Sadeghi, Sara

Sara-Sadeghi

Sara Sadeghisara-sadeghi

Sara Sadeghi, geb. 1984 in Isfahan, Iran, kehrte im September 2001 der Heimat den Rücken und zog in Begleitung ihrer Familie nach Deutschland. Dort besuchte sie, nach ihrem Abitur in Heidelberg, erst die Universität Freiburg, um Physik und Mathematik zu studieren, und belegte später Kurse in Erziehungswissenschaften, Psychologie und Philosophie an der Hochschule Ludwigsburg. Ende April 2014, während einer persönlichen Krise, beschloss sie, aus ihrem alten Leben auszubrechen und eine dreimonatige Reise zu unternehmen, in der Hoffnung, die Distanz zum Alltag würde ihr helfen, ihre Probleme zu bewältigen.

Doch die ursprünglich gedachte dreimonatige Erkundungsfahrt auf der Erde, entwickelte sich nicht nur zu einem endlosen Trip, der bis heute andauert, sondern viel mehr zu einer transformativen inneren Reise, auf der sie sich selbst jeden Tag neu begegnete, bis sie ins Reich der Seele gelangte.

Die 37-jährige Freiheitsliebhaberin arbeitet heute als zertifizierter Coach für psychische Gesundheit, Bewusstsein und Spiritualität und Energietherapeutin und hat bereits hunderte von Menschen mit ihrer Geschichte inspiriert und geholfen. In ihrem Buch „Das kleine, schwarze Fischlein – a diary“ berichtet sie über ihren Verwandlungsprozess von der Raupe in einen Schmetterling und über ihren Selbstfindungsprozess und die Herausforderungen, die ihr auf diesem Weg gestellt wurden.

29.04.2021
Sara Sadeghi
Mehr zur Autorin auf der Homepage: https://www.peacestartsinyourheart.com

Alle Beiträge des Autors auf Spirit Online

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt.