Lion-Tours

Rundreise: Spirituelles England

englang-tintagelSpirituelles England

Auf den Spuren König Artus und Merlin

Seit mehr als 4700 Jahre zieht es Menschen in die heutigen Grafschaften Wiltshire, Cornwall, Devon und Co. im Süden Englands. In diesem Teil Englands sind unzählige Kraftorte, Leylines und Energiefelder spürbar. Es ist auch das alte Gebiet Avalons. Die Region, in der König Artus das Licht der Welt erblickte und Merlin ihm zur Seite stand. Warum wurde Stonehenge oder Woodhenge erbaut? Was hat es mit der Kelchquelle auf sich? All diesen Fragen gehen wir auf unserer Reise „Spirituelles England“ nach.

Reisehighlights:

  • Stonehenge, Woodhenge und Aveburry
  • Burg König Artus und Höhle Merlins
  • Glastonbury & Kelchquelle

Reiseprogramm:

1. Tag: Flug Frankfurt – London – Salisbury
Sie fliegen von Frankfurt nach London. Ankunft am Flughafen und Begrüßung durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung. Direkt im Anschluss fahren Sie in die mittelalterliche Stadt Salisbury. Die alte Kathedrale besitzt den höchsten Kirchturm Englands. In einem Teil der Kathedrale können Sie auch die „Magna Carta“ sehen, die hier ausgestellt ist. Sie wurde 1215 besiegelt. Nehmen Sie Einblicke in die Entstehung Salisburys und besuchen Sie die Ruine der einst einfluss-reichsten Gemeinde in der Grafschaft Wiltshire, Old Sarum. Diese Siedlung befand sich zwischen den beiden größten Druiden Tempeln – zwischen Stonehenge und Avebury.
Übernachtung in Salisbury

2. Tag: Ausflug Stonehenge – Woodhenge – Aveburry – Silbury Hill
Die heutige Fahrt führt Sie zunächst nach Stonehenge, wo Sie den berühmten Steinkreis sehen, der zwischen 1850 und 1500 v. Chr. erbaut wurde. Die ungeheure Leistung seines Erbauers im Dunkel der menschlichen Frühgeschichte verbindet sich bei jedem Betrachter mit der Frage nach dem “Warum” – und dieses Mysterium macht wohl die Faszination von Stonehenge aus. Und auch geht es zu den eliptischen Pfostenringen des Woodhengem die ca. 2340 v.Chr., also noch vor Stonehenge, errichtet wurden .Weiter geht es in den Norden, um in Avebury den 4.000 Jahre alten Steinkreis, die West Kennet Avenue und ein weiteres in der Jungsteinzeit entstandenes Phänomen, den Silbury Hill, zu besuchen. Auf den ersten Blick wirkt dies wie ein einfacher Hügel.

3. Tag: Salisbury – Exeter – Newquay
Fahrt nach Tintangel mit Zwischenstopp in Exeter. Hier sehen Sie die wunderschöne Exeter Cathedral St. Peter, die teils im normannischen, teils im gotischen Stil erbaut wurde. Vom Dach der Kathedrale haben Sie eine fabelhafte Aussicht auf die alte Universitätsstadt. Exeter selbst wurde an einer Stelle erbaut, an der sich einst eine alte keltische Siedlung befand.
Übernachtung in Newquay

4. Tag: Ausflug Burg König Artus – Höhle Merlins
Nach dem Frühstück geht es zur legendären Burg von König Artus – zum Tintagel Castle, das sich an der Westküste Cornwalls befindet. Zur Burg windet sich nur ein schmaler Weg. Hier soll der heldenhafte König das Licht der Welt erblickt haben. Im Anschluss besuchen Sie die Höhle Merlins, die sich unterhalb der Burg befindet. In Geschichten war dieser unter anderem Beschützer und Lehrer des späteren König Artus. Einigen Legenden nach soll er sogar derjenige gewesen sein, der ihn als Baby am Strand vor dem Ertrinken gerettet hat.

5. Tag: Newquay – Boscastle – Glastonbury und Kelchquelle – Wells
Sie kommen heute am Fischerdorf Boscastle vorbei. Hier werden im Hexenmuseum Relikte der Hexenkunst und Magie ausgestellt – eines der größten seiner Art weltweit. Weiterfahrt Richtung Glastonbury mit einem Stopp bei der Kelchquelle, eine der am meisten besuchten Quellen Großbritanniens. Dem durch einen hohen Eisenanteil rötlichen Wasser wird eine besondere Heilwirkung nachgesagt. Dann geht es nach Wells, wo Sie übernachten. Das mittelalterliche Städtchen ist vor allem für seine Kathedrale berühmt.
Übernachtung in Wells

6. Tag: Wells – Glastonbury – Bristol
Nach dem gemeinsamen Frühstück erkunden Sie Glastonbury, ehemals eine Insel und Avalon genannt, welches von dem „Glastonbury Tor“ überblickt wird. König Artus und Guinevere, seine Frau, wurden hier begraben. Wer nach Glastonbury kommt, wird schnell die besondere Kraft an diesem Ort spüren.
Übernachtung in Bristol

7. Tag: Bristol – Bath – London – Rückflug
Heute geht es zunächst nach Bath – in die geschichsträchtige Stadt mit den römischen Bädern. Zu Zeiten der Römer wurde ein großer Tempel gleich neben eine der Göttin Minerva gewidmeten Quelle erbaut. Die prachtvolle Therme wird seither mit dem aufgrund seines Mineralreichtums heilenden Wasser versorgt und lockte seinerzeit bereits Besucher aus dem ganzen Römischen Reich an. Anschließend heißt es langsam Abschied nehmen und es geht zurück zum Flughafen von London. Rückflug nach Deutschland.

geplante Hotels:

  • Salisbury: Best Western Red Lion Hotel
  • Newquay: Hotel California
  • Well: Best Western Plus Swan Hotel
  • Bristol: Mercure Bristol Grand Hotel
    (Änderungen vorbehalten)

lion-uwe-sachseDiese Reise wird durch Uwe Sachse begleitet
Uwe Sachse ist Geomant und Radiästhet und Gründer der Schule für Geomantie animae mundi.
Er beschäftigt sich seit Jahren mit der Geomantie und den Kulturen des Abendlandes.
Während dieser Reise wird er das Thema „Landschaften und ihre Kräfte“ vertiefen.


Leistungen:

  • Begleitung durch Uwe Sachse, Geomant und Radiästhet
  • Flug von Frankfurt nach London und zurück in der Touristenklasse
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Transfer Flughafen – Hotel und zurück
  • deutschsprechende örtliche Reiseleitung
  • 6 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse (Landeskat. 3 Sterne)
  • 6 x Frühstück
  • 6 x Abendessen
  • Ausflüge und Besichtigungen wie beschrieben
  • Eintrittsgebühren: Old Sarum Castle, Stonehenge, Exeter Cathedral, Tintangel Castle, Chalice Well
  • Besuch von Woodhenge, Silbury Hill, West Kennet Avenue, Avebury und Merlin’s Castle
  • ausführliche Reiseunterlagen

nicht eingeschlossen:

  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen, sonstige nicht genannte Leistungen

Mindestbeteiligung: 20 Personen


Termin & Preise pro Person:

Reisetermin: 05.05. – 11.05.2018

Preis im Doppelzimmer p. P. 

Einzelzimmerzuschlag

€ 1595,-

€ 395,-

Halbe Doppelzimmer sind auf Anfrage möglich.

Wichtiger Hinweis:
Der Tag der An- und Abreise dient lediglich der Erbringung der vertraglichen Beförderungsleistung. Programmänderungen aus sachlichen Gründen vorbehalten.
Veranstalter: Lion Tours Sabine Stegmann GmbH

Sie haben Fragen zur spirituellen Reise 'Spirituelles England' oder wollen sich anmelden?

Empfehlung: besuchen Sie auch die Internetpräsenz des Veranstalters mit einer Fülle Anregungen, Angeboten und Highlights 

logo-lion-toursVeranstalter:
Lion Tours Sabine Stegmann GmbH
www.lion-tours-seminarreisen.de

 

Alle Angebote und Beiträge rund um Sabine Stegmann und Lions-Tours-Seminarreisen auf Spirit Online 

Den Artikel kommentieren