Realität Aumerksamkeit woman
Mensch Sein und Spiritualität

Was ist unsere Realität?

Viele Menschen suchen nach „der Wahrheit“, nach „der wahren Wirklichkeit“ und nach „der objektiven Realität“. Doch gibt es diese überhaupt? Könnte es nicht sein, dass immer genau dasjenige zu unserer momentanen, individuellen, persönlichen Realität wird, wo wir gerade mit unserer Aufmerksamkeit sind? […]

Gewahrsein Bewusstsein
Bewusstsein

Gewahrsein und Bewusstsein – zwei verschiedene Wahrnehmungsarten

Die aktuellen Zeiten sind für viele Menschen einfach ziemlich anstregend. So viele Ängste. So viele Befürchtungen. So viele Gedanken. So viele Sorgen. So viel Schmerz und Leid. Dies muss nicht sein. Es kommt darauf an, WIE wir diese Welt wahrnehmen – aus unserem Bewusstsein heraus oder in unserem Gewahrsein. […]

Björn Geitmann Raum der Stille crocus
Achtsamkeit und Spiritualität

Bewusste Wahrnehmung und innere Stille

Unser Alltag ist so turbulent, hektisch, laut und stressig, da tut es gut, sich einmal zu entspannen, zur Ruhe zu kommen und in die innere Stille einzutauchen. Ablenkung, Abschalten, Fernsehen, im Internet surfen und Computerspiele spielen sind hierbei der hilflose Versuch unseres Ego, sich selbst etwas Gutes zu tun. […]

augen gesichter perception
Bewusstsein

Bewusstsein und Sein für spirituelle Rebellen

Wir schreiben, sprechen und hören so viel zu Bewusstsein. Mit dem Sein tun wir uns schon ein wenig schwerer. Ich will mit einer Reihe an Fragen dir Bewusstsein und Sein näherbringen, damit sie Teil deines spirituellen Alltags werden können. Du musst es gar nicht als Bewusstsein und Sein bezeichnen. Es ist sowieso bei jedem vorhanden. […]

Bjoern Geitmann Gesellschaft und Transformation
Aufstieg und Lernen

Gesellschaft und Transformation – Wie passt das zusammen?

Wie können Gesellschaft und Transformation zusammenpassen? Was ist Gesellschaft? Und was ist Transformation? Transformation, Wandel, Veränderung und Entwicklung gehen immer auch mit den entsprechenden Gegenströmungen einher – also mit dem Verhindern und Blockieren von Transformation, Wandel, Veränderung und Entwicklung. […]

macht krone fall
Mensch Sein und Spiritualität

Zerstört Macht die Seele?

Zerstört Macht unsere Seele? Dies ist eine sehr spannende Frage. Und die Vermutung liegt nahe, dass dem so ist. Doch zugleich ist auch das Gegenteil der Fall. Unsere Seele IST  Macht. Außer unserer Seele gibt es überhaupt gar keine Macht. Unsere Seele ist die einzige Macht, die es in diesem Universum gibt. […]

sinn-des-Lebens-steine-schmetterling-zen
Sinn des Lebens

In welchem Alter erkennt man den Sinn des Lebens?

In welchem Alter erkennen wir den Sinn des Lebens? Als neugeborenes Baby wohl kaum. Und manche Menschen erkennen den Sinn des Lebens nicht einmal im hohen Alter. Und doch erkennt ein jeder den Sinn des Lebens irgendwann – nämlich spätestens wenn wir sterben. […]

Lebensrichtung-regenbogen-mann-wasserfall-waterfall
Gesellschaft

Das Ende der Schuld

Schuld, Schulden machen, Schuldgefühle und ein schlechtes Gewissen haben gehört zu unserem Lebensalltag wie ganz selbstverständlich mit dazu. Doch eigentlich ist dies gar nicht so. Schuldgefühle sind uns anerzogen worden. Schuldgefühle sind das Resultat unserer Erziehung. […]

mystisch-heilung-baum-wasser-natur-sunset
Gesellschaft

Mystische Prinzipien der Heilung

Mystische Prinzipien der Heilung – Leseprobe aus: Kollektives Trauma heilen. Im Schatten gehaltene psychische Energie bleibt unsichtbar, bis sie durch äußere Umstände oder kumulative energetische Schwungkraft aus dem sozialen Feld mobilisiert wird. Dann können die finsteren Schatteninhalte wie ein Ungeheuer von Loch Ness auftauchen und sich zu Verhaltensmustern aufbauen – von toxischen Beziehungen bis zu vergifteten gesellschaftlichen […]

wasser steine fluss mindfulness
Achtsamkeit und Spiritualität

Was bedeutet Achtsamkeit?

Häufig wird der Begriff Achtsamkeit mit Aufmerksamkeit verwechselt. Aufmerksamkeit meint die Fähigkeit bewusst wahr zu nehmen. Der Begriff Achtsamkeit hat jedoch zwei Bedeutungen: bemerken, was gerade geschieht und sich dessen zu erinnern, was heilsam ist. Diese zweite Bedeutung ist sehr wichtig, denn die ethische Dimension der Achtsamkeit ist es, anderen zu nützen und nicht zu schaden. […]