Spiritualität verstehen und leben

spiritualitaet steinturm im fluss stones

spiritualitaet steinturm im fluss stonesSpiritualität verstehen und leben

Spiritualität ist vielen mittlerweile ein geläufiger Begriff – das ist erfreulich, da wir Spiritualität als etwas Wesentliches für die Weiterentwicklung unserer Gesellschaft in all ihren Ausprägungen erachten. Spiritualität verstehen und leben im Alltag ist dennoch eine stetige Herausforderung.  Achtsamkeit ebenso bekannt, spielt eine nicht minder wichtige Rolle im Verständnis um Spiritualität und für den Alltag.

Was ist Achtsamkeit

Achtsamkeit ist eine vielschichtige Eigenschaft im Verhalten, in der Wahrnehmung von einem selbst und von seinem Umfeld. Es braucht immer ein Innehalten, ein zumindest kurzes Verweilen im Moment, ohne ihn anhalten zu können, eine gewisse Ruhe und Stille. Achtsam sein fällt nicht vom Himmel, sondern will regelmäßig geübt werden. Achtsam sein ist schlichtes Gewahrsein dessen, WAS JETZT IST. Achtsamkeit ist integraler Bestandteil spiritueller Praxis und von Spiritualität generell.

Wer achtsam ist, der bleibt aus Wertung und Verurteilungen heraus. In der Achtsamkeit ist Unterscheidung möglich, ist die Überprüfung von Stimmigkeit möglich. Man trifft seine Wahl und alles andere bleibt bei Seite. So übt man auch eine Form von Bewusstsein.

Spiritualität ist ein sehr konkretes, angewendetes, gelebtes, bewusstes (im Sinne von Gewahrsein) und achtsames (im Sinne von klar geordneten Gedanken und Gefühlen und daraus resultierenden Handlungen) Leben, das den Weg in die eigene innere Einheit ermöglicht. Unser Verständnis von Spiritualität ist sozusagen „gehimmelt und geerdet“. Eine ausgeglichene Anwendung geistiger und irdischer Prinzipien ist gelebte Spiritualität.

Sie verlangt regelmäßig geübte und gepflegtes Bewusstsein und Achtsamkeit in einer zutiefst angewendeten Weise. Ziel ist die Verkörperung der Seele, eben die gelebte Verbindung aus Geistigem und Irdischem. Damit ist Spiritualität auch der Weg zurück zu sich selbst, das Erkennen, dass die Verbindung mit der Quelle immer vorhanden war, ist und sein wird.

Damit wird auch deutlich, dass es sich hier im vorliegenden Verständnis weder um etwas Abstraktes noch um etwas nur Wenigen, Auserwählten Vorbehaltenes handelt. Das wäre die klassische Esoterik, die nur Eingeweihten vorbehalten war.

Spiritualität ist heute jedem zugänglich, der dafür offen ist. Sie ist auch unglaublich vielfältig. Doch es gibt keine allgemein gültigen spirituellen Rezepte, keine absoluten Lösungen, Betriebsanleitungen und Fertigantworten. Spirituell zu sein ist mehr denn je ein individueller Weg. Doch was wir können und auch tun, ist, verschiedene Zugänge seriös fundiert anzubieten. Damit bleibt die vielzitierte Eigenverantwortung ebenso gewahrt wie der freie Wille.

Informieren Sie sich über spirituelle Grundbegriffe, Möglichkeiten des spirituellen Weges (inklusive zahlreicher damit verbundener Themen), über spirituelle Intelligenz, über die Zusammenhänge zwischen Spiritualität und Menschsein, zu Berührungspunkten mit Philosophie. Lesen zu den oft heiß diskutierten Zusammenhängen zwischen Spiritualität und Wissenschaft und – zu ersten Grundgedanken einer spirituellen Ökologie.

Spiritualität heute ist jedem zugänglich, der dafür offen ist – und sie birgt viele überraschende Erkenntnisse. Lassen Sie sich von den Beiträgen unserer Autorinnen und Autoren inspirieren.

Spiritualität, Wissen und der Weg dorthin

Um Orientierung in der spirituellen Debatte zu haben, ist das Wissen um Grundbegriffe, Spiritualität und Wissen, wesentlich. Sie bleiben inhaltlich natürlich nicht stehen, sondern werden laufend weiterentwickelt. Ausgangspunkt für diese Begriffe sind wir selbst, da wir uns unser „Selbst” bewusst sind. Wir stellen uns in Bezug zu etwas. Daher ist es sinnvoll, auch in Bezug zu etwas zu stellen, dessen Bestandteil wir sind – nämlich Spiritualität und Wissen.

Wir wissen aus zahlreichen Untersuchungen, dass unser Körper in Bezug auf das Universum keine Dualität kennt. Wir sind Teil der Quelle und die Quelle selbst. Manch einer drückt es poetisch aus – wir sind der Tropfen des Ozeans und der Ozean selbst. Diese implizite Dualität, die erforderlich ist, da die Seele Erfahrungen machen will, um zu wachsen. Sie muss sich von der Quelle trennen – und doch bleibt sie immer mit ihr verbunden. Wir sind Teil eines einziges Energiefeld, das allem zugrunde liegt. Dieses Feld ist verantwortlich für unsere höchsten geistigen Funktionen und zugleich die Informationsquelle, die das Wachstum unseres Körpers lenkt.

Unser Herz und unser Verstand sind eine Blaupause der Welt für alle Zeit. Denn – Energie geht nicht verloren, sondern verändert sich. Dieses große Energiefeld, und nicht Mikroben oder Gene, entscheidet letzten Endes darüber, ob wir gesund oder krank sind und wie wir was wann und wo wahrnehmen.

Dieses Energiefeld ist ein Kraftfeld, das wir auch gezielt anzapfen können, um wieder gesund an Geist, Körper und Seele zu werden. Wir sind untrennbar mit der Welt um uns herum verbunden, und unsere einzige fundamentale Wahrheit ist unsere Beziehung zum Feld – oder, wie Albert Einstein es kurz und bündig formuliert hat – das Feld ist unsere einzige Wirklichkeit.

Machen Sie Gebrauch davon. Orientieren Sie sich. Lesen Sie sich ein zu Bewusstsein und Achtsamkeit und weiteren spirituellen Themen, die Ihr persönliches Wissen bereichern und ausweiten. Recherchieren Sie und pflegen Sie Ihr Unterscheidungsvermögen. Tauchen Sie ein in ihr wahrhaftiges Potential. Spiritualität verstehen und leben im Alltag, ist dann nicht mehr ganz so sehr herausfordernd!

30.09.2020
Uwe Taschow

 

Spirit PLUS – Für Spirit Online zahl ich

Standpunkt und Haltung in einer sich verändernden Welt

Spirituell relevante Informationen nachvollziehbar, kompetent, glaubwürdig und verständlich
Leben ist Veränderung – was so einfach klingt, ist eines der anspruchsvollsten Unterfangen des täglichen Menschseins. Wir stellen uns dieser Aufgabe!

Unsere Informationen auf spirit-online.de sind frei zugänglich – für alle. Jeden Tag. Das geht nur, wenn sich viele Leser*innen freiwillig mit einem Abo beteiligen.
Schon 5,- Euro im Monat sichern die Zukunft von spirit-online.de im Inhalt und in der Qualität – FÜR SIE!

Jederzeit sofort kündbar einfach per E Mail!

Spirit PLUS – Für Spirit Online – Für Spirit Online zahl ich

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*