Schüßler Salz Nr. 8 Natrium chloratum D6 – Das Salz für den Flüssigkeitshaushalt

schuessler-salz-Natrium-chloratum-schuler

schuessler-salz-Natrium-chloratum-schulerSchüßler Salz Nr. 8 Natrium chloratum D6 (Natriumchlorid)
Das Salz für den Flüssigkeitshaushalt

Natrium chloratum (Kochsalz) ist zuständig für den Wasserhaushalt und den Säure-Basen-Haushalt des Körpers. Es sorgt für die richtige Verteilung der Flüssigkeiten innerhalb und außerhalb der Zellen.

Natrium chloratum ist gewöhnliches Kochsalz, das wir täglich mit dem Essen zu uns nehmen. Daher klingt es zunächst widersinnig, dass bei diesem Mineralsalz ein Mangel auftreten soll. Richtig ist, dass es sich um einen relativen Mangel handelt. Es ist zwar genügend Natrium chloratum im Organismus vorhanden, aber es erreicht nicht die entscheidenden Stellen im Stoffwechsel, in Zellen und Gewebe. Deshalb spricht man in der Biochemie von einer Verteilungs- oder Verwertungsstörung. Erst durch die spezielle Aufbereitung des Schüßlers Salzes wird die besondere Wirksamkeit von Natrium chloratum entfaltet.

Störungen im Haushalt von Natrium chloratum

Bei einer Störung neigt die Haut neigt zu Trockenheit, nicht nur im Gesicht, sondern am ganzen Körper. Es fehlt allerdings kein Fett, sondern in hohem Maße Feuchtigkeit. Selbst Lippen und Schleimhäute neigen zur Trockenheit. Die Haut macht allgemein einen ausgetrockneten Zustand. Seltener zeigt sich eine Verteilungsstörung von Natrium chloratum in einer überfetter Haut.
Absonderungen sind wässrig oder können reizen, und damit Wundheitsgefühle hervorrufen. Der Schweiß ist ebenfalls wässrig und dabei geruchlos.

Einsatzgebiete 

Natrium chloratum ist das Mineralsalz für den Flüssigkeitshaushalt und reguliert die Ausscheidung. Störungen des Natrium-chloratum-Haushaltes können sich sowohl in einem Mangel an Wasser (trockene Haut) wie auch in einem Übermaß (Wasseransammlungen im Gewebe) bemerkbar machen. Die Beschwerden entwickeln sich langsam und sind häufig recht hartnäckig.

Einsatzgebiete sind:

  • Schleimhautkatarrhe mit wässrigen Absonderungen wie Heuschnupfen Fließschnupfen, Nasennebenhöhlenbeschwerden
  • Gelenkbeschwerden und Rheuma
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Sodbrennen
  • Magen-Darm-Katarrh mit wässrigem Durchfall
  • Wässriger Schweiß
  • Lippenherpes

Nächste Folge:
Salz Nr. 9 Natrium phosphoricum D6 (Natriumphosphat)
Das Salz für den Säure-Basen-Haushalt

02.02.2021
Maria Lohmann
https://www.maria-lohmann.de/

Alle Beiträge der Autorin auf Spirit Online

Maria-Lohmann-MankauMaria Lohmann
Ihre Leidenschaft für Naturheilkunde, traditionelle Heilverfahren und gesunde Ernährung hat sie zum Beruf gemacht. Seit 1992 ist sie Heilpraktikerin, Medizinjournalistin und Autorin zahlreicher Veröffentlichungen und Bücher.
Einer der inhaltlichen Schwerpunkte von Maria Lohmann ist die Ernährungstherapie, insbesondere der Säure-Basen-Haushalt.
Maria Lohmann zeigt, dass man mit einfachen Mitteln sehr viel für seine Gesundheit tun kann. Sie zeigt Möglichkeiten auf, den Körper auf natürliche Weise zu unterstützen, um eine Balance wiederherzustellen.
>Mehr erfahren<

 


Buchtippover-natuerlich-abnehmen-schuessler-salze-maria-lohmann

Natürlich abnehmen. Schüßler-Salze
Maria Lohmann

Der sanfte Weg zu Ihrem Wunschgewicht.
Schüßler-Salze wirken wahre Wunder, wenn Sie überflüssige Pfunde loswerden wollen. In einer speziellen Kombination – entwickelt von der Heilpraktikerin Maria Lohmann – wirken diese Mineralstoffe dreifach positiv…
» Das Buch bestellen «

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*