Das Neueste Mensch Sein und Spiritualität

Seelenheil – Erlösung der Lebensthemen

Seelenheil-Lebensthemen-Erloesung-water-lilySeelenheil – Erlösung der Lebensthemen

Alles, was uns im Leben widerfährt, möchte uns dazu auffordern, unsere Lebensthemen zu erkennen. Probleme, Mobbing, Krankheit und Leid zeigen uns spiegelbildlich, wie wichtig es ist, die Lebensreise zu erforschen.
Wenn Sie diese Herausforderung annehmen, kommt ein Umwandlungsprozess in Gang, der Sie schneller zur Erlösung und Transformation Ihrer Lebensthemen führt.

Gesundheit, Glück, Fügung, Liebe und die unumstößliche Gewissheit des Einsseins mit der göttlichen Schöpferkraft ziehen in Ihr Leben ein. Wenn wir die Evolution verstehen, können wir auch Techniken entwickeln, die den Evolutionsprozess vereinfachen und schneller vorantreiben. Das haben wissenschaftliche Erkenntnisse gezeigt.
Entsprechend der von ihr gewählten Lebensthematik entscheidet sich die Seele schon in der anderen Dimension für die Eltern, das Umfeld und die Zeitschiene bei ihrer erneuten Inkarnation.

Die Transformation der Lebensthemen – oder der „Himmel auf Erden“

Die Lebensthemen, die wir uns in der anderen Dimension ausgesucht haben, führen uns dann in der Zeit des Aufwachens zu dem Moment, in dem wir anfangen, uns dem „Erlösungs-Programm“ zu widmen. Der Mensch erlebt die anschließenden Jahre in dem Maße, wie er seine Lebensthemen erkennt und erlöst.

Wenn alle Lebensthemen nacheinander transformiert sind, beginnt der Teil des Lebens, den der Volksmund als „Himmel auf Erden“ bezeichnet. Die Transformation der Lebensthemen ermöglicht dann eine allzeit gesunde, bewusste und authentische Entscheidungsfindung aus der inneren Mitte. Wir erfahren unsere Kraft als Teil der Schöpfung und nehmen unseren angestammten Platz im Leben ein. Die Seele wird sich der Verantwortung für Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft bewusst und handelt dementsprechend.

Wie gelingt es, neu festgelegte Handlungsweisen zu integrieren?

Mithilfe verschiedener Werkzeuge und Lösungsmöglichkeiten können Sie sich selbst einordnen und Ihren Lernprozess unterstützen. Mit dem Schlüssel des Bewusstseinsschalters beispielsweise haben bei konsequenter Handhabung die Schattenmuster keine Chance mehr, Sie in alte Fallen zu lotsen.

Auch die Umsetzung der Gedankenstille können Sie mit verschiedenen Techniken der Meditation vollenden, sodass Sie Ihre innere Stimme dann endlich störungsfrei hören und verstehen. Sie sind damit an Ihre Intuition angeschlossen, und die liegt bei allen Entscheidungen richtig.

Wenn Ihnen Ihr Lebensthema klar wird, ist das ein wichtiger Schritt in die Erlösung.

Ein weiterer Schritt ist anschließend die Integration und Umsetzung neuer Erkenntnisse und Entscheidungen.
Mit Leichtigkeit verwirklichen Sie sich so in Ihrem Umfeld, Ihrer Partnerschaft und Familie. Es wird Ihnen gelingen, den Beruf mit Ihrer Berufung in Deckungsgleichheit zu bringen und Ihre Vision umzusetzen. Ein solch gesundes, kraftvolles Sein hat eine ganz natürliche Ausstrahlung und erweitert zusätzlich das kollektive Bewusstsein – die Entwicklung der menschlichen Spezies.

Erlösen Sie Ihr Lebensthema selbst – Durch Selbstbehandlung!

Mein spiritueller Therapie-Ansatz ist insofern völlig anders als die herkömmlichen, da er – sogar in der Selbstbehandlung – schnell und effektiv Ihre Lebensthemen in die Bahnen lenkt, die die Erlösung bedeuten. Der Kern des Ansatzes liegt darin, aus dem, was der Mensch seit seiner Geburt erlebt hat, Rückschlüsse auf seine Lebensthemen zu ziehen. Ein weiterer zentraler Aspekt ist der, das innere Schatzkästchen zu finden, das in jedem Menschen die Lebensthemen beherbergt. Und dann natürlich die Feststellung als wichtigste Information: Wohin die Reise geht!

Die Lebensthemen-Therapie basiert auf der Gewissheit, dass jede Seele einen Evolutionsweg beschreitet, an dessen Ende die Buddhaschaft steht. Das ist eine neue Ausgangsbasis, die bislang bei den verschiedenen Therapieformen keine Beachtung fand.
Aus dem Zusammenwirken des äußeren Erlebens und des inneren Schatzkästchens bildet sich ein synergetisches Energiefeld, das Ihre Realität in einem Quantensprung, vom einen Augenblick zum nächsten, komplett verändert. Ein jahrelanges Abmühen in Therapiesitzungen ist nicht mehr notwendig.
Eben noch sitzen wir da wie ein Fragezeichen und mit dem Sprung in die Veränderung werden wir schwubs ein Ausrufezeichen!

Der Schritt in ein kraftvolles Sein – Der Sinn des Lebens

Menschen, die das erfahren haben, berichten von Wendungen ihres Schicksals um 180 Grad. Zum ersten Mal in ihrem Leben fühlen sie sich nun frei und nicht mehr von Dingen und Situationen getrieben, die sie nicht verstehen. Sie gelangen zu einer Reife, die ihnen wunderbare Partnerschaften ermöglicht und den von Teamgeist geprägten beruflichen Alltag wie Urlaub erscheinen lässt. Visionen und Berufung, die sich aus der frei fließenden Intuition ergeben, werden umgesetzt und verwirklicht.

Es geht nicht darum, mit einer weiteren Therapieform den Menschen für die Gesellschaft funktionstüchtig zu erhalten. Vielmehr ist das Ziel, dass die Klienten ein grundlegendes Verständnis für den Sinn des Lebens, das Auf und Ab, die glücklichen und schmerzvollen Momente, für Armut und Krankheit sowie Reichtum und Gesundheit entwickeln.
Jede Seele erfährt die Reise auf der Evolutionsspirale individuell anders.

Wenn die Erleuchtung ganz plötzlich mit einem Plopp einsetzt

Von Geburt an wandeln wir auf dem Spielfeld dieses Planeten, um an der Erlösung unserer Seele zu arbeiten. In jedem Leben steigen wir auf der Entwicklungsspirale ein Stückchen weiter nach oben, bis wir den Bewusstseinsstand eines Buddha erreichen. Das bedeutet Transformation. In seltenen Fällen tritt sogar ein ganz besonderer Quantensprung ein, der den betreffenden Menschen direkt zum Ziel führt.

In den östlichen Mysterienschulen wurde seit jeher mit dieser Wahrheit experimentiert. Die alten Zen-Meister waren für erfolgreiche Quantensprünge ihrer Schüler bekannt. Eine derartige Häufung an Seelen, die in die Meisterschaft gegangen sind, hat es seit Jahrhunderten auf der Erde nicht mehr gegeben. Diese Meister schufen Energiefelder, in denen die Erleuchtung ganz plötzlich mit einem Plopp einstetzte.
Ein Zen-Koan spricht davon in unglaublicher Schönheit: „Ein Frosch springt ins Wasser, plopp!“

Buchtipp:Cover-Der-Zen-Pirat-Stephan-Kathrein

Der Zen-Pirat:
oder im Tiefflug zur Erleuchtung
von Stephan Kathrein
Was passiert, wenn ein erleuchteter Außerirdischer auf der Erde landet und feststellt, das die Erdenbewohner vom Channeling bis zur Meditation zwar alles mitbekommen, aber leider gar nichts richtig verstanden haben?
>>> Mehr über das Buch erfahren

16.10.2019
Stephan Kathrein


Über den Autor Stephan Kathrein

Stephan-Kathrein

© Stephan Kathrein

Nach langjähriger Forschungsarbeit und dem Durchlaufen des eigenen inneren Transformationsprozesses gründete Stephan Kathrein das Neoholistic Institute und die Akademie für Lebensthemen in München. Den Schlüssel für die Trauma- und Ego Erlösung, der wichtigste Anteil an der Evolution des Menschen, wurden von ihm in 15 Büchern niedergeschrieben und in Seminaren, Einzelsitzungen und Ausbildungen an interessierte Menschen weitergegeben. Unter seinem früheren spirituellen Namen Satyam S. Kathrein finden sich zahlreiche Videos auf Youtube.

Stephan Kathrein ist weiterhin Initiator und Teilnehmer an dem Forschungskreis „Aufbruch ins Goldene Zeitalter – der Neue Mensch!“ und erarbeitet mit kompetenten Kollegen aus allen Sparten der Gesellschaft neue tragfähige Modelle des Miteinanderseins für eine lebenswerte Zukunft in Europa und für alle Erdenbürger.

Ob Stiftungen, Einzelpersonen oder politische Einsicht, wir haben keine andere Chance! Nur das Bündeln und Mobilisieren aller Kräfte ohne politisches Kalkül hilft uns, in eine lebenswertere Zukunft aufzubrechen.

Wir brauchen viele Enklaven voll experimentierfreudiger Menschen, die versuchen, zeitgerechte Modelle für alle Ebenen der Gesellschaft zu entwickeln. Der Zustand auf Erden fordert uns geradezu heraus, Neues zu testen.

1 Kommentar

  • Danke schön für den Artikel zu dem so wichtigen Thema “Erlösung der Lebensthemen”!
    Dieses liegt mir auch (schon seit Jahrzehnten) sehr am Herzen. Ich habe hier bei SpiritOnline auch schon dazu geschrieben: https://spirit-online.de/der-tiefe-schmerz-ungelebter-sehnsucht-als-kompass.html

    ja, genau so, wie Sie schreiben, ist es : “Alles, was uns im Leben widerfährt, möchte uns dazu auffordern, unsere Lebensthemen zu erkennen.” Und das sind nicht nur die schmerzhaften Erlebnisse. Auch unsere Träume, Herzenswünsche und unser Lebensauftrag melden sich (wenn wir darauf Acht geben) immer und immer wieder. Nur leider binden in der Regel die schmerzhaften Situationen unseren Fokus, unsere Aufmerksamkeit und unsere Kräfte. Der stressige Alltag lässt oft keine Zeit, sich auch anderen inneren (und damit auch) äußeren Räumen und Möglichkeiten zu öffnen.

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung
E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter

X