Seminare & Ausbildungen

Rückführungsleiter/in – Hypnotiseur/in für Rückführungshypnosen

rueckfuehrung-ausbildung-michael-stern-bookAusbildung zur Rückführungsleiter/in – Hypnotiseur/in für Rückführungshypnosen

​7 tägige Ausbildung mit Seminarleiter Michael Stern

Reinkarnation ist kein bloßer Glaube, sondern erlebbare Realität. Wir können in unsere vergangenen Leben reisen, um uns zu erinnern, uns zu erleben, oder um Schwierigkeiten, die wir in diesem Leben haben zu verstehen und zu lösen. Dabei ist es nicht wichtig, ob es sich um karmische Themen oder um einfache Verhaltensmuster handelt, die wir von früheren Inkarnationen mitgebracht haben. Es lässt sich alles verstehen und gegebenenfalls lösen, sofern dies gewünscht ist.​

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Rückführung

Beispielsweise durch Schamanen, die auf die Reise gehen und sehen, oder ein Medium, das sich für uns in der Vergangenheit umsieht. Doch in unserem Fall lassen wir unsere Klient/innen ihre früheren Leben erleben.

Dies ist nicht nur sehr intensiv und für die / den Klient/in direkt greifbar, sondern es gibt den Menschen die Möglichkeit, eventuelle Schwierigkeiten und Muster selbst zu erkennen, zu begreifen und aufzulösen. Und dies ist für jeden Menschen eine wundervolle, tiefe und innige Erfahrung.​

In dieser Ausbildung lernst Du: 

  • wie Du Menschen in vergangene Leben führst und sie dort selbst ihr Leben erleben lässt.
  • sie wieder in die Gegenwart zurück zu begleiten und das Erlebte zu verarbeiten.
  • was dazu gehört, dass wir ihnen Halt geben und helfen,
  • die Botschaften der Ereignisse zu verstehen,
  • sie erkennen zu lassen, was von den Erlebnissen und Ereignissen für die gegenwärtige Inkarnation von Bedeutung ist,
  • woran gearbeitet werden kann oder muss,
  • wie wir die früheren Erfahrungen in das jetzige Leben mitnehmen können.​

Die Inhalte der 7 Ausbildungstage im Überblick:

  • Tag 1:
    • Was ist Reinkarnation?
    • Verschiedene Glaubensmodelle und Definitionen
    • Untersuchungen, Hin- und Beweise
    • Eigene Erinnerungen, Vorlieben, Begabungen: Was ist neu? Was haben wir uns mitgebracht?
    • Erinnerungen von Kindern und Erwachsenen
    • Wie oft haben wir schon gelebt? Sind wir eine junge oder eine alte Seele?
    • Reinkarnationsforschung: Den Leben auf den Grund gehen, die Leben im Heute erforschen
    • Was nützt das Wissen über unsere vergangenen Leben? Was können wir aus diesem Wissen machen?
  • Tag 2:
    • Was erzählt uns ein Leben? Die Erlebnisse neu erleben
    • Erlebnisse und Ereignisse richtig erkennen und deuten. Was ist wichtig? Was nicht?
    • Symbole in und aus vergangenen Leben erkennen und richtig deuten
    • Welche Zeichen aus vergangenen Leben außer Ereignissen und Symbolen könnte es noch geben? Die Zeichen erkennen und richtig deuten
    • Brücken der erkannten und gedeuteten Erlebnisse, Ereignisse, Symbole und Zeichen aus vergangenen Leben ins Heute bauen. Wie kann das heute helfen?
  • Tag 3:
    • Das Verhalten direkt nach einer Rückführung I: Wie reagieren unsere Klient/innen?
    • Welche Probleme können bei unseren Klienten nach einer Rückführung auftreten?
    • Das Verhalten direkt nach einer Rückführung II: Wie reagieren wir auf welches Verhalten der Klient/in?
    • Was tun bei Problemen nach einer Rückführung (Nervenzusammenbruch, Schockzustände, starke und andauernde Weinanfälle, …)?
    • Wann kann ein/e Klient/in nach Hause gehen? Wie lange soll sie/er noch bleiben?
    • Hilfen zur Verarbeitung des neu erlebten früheren Lebens: Welche „Werkzeuge“ haben wir? Wie können und müssen wir unterstützen?
    • Ein absolutes Tabu: Rückführungen bei Kindern! Ab welchem Alter dürfen wir rückführen? Entscheidet Alter oder Reife? Wie erkenne ich, ab wann ein Mensch die nötige Reife für eine Rückführung hat?
    • Wie gehen wir mit Erinnerungen unserer Kinder um?
  • Tag 4:
    • Ethische Grundsätze für seriöse Hypnosearbeit
    • Kontraindikatoren und eventuelle Problematiken
    • Hypnose: Definitionen und Auslegungen
    • Trance und Tranceverhalten
    • Die Wirkung der Betonungsweisen
    • Bilder erkennen und verstehen
    • Das Setting einer Hypnose-Anwendung
    • Das Vorgespräch und die Anamnese
    • Die Ausleitung
    • Was tun bei auftretenden Problemen?
    • Einleiten durch die Blickfixation
    • Der Sichere Ort
    • Das Lösen von Blockaden
    • Suggestion
    • Der Umgang mit den Emotionen
  • Tag 5:
    • Rückführung I: Grundlagen in Theorie und Praxis
  • Tag 6:
    • Rückführung II: Professionelles Rückführen
  • Tag 7:
    • Muster und Blockaden: Welche haben wir mitgebracht? Welche sind im Jetzt entstanden? Wie lösen wir Muster und Blockaden auf?
    • Was ist Karma? Definitionen und Glaubensgrundsätze verschiedener Kulturen
    • Karma-Arbeit I: Warum haben wir uns Karma mitgebracht?
    • Karma-Arbeit II: Wie lösen wir Karma auf?
    • Wie gehen wir mit unserer neu erworbenen Freiheit und Leichtigkeit um? Vermeidung von schlechtem Karma für unsere zukünftige Leben
    • Können wir uns Nachrichten / Botschaften in zukünftige Leben schicken?
    • Praktische Übungen
    • Hilfreiche Tipps und rechtliche Grundlagen für die eigene Praxis

Seminarleiter Michael SternPortrait-michael-stern

In seiner kleinen „Sternwelt Schule“, die sich in seiner Praxis im mittelsächsischen Freiberg befindet, bietet Michael Stern Seminare zur Aus- und Weiterbildung in den Bereichen Heilung, Spirituelle Hypnosearbeit, Energiearbeit und Lebensberatung an.
Als gelernter Spiritueller Heiler, Hypnotiseur Master, Entspannungspädagoge, Edelsteintherapeut und durch sein angeborenes und angelerntes Wissen aus dem Schamanismus, hat er sich einen Wissensschatz geschaffen, den er stets als ein Ganzes sieht, wodurch seine angebotenen Seminare in der Regel nicht nur einem Genre angehören, sondern verschiedene Bereiche des Seins miteinander verbinden.
Auch ist Michael Stern ein hellsichtiger Philosoph, der den Menschen Mut machen möchte, mehr auf die Intuition als auf das vermeintlich Vernünftige zu hören. Wäre das anders, hätte er es wohl nicht geschafft, in der Liebe und im Licht zu sein, da ihm das Leben von Geburt an oftmals schwere Schicksalsschläge mit auf den Weg gegeben hat, die er jedoch als „Schule des Lebens“ verstehen konnte.
mehr erfahren


logo-sternenweltschule-michael-sternOrt der Ausbildung:

Freiberg (Sachsen), 09599 Freiberg, Deutschland, Poststr. 6

Deine Investition:

für die 7 tägige Ausbildung zur Rückführungsleiter/in – Hypnotiseur/in für Rückführungshypnosen

beträgt: 1050,-Euro inkl. MwSt.
Mit im Preis enthalten: Tee, Kaffee, Kuchen, Süßes, Küche zum selber kochen (am Besten mit anderen Teilnehmer/innen gemeinsam).
Nicht enthalten sind: Übernachtung, Essen (bis auf Gewürze, Öl, Wasser – das ist selbstverständlich vorhanden!).

Es gibt in Freiberg schon ab 15,- Euro sehr günstige Übernachtungsmöglichkeiten. Auf der Liste stehen alle mir bekannten atmosphärisch angenehmen Möglichkeiten von sehr günstig bis luxuriös drauf.

Eine Liste der Übernachtungsangebote (Gästezimmer, Pensionen und Hotels)
findest Du >>> HIER
Eine Liste der Restaurants und zu den Cafés, die ich empfehlen kann
findest Du >>> HIER

Wähle Deinen (Wunsch)Termin:

Das Seminar “Rückführungsleiter/in Hypnotiseur/in für Rückführungshypnosen” dauert 7 Tage.
Die hier aufgeführten Daten sind die jeweiligen Starttermine eines Seminars!

DatumBeginnAnmeldung
04. Februar9:00 Uhr> AUSGEBUCHT <
20. Mai 20199:00 Uhr>>> Zur Anmeldung
08. Juni 20199:00 Uhr >>> Zur Anmeldung
09. September 20199:00 Uhr>>> Zur Anmeldung
18. November 20199:00 Uhr>>> Zur Anmeldung
09. Dezember 20199:00 Uhr>>> Zur Anmeldung

Die Seminartage gehen immer von 09:00 – 18:00 Uhr.
Mittagspause sind ca. 90 Minuten.

Direkt um den Seminarort herum gibt es, jeweils ein paar Meter zu Fuß, sehr günstige Restaurants: 1 x Asiatisch, 1 x Fischrestaurant auch mit vegetarischem Angebot.
Außerdem hat meine Praxis eine Küche mit Herd und Ofen, so dass auch etwas aufgewärmt oder gekocht werden kann. Gewürze, Öl und Geschirr ist alles vorhanden und darf von den Seminarteilnehmer/innen kostenfrei genutzt werden.
Hier gilt nur: In der Praxis wird ausschließlich vegetarisch oder vegan gekocht, keine toten Tiere!
Tee, Kaffee und Wasser ist sowieso immer vorhanden und für alle kostenfrei, ebenso Gummizeugs und Kuchen.
Eine Liste der Restaurants und zu den Cafés, die ich empfehlen kann
findest Du >>> HIER

Ich freue mich auf intensive und erlebnisreiche Tage mit Dir!

19.01.2019Michael-Stern-Logo
Michael Stern
www.sternwelt.info
post@sternwelt.info

Alle Beiträge und Angebote des Autors auf Spirit Online

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung

E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter


Anzeigelion-tours