen Sie zu sagen, was und wie Sie sich fühlen, was Sie wahrnehmen, was Ihnen fehlt, wie wichtig Ihnen das Eine oder Andere ist.

Tue es, oder tu es nicht, aber höre auf, es zu versuchen

aus dem Zen

editha-wuest-ellipseFür eine Neuausrichtung ist es auch wichtig zu erkennen, dass nicht nur Lernen, Bildung, Intellekt und Intelligenz Attribute für das Leben sind, sondern in der Neuen Zeit auch die Herzensqualitäten. Die eigenen Gefühle und Intuition wollen aktiviert werden. Da unsere Gesellschaft am Beginn eines weltumspannenden Transformationsprozesses involviert ist, braucht gerade der Einzelne Mut, Entscheidungen nicht nur über den Verstand, sondern auch über sein Herzensgefühl zu treffen.

Wenn jeder von uns wieder mehr auf seine Intuition hört und seinem Bauchgefühl vertraut, würde sich in unserer Gesellschaft vieles zum Guten wenden. In der Dualität auf dieser Erde, haben wir gelernt zu Beurteilen und zu Vergleichen, abzuwägen und sich in dem System zu behaupten. Aber leider ist das was wir als schlecht, ungerecht und schwierig bezeichnen. immer auch Teil der Göttlichen Ordnung, um den Lernprozess zu bewältigen und den Herausforderungen des Lebens gewachsen zu sein.

Deshalb dürfen wir uns in Toleranz und Großzügigkeit üben und wissen, dass sich Licht und Schatten, Plus und Minus, alles Gegensätzliches sich brauchen, um zu wachsen. Treffen Sie deshalb die Entscheidung, neu zu denken und ins Tun zu kommen, für alles was für Sie wichtig ist. Zeigen Sie Verständnis für andere Menschen und deren Lebensgewohnheiten und befreien Sie sich von Minderwertigkeitsgefühlen. Spiegelungen anderer Menschen können besonders jetzt uns neue Erkenntnisse schenken. Entdecken und anerkennen Sie aber auch Ihre innere Größe, wertschätzen Sie Ihre Arbeit, Ihre Liebe und Aufrichtigkeit zu allem, was Sie umgibt.

Die Zahl 10 ist die Zahl der göttlichen Ordnung, der Vollkommenheit, der Vollendung

Sie beschließt die Zahlenreihe der Einer und beginnt die Reihe der Zehner. Sie besteht aus 1 und 0, hier verbindet sich der Anbeginn, der Zahl 1 mit dem Nichts, der Zahl 0. Auch bei den Pythagoräern war die 10 eine heilige Zahl, denn sie bildet die Summe aus den ersten vier Grundzahlen: 1 + 2 + 3 + 4 = 10. Die Verkörperung der 4 Elemente bzw. der 4 ersten Zahlen veranschaulichte das heilige Symbol der Vierheit, die Tetraktys. Dieses Sinnbild hat nach alter Überzeugung genau das, was die Qualität des Heiligen ausmacht. Die 10 Punkte aus denen dieses Zeichen besteht, formen gleichzeitig ein göttliches Dreieck, das wiederum für Vollkommenheit und das Gleichgewicht der Polaritäten steht.

Die 0 hinter der 1 blickt nach vorne, Sie ist ein Wanderer zwischen den Welten und stets zur rechten Zeit am rechten Ort, deshalb ist sie oftmals einen Schritt voraus. Dennoch vergisst sie das Leben in der Gegenwart nicht. Die 0 strebt nach Weisheit und zeigt Möglichkeiten für großes geistiges Wachstum. Sie hat ein gutes Gedächtnis, eine große Vorstellungskraft und lässt in größeren Zusammenhängen und Dimensionen denken. Sie ist fürsorglich, zuverlässig, flexibel und glaubt an das Gute im Menschen. Die 0 fühlt sich als Teil des Ganzen, für sie sind alle Menschen gleich. Deshalb kann sie freundlich, offen, hilfsbereit und ohne Hintergedanken auf andere zugehen. Sie legt ihr Augenmerk dabei auf Offenheit, Wertfreiheit, Fairness und Objektivität.

editha-wuest-SugilithEin hervorragender Stein zur Zahl 10 ist der Sugilith

In ihm verbindet sich das Himmlische und das Irdischen. Er wird als „New Age Stone“ bezeichnet da er das Bewusstsein steigert und die Psyche stabilisiert. Der Sugilith lehrt, für Veränderungen offen zu werden und unterstützt deshalb bei jeder Form von Angst und schwierigen Lebenssituationen. Er schenkt Weisheit, Klarheit und eine Menge Energie.
Auf der Körperebene wird der Sugilith in der Krebstherapie und bei psychischen Problemen angewandt. Er wirkt stark auf körperliche Krankheiten, da er Schmerzen lindert.

Text aus meinem Buch: Zahl und Stein von Neue Erde Verlag.

Affirmationen für den Oktober:

  • Alle Möglichkeiten und neue Wege öffnen sich mir. Freude, Kraft und Mut begleiten mich.
  • Ich bin mit meiner vollkommenen Präsenz im Hier und Jetzt und setze meine Fähigkeiten für mich und so Vieler wie möglich ein.
  • Ich lebe mein Wissen und vertraue meiner göttlichen Intelligenz und Wahrheit.

Zu der Energie der Zahl 0 zählt auch die Kraft des Planeten Uranus. Hat man den Uranus in sich erlöst, bringt er meisterliche Energien zum Ausdruck. Selbstbestimmung, Selbstverantwortung und gemeinschaftliche Ideale werden gelebt, Sicherheitsdenken, veraltete Denk- und Verhaltensmuster und einengende Strukturen aufgelöst. Die starke positiver Kraft der Zahl 0 darf dann zum Einsatz kommen.

editha-wuest-essenz-0editha-wuest-essenz-1Meine Zahlen-Steine-Essenzen Nr. 1 und 0 sind für diesen Monat sehr zu empfehlen. Die 1 stärkt Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen und aktiviert Führungsqualitäten, wie Mut, Stärke, Pioniergeist, um mit Kraft und Energie ins „Tun“ zu kommen.
Die hervorragenden Energien der Zahl 0 schenkt Offenheit, Wertfreiheit, Objektivität und unterstützt gemeinschaftliche Ideale: „Handeln zum Wohle für mich und so Vieler wie möglich“. Wenn wir im Hier und Jetzt leben, haben wir die Möglichkeit, Harmonie zwischen Gegensätzen zu bringen, Prinzipien und Dogmen auszugleichen und Bewusstes-Sein zu leben.

Larimar, der Atlantisstein geht auf das Bewusstsein des Menschen ein und ist ein hervorragender Stein bei Licht -und Heilungsarbeit. Er erinnert den Menschen an sein „Höheres Selbst“ und schenkt, was wir uns sehnlichst wünschen, wenn es im Einklang mit unserem Seelenplan steht. Er bringt innere Ruhe, zeigt kreative Lösungswege, belohnt Ehrlichkeit , stärkt die Selbstdisziplin, erhöht die Sensibilität und hilft dem Geist, es geschehen zu lassen und nicht zu manipulieren.

Nun wünsche ich für den Oktober, dass wir für die unglaublich schönen und heilsamen Energie der 10 uns öffnen, dass wir mutig sind, einen großen Schritt auf unserem Weg zum Ziel zu machen und besondere, erfüllende Wochen vor uns liegen.

Alles Liebe und in Verbundenheit,
mit lichtvollen Herbstgrüßen

01.10.2018
Editha Myriel Wüst
Persönlichkeitstrainerin, Numerologin, Autorin, Coach & Beraterin

„Es ist erstaunlich, was du erreichen kannst, wenn du etwas findest, woran du glaubst.“ Marion Jones

Alle Beiträge und Seminare der Autorin auf Spirit Online

Seminar mit Editha Wüst

seminar-editha-wuest

Diese Numerologie –Ausbildungsstruktur ist auf einem ausgewogenen Verhältnis von Theorie und Praxis ausgelegt. Das Erlernte kann sofort im Alltag umgesetzt und angewendet werden. Es ist ein leichtes, die Zahlen-Techniken und dazugehörigen Methoden im Rahmen von Beratungen, Workshops und Seminaren weiterzugeben. Sie ist ideal kombinierbar durch Tätigkeiten als Coach, Therapeut, Heilpraktiker, Energetiker, Kosmetikerin, etc.

 

2 Kommentar(e)

  • Liebe Editha, danke schön!
    für mich – meine Lebenszahl ist die 10 – ist die 0 auch die Kraft, die stets durch alles fließt, die ewige Quelle, mit der wir alle verbunden sind, die uns nährt und trägt – immer. Es ist eine Kraft, die mir den Rücken stärkt und mich verlässlich führt.
    ich freue mich schon auf die November-Botschaft von dir!
    LG Kira

    • Liebe Kira,

      vielen Dank für deinen Kommentar, freut mich sehr, dass dir meine Botschaften gefallen.

      Wünsch dir für den Oktober noch viel unterstützende Energie, damit Neues kommen kann, denn der November als 11. Monat stimmt dann mit der Jahreszahl 2018 =11 überein und du weißt ja, die 11 ist eine Meisterzahl…

      viele Herzensgrüße

      Editha

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung
E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter

X