Das Neueste Spiritualität und Business

Spiritualität, Life Coaching, Inneres Wachstum – ist das online möglich?

Spirituelles-LifeCoaching-Laptop-Ursula-SchulenburgSpiritualität, Life Coaching, Inneres Wachstum – ist das online möglich?

In der zweiten Septemberwoche fand in Kiel die „DiWo“ statt, die „Digitale Woche Kiel“.
Es ging um verschiedenste Themen der online Welt und ich war, gewissermaßen als „exotischer Vogel“ mit dem Thema der obigen Überschrift mit dabei.

Zu Beginn des Vortrags stellte ich den Teilnehmern eben diese Frage:

Könnt Ihr Euch vorstellen, dass solche sensiblen, gewissermaßen „feinstofflichen“ Themen, die man doch am liebsten nur im ganz direkten Austausch von Mensch zu Mensch behandeln möchte, auch online möglich sind?

Das Publikum war geteilter Meinung, es gab Skeptiker (wie auch ich einer vor zehn Jahren gewesen war) und ganz klare Befürworter, die bereits sehr positive Erfahrungen auf diesem Gebiet gemacht hatten. Und es gab auch solche, die sich unsicher waren und genau aus diesem Grund zu dem Vortrag gekommen waren.

Wie siehst Du das Ganze für Dich?
Ja, es ist möglich! Oder eher skeptisch? 
Vielleicht verändert dieser Artikel ja etwas in Dir und öffnet Dir neue Blickwinkel und Perspektiven…

Es geht doch um Verbindung!

Ja, genau! Und langläufig meinen wir, dass Verbindung, menschliches Miteinander, das Vertrauen entstehen lässt und innere Öffnung bewirkt, nur im direkten und physisch präsenten Austausch miteinander möglich ist. Gewissermaßen voreinander stehend oder sitzend, in einer Praxis, einem Gesprächsraum.
Wir meinen, dass wir uns

  • sehen und
  • anfassen können müssen

damit Verbindung und Öffnung entstehen.

Doch ist das wirklich so?
Wie oft sind wir von so unglaublich vielen Menschen umgehen und können uns eben gerade nicht öffnen, obwohl wir sie sehen und anfassen können?
Suchen wir nicht etwas ganz anderes??

Trauminsel oder einsame Insel?

Mir erging es so, vor ca. zehn Jahren, als ich auf einer Trauminsel im Atlantik lebte, umgeben von sehr vielen und sehr freundlichen Menschen und mich immer mehr fühlte wie auf einer einsamen Insel.

Isoliert. Allein. Abgeschnitten.

Ich sehnte mich nach wahrem Austausch, ich sehnte mich nach Gleichgesinnten, nach ähnlich Denkenden, ähnlich Empfindenden Menschen.
Ein unglaublicher innerer Hunger war in mir, ich wollte Neues lernen, mich verändern, über mich hinaus wachsen!! Expansion! Doch wie?
Das Angebot in meinem Radius von 50km war eher bescheiden, Yoga, Jam Sessions, das eine oder andere Seminar, in dem ich das hörte, was ich bereits selbst seit Jahren unterrichtete…

Bald fühlte ich mich ein wenig wie in einem Inselknast.

Bis ich das Internet für mich entdeckte 😉 Das Internet und die große Welt der online Kurse, Ausbildungen und Seminare!

Mein Leben veränderte sich! Plötzlich standen mir die Türen offen! Relativ schnell war ich auf den Seiten meiner Lieblingsautoren gelandet, Neale Donald Walsh, Wayne Dyer und viele mehr und entdeckte eine Reihe von überaus spannenden online Kursen.

Etwas skeptisch buchte ich den ersten und:

…nichts war so wie vorher!

Ich weiß, das klingt etwas reißerisch, aber es war genau so!

Eine Tür öffnete sich, nach außen aber ganz besonders auch in mir.

Plötzlich waren die Menschen, denen ich immer so viele Fragen stellen wollte, in unmittelbare Nähe gerückt und plötzlich war da eine Community, die ähnlich dachte, fühlte und lebte wie ich.
Ein tiefes Gefühl von Verbindung stellte sich ein.
Ein Gefühl von Gesehenwerden, Verstandenwerden, Teil von etwas sein…
Obwohl wir als Teilnehmer von allen Ecken der Welt zusammen kamen, den USA, Europa, einige Asiaten und Australier und uns vorher noch nie begegnet waren, fühlten wir uns auf magische Art und Weise verbunden. Da war so etwas wie seelische Nähe, Verbundenheit, Herzlichkeit…
Es fühlte sich oft so an, als ob wir uns schon ewig kennen würden!

Wie war, wie ist das möglich?

Heute erlebe ich das gleiche Phänomen, allerdings von der anderen Seite aus, als Leiterin von online Ausbildungen und Seminaren.
Die Teilnehmer meiner Kurse und Ausbildungen, die aus verschiedenen Teilen Europas zusammen kommen und äußerlich betrachtet unterschiedlicher nicht sein könnten, finden auf eine unerklärlich scheinende Art und Weise schnell zusammen. Da entstehen Dynamiken, die herzlicher, vertrauter, liebevoller und aufbauender nicht sein könnten!
Und obwohl mir dieses Phänomen vertraut ist, stehe ich oft staunend da und kann die Verbindungen, die dort entstehen, nur bestaunen.

Wir connecten eben nicht nur über das direkte Miteinander im Sinne von einander sehen und voreinnader Stehen.
Wir verbinden uns vor allen Dingen auch auf der

Gefühlsebene
Herzensebene und
Seelenebene

Wir fühlen uns wohl, verstanden und geborgen mit Menschen, die ähnlich schwingen wie wir… Räumliche Distanz, verschiedenste soziale, berufliche und kulturelle Backgrounds und Zeitzonen sind plötzlich unwichtig.
Was verbindet ist das gemeinsame Interesse an einem Thema, ganz klar, aber darüber hinaus das ähnlich schwingende Innere.

Wir werden immer wählerischer, wenn es um die Menschen geht, mit denen wir uns verbinden!

Und das ist auch gut so!

Wir suchen Menschen, die nicht unbedingt zwei Häuserblocks weiter wohnen, sondern die nahe an unserem Herzen leben!

Und die online Welt macht genau das möglich:

Sie verbindet Menschen, die einen ähnlichen Nenner haben.

One on one

Zurück zu meiner Zeit auf der mittlerweile nicht mehr ganz so einsamen Insel 😉 !
Ich blühte auf! Plötzlich fühlte ich mich verbunden und war wieder glücklich! Ich konnte wachsen und nicht nur meinen Blick bei wunderschönen Spaziergängen am Atlantik bis zum Horizont schweifen lassen, sondern vor allen Dingen auch meinen inneren Horizont erweitern.
Das tat so unglaublich gut!

Oft begleiteten mich bei diesen Spaziergängen die Aufzeichnungen der live Unterrichte,

die ich mir noch einmal anhörte, ganz bequem auf dem Handy gespeichert.
Und ich weiß heute von meinen Kursteilnehmern, dass sie sich viele meiner Lehrvideos und Unterrichte beim Sport anhören, beim Spazierengehen, beim Bügeln, bequem auf der Couch und kuschelig im Bett, auch zu Zeiten, wo die meisten schlafen: 2 Uhr morgens.
Auch das macht online möglich: Flexibilität, lernen zu Zeiten, wo andere schlafen und an Orten, wo man sich entspannt und offen fühlt, neue Inhalte auch wirklich aufzunehmen.

Dank online Coaching hatte ich die Möglichkeit, mit einem meiner absoluten Lieblingsmentoren, Neale Donald Walsh, ganz persönlich zu arbeiten und beraten zu werden! Undenkbar, dazu immer in die Staaten zu fliegen!

Dass dieses one on one Coaching mit ihm mein Leben ganz tief beeinflusste und bereicherte, steht außer Frage…

Und auf meine, ganz eigene Art und Weise darf ich heute ähnliche Erfahrungen an andere Menschen weiter geben. Zum Beispiel an eine meiner amerikanischen Klientinnen. Warum, das habe ich sie zu Beginn des Coachings gefragt, warum ausgerechnet ich?? Ja, ich spreche ganz passables Englisch, aber Coaches gibt es doch auch in den Staaten wie Sand am Meer??
Weil ich mich bei Dir zu Hause fühle“ war ihre Antwort. „At home“.
Ich verstand.

Manchmal fühlen wir uns „at home“ an Orten, die weiter weg nicht sein könnten und vielleicht sogar nur einem virtuellen Konferenzraum sind.
Ich habe die virtuellen Räume schätzen gelernt und betrete sie heute mit größtem Respekt und ja, oft sogar mit Andacht. Denn das, was hier geschehen kann,

ist heilig. Ist groß. Ist kostbar. Ist lebensverändernd.
Geht tief… und trägt und hebt ganz hoch hinaus.

Begegnungen

Wir wollen uns wahrhaftig begegnen in unserem Gegenüber…
Und dazu braucht es – auch wenn es paradox klingen mag – eben nicht immer den Händedruck und nein, oft nicht einmal den Blick in die Augen des Gegenübers.

Eine andere Klientin von mir, Spanierin, bittet immer darum, die Kamera unseres Videokonferenzsystems ausschalten zu dürfen und auch mich nicht sehen zu „müssen“.

Warum?

Sie öffnet und sieht mit ihren inneren Augen…

Wenn ich Menschen berate, sehe ich ihnen zwar gerne in die Augen, allerdings spielt sich das, was wirklich beim Coaching wie ich es lebe und praktiziere, ohnehin zwischen den Zeilen ab, auf einer energetischen Ebene. Da geht es viel um aktives Zuhören, um das spüren dessen, was mein Gegenüber erzählt, um das gefühlsmäßige greifen und begreifen seiner Probleme, Themen, Ziele und Wünsche.

Und ja, oft, wenn ich mit einem Klienten arbeite, der physisch vor mir sitzt, zwei Meter entfernt, und er erzählt mir von den wichtigen Dingen, die ihn gerade beschäftigen, dann schaue ich ihn oft nicht unmittelbar an, dann schließe ich manchmal sogar die Augen, um ihm besser zuhören zu können, um wirklich ganz und gar da zu sein.
Um mit den inneren Augen zu sehen und den inneren Ohren zu hören, um zu spüren, was wirklich wichtig ist…

Man sieht nur mit dem Herzen gut – sagte schon der kleine Prinz…

Und genau das gilt für Themen des inneren Wachstums, der spirituellen Beratung, des Life Coachings und auch für das Lernen von neuen Inhalten, die unser Leben bereichern.

Fähigkeiten entwickeln

Um erfolgreich im online Bereich als Life Coach zu arbeiten und Seminare und Ausbildungen anzubieten, muss man bestimmte Fähigkeiten entwickelt haben. Und eine davon ganz besonders und vorweg:

Das „Sehen“ mit dem Herzen, mit den inneren Augen.
Feinfühligkeit. Hellfühligkeit. Präsenz. Aktives Zuhören.

Eine große innere Öffnung ist wichtig, um das Gegenüber empfangen und „be-greifen“ zu können.

Und eine energetische Ausstrahlung, ein energetisches Ausstrahlen und das freie Kommunizieren von Gefühlen, damit das Gegenüber und Teilnehmer nicht nur Worte hören und auf ihrem Bildschirm ein Gesicht sehen, sondern etwas spüren, emotional etwas geschenkt bekommen und berührt werden…

Und da stellt sich doch die Frage:
Ist das nicht auch vonnöten in der offline Welt? Und sollte auch da viel mehr geübt und praktiziert werden?

Das online Arbeiten in diesen Bereichen – so erlebe ich es immer wieder – fordert uns auf, uns innerlich zu öffnen.
Das WWW lädt uns ein, auch innerlich uns mit dem Seelen-WWW zu verbinden, der Ebene, auf der wir ohnehin alle verbunden sind.

Hör doch mal rein: Ausschnitt aus dem Vortrag als YouTube Video:
Verlieren wir uns Online?


Mit Abspielen des Videos stimmen Sie einer Übertragung von Daten an Youtube zu. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

22.09.2019
Ursula Schulenburg
Autorin, Dozentin, Heilpraktikerin, Life Coach und führt ihr online Business Soulcentered Evolution.

Alle Beiträge der Autorin auf Spirit Online

Empfehlungen zur Expertin

Videokurs:
SELBSTBEFREIUNG NACH TRAUMA – befreie Dich von den Fesseln des Erlebten!
video-kurs-trauma-bewaeltigen-ursula-schulenburg

Online Video Kurs:
INTO THE LIGHT –
Lebe Sinnerfüllt und freivideokurs-into-the-light-ursula-schulenburg

>>> Mehr erfahren <<<>>> Mehr erfahren <<<

Online Ausbildung
Meistere Dein Leben und werde lizenzierter LifeCoach

into-the-light-ursula-schulenburg

>>> Mehr erfahren <<<
Alle Beiträge der Autorin auf Spirit Online

Den Artikel kommentieren

Mit deinem Newsletter erhältst du viele Neuigkeiten und Anregendes aus der großen Welt der Spiritualität

Briefkasten-Himmel-wolken-mailbox

zur Newsletter-Eintragung
E-Mail Adressen sind bei uns sicher | wir geben Adressen niemals weiter


Anzeigelion-tours

X