SOLIA Channeling September – “Ihr habt Aufträge”

Stefan Schmidt Solia Channeling Setember 2021

Stefan Schmidt Solia Channeling Setember 2021SOLIA Channeling September – “Ihr habt Aufträge”

SOLIA Channeling  –  “Im Zeichen der Sonne”, SOLIA. Ein Kollektiv, das sich zusammengefunden hat, um Antworten für euch zu geben. Wir sind Euch verbunden und kennen die Reise, auf der ihr Euch befindet. Die Welt, wie ihr sie im Moment vorfindet, ist im Wandel. Ein Wandel, der Euch bestürzt und befreit zugleich. Die Bestürzung über die Unverständlichkeit der Ereignisse sitzt Euch tief im Nacken und Ihr grämt euch nicht selten über die anderen.

  • Über diejenigen, die es anders machen, als Ihr.
  • Über diejenigen, die ihre Entscheidungen getroffen haben.
  • Über diejenigen, die das Sein nicht in der Weise betrachtet, in der Ihr es betrachtet.

Das macht Euch Sorgen, verhärmt Euch und treibt Keile ins Sein, die nicht vonnöten sind. Die Spaltung, die Ihr im Moment erlebt, ist ein natürliches Phänomen der Resonanz. Nehmt also diesen Prozess liebevoll an und lebt mit offenem Herzen. Denn Spaltung ist kein Phänomen, das die Herzen schließen müsste. Neugruppierung und Ausrichtung sind Worte, die im Moment besser passen für die Bewegungen, die in eurer Gesellschaft stattfinden. Also benehmt Euch nicht wie Narren, die nichts anderes im Kopf haben, als die Welt in Hohn und Spott zu reden.

SOLIA Channeling – Alles möchte sich erneuern

Gebt dem Bild des Narren ein neues Gesicht. Er ist Symbol für eine neue Zeit – nicht töricht, aber gespannt, was kommt. Das Unverblümte, das weiße Blatt Papier, das Euch erwartet. Die neue Zeit, die Ihr noch nicht so richtig von Herzen fassen könnt, doch eine Ahnung davon habt, wie sie beschaffen ist.

Ihr merkt es in Eurem Sein.
Ihr merkt die Qualität, die das Licht in die Tage bringt und Ihr könnt die Dunkelheit unter größter Anstrengung aufrechterhalten.

Und so zwingen Euch Eure Körper, diesem Licht mehr und mehr stattzugeben – es nicht mehr zu bremsen. Denn jedes Aufhalten dieses Lichts, erschöpft euch und die Tätigkeiten, die Ihr verrichtet, sind nicht selten erschöpfend für Euch. Sei es im Alltag oder auch im Beruf. Alles möchte sich erneuern: Eure Verhaltensweisen, Euer Umfeld, Eure Berufung.

Das, was Ihr im Herzen vernehmt, ist der Ruf, dem Ihr folgen dürft.
Nicht müsst, nicht sollt.

Denn Euer Leben ist geprägt von Entscheidungen. Das Eure ist, sich zu entscheiden. Denn das verbindet Euch mit Materie, vermählt Himmel und Erde. Im Kopf könnt ihr viel erdenken, habt Visionen. Doch der Körper ist die Instanz, die Euch verrät, ob diese Visionen auch im Sein ankommen. Also hört auf Euren Körper und gebt ihm nach. Er kennt das Sein. Er weiß. Er kennt die Moves. Er bestimmt. Heiligt diesen Gral, der es Euch ermöglicht, das Sein zu leben. Ein Gefährt, das Euch trägt und und zu Diensten steht für die Späße der Seele.

Ihr MÜSST nichts. Ihr DÜRFT alles.

Ein Spaß! Dieses Sein hat verloren an Spaß. Ihr wurdet ernst, habt Euch in Bereiche zurückgezogen, die nicht nährend sind. Spaß ist Freude, unbedingte Freude. Dieses Spaßigsein aus sich heraus, ohne Verpflichtungen erfüllen zu müssen – dieses Spaßigsein darf nun wieder in Euer Sein zurückkommen.

Ihr müsst nichts. Ihr dürft alles.
Alles.

Der Körper ist das Bindeglied. Das Herz entscheidet.

So könnt Ihr Sicherheit gewinnen in diesem Sammelsurium an Gedanken, die Euch vorschweben. Die Instanz kann Euch keinen Dienst leisten. Inspiration braucht Verankerung. Lasst Ihr sie fliegen, kann sie nicht im Sein landen.

Leicht ist sie und beschwingt kommt sie daher. Auf ihrem Weg in die Materie wird sie nicht selten beschwert. Und Ihr kennt diese Mühen, das Feuer des Himmels auf die Erde zu bringen. Ihr seid gewohnt, dass die Dinge schwer werden und Mühe kosten. Doch in dieser neuen Zeit werdet Ihr Zeuge davon, dass diese Faustregel, die Euch so gut bekannt ist, nicht mehr gültig ist.

Lebt leicht. Lasst Leichtigkeit ins Sein.

Das Schwere gebährt Ihr selber. Die Schwere, die es hat, ist nur der Materie selbst geschuldet. Doch diese Schwere ist nur Dichte. Die Materie wiegt, doch sie ist nicht schwer. Das Schwere gebährt ihr selber. Durch Eure Vorstellungen, Einstellungen und Handlungen. Ihr seid Materie, habt Dichte. Doch die Beschwerung kommt von innen. Sie ist geistiger Natur.

Das, was Ihr als Schwere bezeichnet, das was Ihr als schwer empfindet, ist geistiger Natur. Ihr geistert Euch Euer Leben zurecht, habt Vorstellungen und Meinungen, die dem Sein nicht entsprechen. Und so entsteht dieser Konflikt zwischen Illusion und Wirklichkeit. Und die Spannung zermürbt Euch, macht den Gang schwer und steckt Euch zu Boden.

Ihr habt Aufträge

Die Erde ist Eure Natur. Hier seid Ihr. Dürft sein. Habt Euch entschieden, hier zu sein. Mit allem, was sich bietet. Diese Annahme entspannt das Sein. Wenn Ihr hier seid. Wenn Ihr dieses Leben in seiner Fülle annehmt und nicht mehr flüchtet von diesem Planeten, dann kommt Ihr in eine Ruhe, die Euch die Basis ist für das, was es hier zu tun gibt.

Denn Ihr habt Aufträge, habt Euch besprochen und Euch Dinge vorgenommen, die notwendig sind, um diese Sein zu bereichern. Dieses Sein ins Licht zu führen, Dinge abzuschließen, aufzuräumen und einem Sein zuzuführen, das sich befreit hat von alten Lasten. Jeder auf seine Weise. Doch seid Euch gewiss, dass diese Aufträge in Euch sind. Keiner muss sie ausführen, doch sie sind angelegt in Euch als Potential. Und so seid Ihr eingeladen, diese Weisheiten der Seele ins Sein zu bringen. Lasst euch führen von ihrer Stimme und lasst sie sprechen.

Im Herzen, durch Euren Körper.

Ihr seid bereit für diese Zeit.
Wir grüßen aus der Ewigkeit.

SOLIA

SOLIA – im Zeichen der Sonne. Wir sind Helfer und Heiler aus einer anderen Energieschicht dieser unserer aller Existenz. Wir haben uns lose, aber aus einem bestimmten Grund zusammengetan, um Antworten für Euch zu geben. Diese Antworten sollen euch helfen Euer Dasein besser und neu zu verstehen. Die Augen sind Euch zugefallen und wir wollen Euch helfen, sie wieder zu öffnen.

29.08.2021Stefan Schmid Solia Channeling
Herzlichst
Stefan Schmid
Channelmedium | Vermittler von Seelensprache | Spiritueller Musiker
ehemaliger Hochschuldozent für Jazzklavier, Improvisation und Bigband
https://www.solia-channeling.de

Alle Beiträge und Angebote des Autors auf Spirit Online

Stefan Schmid Stefan Schmid Solia Channeling

Stefan Schmid studierte Schulmusik und Jazzpiano und war über 10 Jahre Dozent für Klavier, Improvisation und Bigband an der Musikhochschule München. Nach einem Burnout gab er jedoch seine Dozentur auf und begab sich für zwei Jahre auf Reisen: zunächst nach Indien und anschließend mit einem Wohnmobil quer durch Europa.
Er öffnete sich für neue Wege zu neuen Lebensaufgaben.
Im Jahr 2014 trat das Bewusstsein SOLIA mit ihm in Kontakt und er begann, diese Botschaften in die Welt zu bringen. Mit SOLIA Channeling übermittelt er regelmäßig Informationen aus der geistigen Welt an die Menschen.
Im Jahr 2013 wurden Stefan Schmid während einer Meditation Mantras in seiner
Seelensprache eingegeben, die er zu Seelenmantras vertonte. In den Folgejahren
entwickelte er eine einzigartige Methode, um Menschen ihre Seelensprache in nur 1 Std.
zu vermitteln. 
»»» Zum Autorenprofil

Für Artikel innerhalb dieses Dienstes ist der jeweilige Autor verantwortlich. Diese Artikel stellen die Meinung dieses Autors dar und spiegeln nicht grundsätzlich die Meinung des Seitenbetreibers dar. Bei einer Verletzung von fremden Urheberrecht oder sonstiger Rechte durch den Seitenbetreiber oder eines Autors, ist auf die Verletzung per eMail hinzuweisen. Bei Bestehen einer Verletzung wird diese umgehend beseitigt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*